Yamaha RX-A830 oder RX-V677, Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
ProNille
Neuling
#1 erstellt: 16. Jan 2015, 13:45
Hallo Leute,

hab mich jetzt extra hier angemeldet und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Ich habe momentan einen Denon pma 720AE, an dem 2 Canton Vento 820 und ein Klipsch SO 450 hängen. In naher Zukunft möchte ich nun auf ein 7.1 System erweitern, weshalb ich nun schon mal nach einem 7.1 Receiver suche. In Frage kommen bei mir der Yamaha RX-V677 (430€) aus 2014 und der RX-A830 (500€) aus 2013. Bei dem RX-A830 würde noch für 25€ ein WLAN Modul hinzukommen.
Nach langem vergleichen und suchen habe ich ein paar kleine Unterschiede feststellen können, die jedoch alle nicht für einen der beiden sprechen. Ist die Aventage Serie so viel besser und einen Aufpreis von 100€ wert oder würde auch der 677 ausreichen? Ist die verbaute Technik die selbe? Also würden sie sich vom Klang unterscheiden oder sind nur die Anschlüsse und Technik schnickschnack die Unterschiede?
Über Hilfe würde ich mich echt freuen denn ich kann mich echt nicht entscheiden. Vielen Dank schon mal!
Gruß
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 16. Jan 2015, 14:06
Der 667 reicht aus. Der 830 war m.W. weitestgehend baugleich zum 775. Der große Sprung bei den Yamahas kommt dann im Grunde erst bei den großen Geräten (RX-A20X0 und 30X0).

Gute Alternative zum 667 wäre der Denon AVR X1100.
steelydan1
Inventar
#3 erstellt: 16. Jan 2015, 16:35
Der 830 (ex aequo RX-V 775) bietet 4 wesentliche Unterschiede zum RX-V 677:
a) 8 statt nur 1 Einmessposition(en) bei YPAO
b) kompletter Satz Pre-Out Ausgänge
c) hochwertige Alu-Frontplatte ( beim 830 mit Klappe)
d) 2x HDMI out, 7x HDMI in (statt 1x / 5x)
Verzichten muss man auf das integrierte Wlan-Modul.

Daneben gibt es noch ein paar Abweichungen bei bestimmten Funktionen, aus der Erinnerung heraus
a) geänderte "Extrabass" Funktion
b) am 677 kann man direkt Lesezeichen für Netradio-Sender setzen
c) der 677 hat YPAO Volume (eine Art Loudness)

Der Begriff "wesentliche" ist sicher vom gesamten Setup und den Ansprüchen an Anschlußmöglichkeiten sowie Optik abhängig.
Worauf ich nicht verzichten würde wäre die 8-Punkt Einmessung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufhilfe: Yamaha RX-A830, RX-A730, RX-A740, RX-V677
Xscape am 13.09.2014  –  Letzte Antwort am 02.07.2015  –  78 Beiträge
YAMAHA RX-A830
krampl_jr am 07.02.2017  –  Letzte Antwort am 10.02.2017  –  15 Beiträge
Surround einstellungen yamaha RX-A830
leichtkigele am 06.09.2014  –  Letzte Antwort am 07.09.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A830 AirPlay Video
Marco312 am 21.08.2017  –  Letzte Antwort am 23.08.2017  –  7 Beiträge
Rx a830
Schwarzesschaaf am 22.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  6 Beiträge
Yamaha RX-v677 Firmware 1.77
Jemus am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  8 Beiträge
Frage RX-V677
Matthias.W am 20.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  9 Beiträge
Yamha RX-A820 vs. RX-A830
supergnom am 11.06.2013  –  Letzte Antwort am 13.06.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-A830 steuert Teufel US2110/1 SW nicht an
nsw_max am 18.10.2016  –  Letzte Antwort am 20.10.2016  –  13 Beiträge
Probleme nach Update rx-a830
Eddy666 am 30.01.2016  –  Letzte Antwort am 31.01.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedSly1990
  • Gesamtzahl an Themen1.382.723
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.337.166

Hersteller in diesem Thread Widget schließen