Fragen zu Yamaha RX-V677

+A -A
Autor
Beitrag
harpoh
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Dez 2014, 12:19
Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich habe vor, mir einen AVR zuzulegen, den ich ausschließlich im Stereobetrieb (in Verbindung mit zwei Canton Quinto 540) zu nutzen gedenke. Im Moment fokussiert sich mein Interesse auf den Yamaha RX-V677.

Hier nun meine Fragen:

1) Nutzt diesen AVR jemand von Euch im Stereobetrieb? Wenn ja, welche Erfahrungen gibt es?

2) Für die Lautsprechereinmessung wird hier meist dem Audyssey gegenüber dem Ypao der Vorzug gegeben. Gilt dies auch für den reinen Stereobetrieb?

3) Würden die Mehrfeldmessung und die sonstige Technik des RX-V777 bei Stereo einen hörbaren Unterschied ergeben? Preis ca. € 180,- höher.

4) Lässt sich eine vollständige Konfiguration (Einmessung, Wlan-Einbindung etc.) ohne angeschlossenen TV durchführen? Lt. BD scheint das nicht möglich zu sein. Stimmt das wirklich, oder übersehe ich etwas? Wenn ja, müsste ich die Konfiguration erst an einem TV durchführen und den AVR dann an seinen endgültigen Standort bringen. Lässt sich die Bedienung dann über das Display resp. die App vollständig durchführen, d.h. ohne GUI?

Es wäre nett, wenn Ihr mir bei meinem Versuch, die Inlandsnachfrage zu ölen, helfen könntet!

Viele Grüße

harpoh
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 18. Dez 2014, 19:17
Hallo

1) Fast alle hier nutzen ihren AVR nicht nur für Mehrkanal(Filme) sondern auch für Stereo(Musik).
2) Eher nein. Der größte Vorteil von Audyssey gegenüber YPAO ist die bessere Einmessung eines Subwoofers. Und wenn du keinen hast ...
3) Die Mehrpunkteinmessung kann von Vorteil sein, ja. Der Nutzen liegt aber hauptsächlich darin ein Mehrkanal-System so einzumessen, dass mehrere Personen einen guten Surroundklang erleben (z.B. 3 Personen auf einer Couch). Bei reinem Stereo sowie einem fixen Hörplatz für eine einzelne Person im Sweetspot (was man bei Stereo auf jeden Fall anstreben sollte) ist Mehrpunkt sicher kein absolutes "must have".
Der 777 bietet ansonsten z.B. eine höherwertige Alufront, PreOut-Buchsen und eine vorprogrammierte FB um andere Geräte zu steuern.
4) Einmessung und Setup-Einstellungen (auch spätere Änderungen) sind generell nur per GUI möglich. Dazu muss ein Bildgerät per HDMI angeschlossen sein. Bedienung über das Display ist nicht so der Hit, über die App ist es deutlich besser.

Canton Quinto 540... alte Canton´s mit der typischen "Badewanne" ... die werden alleine durch das Equalizing (YPAO Linear) deutlich anders klingen.


[Beitrag von steelydan1 am 18. Dez 2014, 19:22 bearbeitet]
harpoh
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 26. Dez 2014, 11:29
Danke, das hilft! Schöne Feiertage noch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V677 Digitalsignal Problem.
Ronny30m am 25.04.2015  –  Letzte Antwort am 28.04.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX-v677 Firmware 1.77
Jemus am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  8 Beiträge
RX-V677 - Konfigurationsprobleme
rozis am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  2 Beiträge
RX-V677 - Eingänge/Überlagerung
suitedtom am 29.05.2015  –  Letzte Antwort am 29.05.2015  –  4 Beiträge
Kaufhilfe: Yamaha RX-A830, RX-A730, RX-A740, RX-V677
Xscape am 13.09.2014  –  Letzte Antwort am 02.07.2015  –  78 Beiträge
Yamaha RX-V677 Medienwiedergabe vom Laptop
sailus am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2015  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V677: Lautstärke abhängig von Eingang?
steven11_ am 29.06.2015  –  Letzte Antwort am 30.06.2015  –  5 Beiträge
Yamaha rx-v677 HDMI OUT deaktivieren
pmc am 03.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V677 Standby-Passthrough ausschalten?
harbs am 22.01.2015  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  4 Beiträge
Schnellwahl-Funktion / Quick-Select (Yamaha RX-V677)
suitedtom am 20.06.2015  –  Letzte Antwort am 22.06.2015  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedMikMik69
  • Gesamtzahl an Themen1.386.279
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.152

Hersteller in diesem Thread Widget schließen