RX-V777 Subwoofer Problem

+A -A
Autor
Beitrag
kal_el2006
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Feb 2015, 20:01
Hallo zusammen,

habe gerade meinen neuen RX-V777 angeschlossen, der einen Denon AVR2313 ersetzen soll, und gleich eingemessen.

Nun kommt aus dem Subwoofer sogut wie nichts raus, hab ich vergessen etwas einzustellen?
Die Bässe kommen aus den normalen Lautsprechern.
std67
Inventar
#2 erstellt: 10. Feb 2015, 20:04
Hi

Frontlautsprecher im Audiosetup auf klein/small gestellt
xutl
Inventar
#3 erstellt: 10. Feb 2015, 20:08
Die stehen doch wohl eher auf "large"
kal_el2006
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Feb 2015, 20:11
Nein sind auf klein gestellt
Peter_J.
Stammgast
#5 erstellt: 12. Feb 2015, 01:50
Hallo,

kommt "so gut wie nichts" aus dem Sub heraus oder gar nichts? Hat das Einmesssystem den Sub erkannt? Falls ja, hast Du es damit versucht, die Phase an Deinem Sub zu verändern, ihn auf "direkt" eingestellt?

Grüße

Peter J.
kal_el2006
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Feb 2015, 11:01
Also ein wenig kommt heraus, aber kein Vergleich zum alten Receiver.

Ja der Sub wurde beim einmessen erkannt und wurde mit -0,5db übernommen.
Peter_J.
Stammgast
#7 erstellt: 12. Feb 2015, 14:05
Sorry für Dich, da weiß ich dann auch nicht mehr weiter. Gibt es an Deinem Receiver - ich kenne ihn leider nicht - evtl. eine zweite "Subwoofer-out-Buchse"? Damit hatte ich bei meinem 3040 Anfangsprobleme.

Grüße

Peter J.
xutl
Inventar
#8 erstellt: 12. Feb 2015, 17:37

Peter_J. (Beitrag #7) schrieb:
... Gibt es an Deinem Receiver - i.... - evtl. eine zweite "Subwoofer-out-Buchse"? .....

Ja, gibt es
Mal wieder der typische Fall von Nichtlesen der BA
kal_el2006
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Feb 2015, 20:32
Ich weiss das es eine zweite gibt, aber warum soll die anders sein.
xutl
Inventar
#10 erstellt: 12. Feb 2015, 20:32
Genau DAS steht in der BA
N_NEU
Gesperrt
#11 erstellt: 12. Feb 2015, 20:36
Das einmessen ist das Problem.

Bei meinem 773 wird der sub auch immer auf -10db runter geregelt.
kal_el2006
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 12. Feb 2015, 22:07
Hab den Sub jetzt mal manuell auf db 0 gestellt, ist minimal besser geworden aber immer noch nicht wirklich gut.
steelydan1
Inventar
#13 erstellt: 12. Feb 2015, 23:54

Ich weiss das es eine zweite gibt, aber warum soll die anders sein.

Beim RX-V 777 ist es völlig egal welche Subwoofer-Buchse man benutzt.
Auf beiden Buchsen liegt das gleiche Signal. Im AVR sitzt intern einfach eine Y-Weiche.
Du kannst die Klugschei...-Beiträge von xutl also ignorieren.


Das einmessen ist das Problem.
Bei meinem 773 wird der sub auch immer auf -10db runter geregelt.

Das ist kein Fehler von YPAO. Der Sub ist zu laut eingestellt. Pegelregler am Sub etwas zurückdrehen bis bei der Einmessung ein Wert in der Nähe von 0dB rauskommt.

Du kannst den Sub manuell so (laut) einstellen wie es dir gefällt. Man ist kein Sklave der YPAO-Einmessung.
Nebenbei solltest du dich mit der Platzierung des Sub beschäftigen. Ein akustisch schlechter Aufstellort ist oft die Ursache solcher Probleme.
Bevor es anfängt zu dröhnen (weil Raummoden/stehende Wellen zu stark angeregt werden) regelt YPAO den Sub runter.


[Beitrag von steelydan1 am 13. Feb 2015, 00:05 bearbeitet]
N_NEU
Gesperrt
#14 erstellt: 13. Feb 2015, 00:00
Das ist schmarn !

Ich habe mit carma gemessen. Der sub ist 10db zu weit runter geregelt.
steelydan1
Inventar
#15 erstellt: 13. Feb 2015, 00:09
Immer freundlich bleiben.
Ich kann nichts für deine Raumakustik und/oder Aufstellungsprobleme...genausowenig wie der AVR.
N_NEU
Gesperrt
#16 erstellt: 13. Feb 2015, 00:19
Sollte nicht unfreundlich rüberkommen

wie gesagt, bei mir ist es jedoch nicht so wie du meintest. Akustik Probleme habe ich auch nicht wirklich.

1


[Beitrag von N_NEU am 13. Feb 2015, 00:20 bearbeitet]
Andregee
Inventar
#17 erstellt: 13. Feb 2015, 02:21
Wie wurde denn eingemessen? Einpunkt, Mehrpunkt. Wenn Mehrpunkt, welches Schema,
In der Einzelmessung kommt bei mir -9db heraus, in der 8 Punkt messung dicht um den Hörplatz -4db.
Wie groß war denn die Pegeldifferenz beim alten AVR zwischen Front LS und Sub.
Welche Trennfrequenz wurde eingestellt?
xutl
Inventar
#18 erstellt: 13. Feb 2015, 12:35

steelydan1 (Beitrag #13) schrieb:
Du kannst die Klugschei...-Beiträge von xutl also ignorieren.


Nein, ich kenne nicht alle AVR
Nein, ich kenne, habe den RX-V777 nicht
Nein, ich lade mir jetzt nicht die BA runter und lese sie
Ja, ich kenne AVR mit 2 Sub-Ausgängen, wo es nicht egal ist, welcher benutzt wird, wenn nur ein Sub drangehängt wird. Ev. kannst Du auch umschalten.

ALSO,
- steht es in der BA
- ist es Pflicht, diese sorgfältig zu lesen, bevor eine Frage gestellt wird
- könnte der Frager dies jetzt nachholen, wenn er die Pflicht versäumt hätte

Wir wissen jetzt, an den Ausgängen liegt es wohl nicht.
ICH würde trotzdem mal umstecken



steelydan1 (Beitrag #15) schrieb:
Immer freundlich bleiben.
Ich kann nichts für deine Raumakustik und/oder Aufstellungsprobleme...genausowenig wie der AVR.

Ich schlage vor, DU gehst mit gutem Beispiel voran und beherzigst Deinen Rat.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V777 kein Ton "Verstärker aus"
Hifi_Master am 26.09.2015  –  Letzte Antwort am 31.12.2016  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V777 Zone2
Oekomat am 16.09.2014  –  Letzte Antwort am 16.09.2014  –  3 Beiträge
RX-V777
Hans50317 am 22.05.2016  –  Letzte Antwort am 23.05.2016  –  3 Beiträge
RX-V777 / RX-V677: Probleme nach Firmware 1.50 *gelöst*
_wuerzel_ am 20.02.2015  –  Letzte Antwort am 05.04.2015  –  10 Beiträge
RX-V777 kein Bild und kein Ton
Bennys81 am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 05.02.2015  –  19 Beiträge
Pre-Amp an den RX-V677 & RX-V777
dshing am 08.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  14 Beiträge
RX-V777 Direkttasten
MilesAway am 12.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V777 Dolby Atmos oder alternative
philipp1983 am 27.01.2015  –  Letzte Antwort am 27.01.2015  –  2 Beiträge
RX-V777 HDMI 1 geht nicht mehr
tommy13 am 09.11.2015  –  Letzte Antwort am 20.10.2017  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V777 dumpfer Klang mit 5.1 System
mschaefer1403 am 21.06.2015  –  Letzte Antwort am 24.06.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedSommermensch_
  • Gesamtzahl an Themen1.382.932
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.996

Hersteller in diesem Thread Widget schließen