Yamaha RX-V361 - Stimmen und Ton plötzlich zu leise

+A -A
Autor
Beitrag
Star_KillA
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jan 2015, 21:56
Guten Tag ,

ich bin nun echt verzweifelt. Ich habe heute meine Lautsprecher auf Ständer gestellt und das Zimmer ein bisschen umgeräumt. Ich habe die Kabel nicht geändert und am Setting sonst auch alles gleich gelassen. Ich habe gestern Abend DVDs geguckt und alles war ok.

Heute mache ich nun die selbe DVD von gestern an und ich verstehe überhaupt nichts mehr. Die Stimmen sind flüsterleise während die Effekte und andere Geräusche richtig oder zu laut wiedergegeben werden.
Höre ich das ganze mit den Fernseherboxen klingt es zwar grausam (wegen der Qualität) aber die Wiedergabe der Frequenzen ist so wie sie soll.
Wenn ich die Stimmen vernünftig verstehen will muss ich den Rest so laut machen , dass mir die Ohren wegfliegen.
Ich habe eben nochmal Fernsehen geguckt.
Es ist eigentlich unmöglich das System so zu nutzen. Manche Töne sind komplett leise und andere Effekte z.b. sehr grell und laut. So als wenn der Equalizer mit größtmöglicher Ausdehnung in alle Richtungen gedreht wurde , nur ohne Sinn und Verstand.
Abgesehen von Höhen und Tiefen hat der Verstärker aber gar keinen Equalizer und auch das hab ich nicht geändert seit gestern.

Ich besitze 2 Kompaktboxen und einen Sub, den hab ich gestern aber ausgemacht , daran liegst nicht.
Mit umgestellt meine ich nämlich eher Dekoration und nicht die Boxen an sich. Die stehen jetzt nämlich zwar auf Ständern , aber an der gleichen Stelle wie vorher. Heißt der Ort und Wandabstsnd ist identisch.
Weiterhin hab ich gar keinen Center , daran kann es also auch nicht liegen.
Die Kabel hab ich gestern alle durchgeguckt ; die sind auch noch alle gut.

Wenn ich die selbe DVD vom PC abspiele klingt es genauso.

Später habe ich das ganze jetzt nochmal versucht und am Verstärker ein paar Einstellungen umgestellt. Wenn ich mit nem Stereo (2 oder 5 Ch) arbeite (dann geht alles. Aber es klingt halt trotzdem nicht nach Raumklang oder so gut wie in dem anderen Modus mit DD Pro Logic II (auch wenn kein 5.1 Signal da ist !)
Der Receiver kann doch aber nicht von dem einen auf den anderen Tag kaputt gehen ?

mfg Kevin
alien1111
Inventar
#2 erstellt: 28. Jan 2015, 19:24

Star_KillA (Beitrag #1) schrieb:
Der Receiver kann doch aber nicht von dem einen auf den anderen Tag kaputt gehen ?

Der Reciver kann von dem einem auf anderen Tag kaputt gehen. Sehr oft gehen elektronische Geräte kaputt bei einschalten.
Du kanst ausprobieren:
1. Reciver Reset durchsführen
2. Reciver Setup ausführen

Gruss
Star_KillA
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Jan 2015, 19:27
Hey ich hab ihn letzte Woche resettet und komischerweise geht wieder alles.
Dein Tipp war also goldrichtig
Danke dafür , auch wenn ich quasi schon vorher drauf gekommen bin.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V361
stomar16 am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  3 Beiträge
Stimmen werden plötzlich leise [Yamaha RX-V663]
markus2107 am 01.07.2015  –  Letzte Antwort am 07.07.2015  –  9 Beiträge
Tonproblem mit Yamaha RX-V361
landbastler am 05.09.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX V361 neue Probleme
tom_9001 am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  2 Beiträge
YAMAHA RX-V361 + RaspberryPi
Smon1990 am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V1700 Stimmen zu leise?
jeti79 am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V475 - Stimmen zu leise
doktormed am 09.03.2014  –  Letzte Antwort am 09.03.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V473 Ton leise
starch1ld am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.07.2014  –  19 Beiträge
Probleme mit Yamaha RX-V361
Papale am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.07.2008  –  26 Beiträge
Yamaha Rx-V361 Firmware Upgrade
JeanLuc84 am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 22.01.2017  –  107 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedmariokart87
  • Gesamtzahl an Themen1.382.582
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.556

Hersteller in diesem Thread Widget schließen