Yamaha RX-V577 an Samsung F8090 ARC?

+A -A
Autor
Beitrag
indian66
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jun 2015, 18:36
Möchte meinen Samsung F8090 an den Yamaha anschließen und den Ton über HDMI ARC ausgeben.
Bin aber offenbar zu blöd dazu.
TV ist über HDMI (der mit dem ARC) an den Yamaha angeschlossen an HDMI 1
ARC ist an beiden Geräten eingeschaltet.
Habe keinerlei Ton, und am Samsung nur den Lautsprecherton aus dem TV.
Was mache ich falsch?
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 29. Jun 2015, 18:47
Am Samsung Anynet Suchlauf gemacht? Wurde der EMPFÄNGER erkannt?

Anmerkung an mich: Anleitung fürs Wiki machen


[Beitrag von Fuchs#14 am 29. Jun 2015, 18:48 bearbeitet]
indian66
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Jun 2015, 20:53
Okee,
Wie mache ich denn so einen Suchlauf?
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 29. Jun 2015, 21:04
Tools -> Anynet+ -> aktual
indian66
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Jun 2015, 22:45
Den Menüpunkt gibt es leider nicht.
Ea gibt nur system-aynet+ ein oder ausschalten
Fuchs#14
Inventar
#6 erstellt: 29. Jun 2015, 22:47
Ja, da auf ein, dann unter Tools weiter auf Anynet
indian66
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Jun 2015, 23:02
Ok
Yamaha wird jetzt erkannt, nachdem ich im Yamaha menü die hdmi Steuerung verändert habe. habe aber keinen Ton...bzw es kommt nur Rauschen, wenn ich extrem laur mache.


[Beitrag von indian66 am 29. Jun 2015, 23:06 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#8 erstellt: 29. Jun 2015, 23:04

indian66 (Beitrag #1) schrieb:
ARC ist an beiden Geräten eingeschaltet.

warum dann das

indian66 (Beitrag #7) schrieb:
nachdem ich im Yamaha menü die hdmi Steuerung verändert habe


unter Tools -> Lautsprecher -> Receiver wählen
indian66
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Jun 2015, 07:19
Warum soll ich ARC nicht an beiden Geräten einschalten?
(Die Hdmi Steuerung habe ich aktiviert, ein optisches Kabel habe ich nicht angeschlossen)


[Beitrag von indian66 am 30. Jun 2015, 07:21 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#10 erstellt: 30. Jun 2015, 07:53
Natürlich musst du das an beiden Geräten aktivieren. Aber wie wie in Post #1 geschrieben hast du das angeblich doch schon gemacht. Warum stellst du dann wieder was um?
indian66
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 30. Jun 2015, 08:08
Offenbar gibt es ja zwischen Samsung und Yamaha Probleme mit ARC.
Wenn ich ein opt. Kabel anschließe, kann ich dann per TV-Fernbedienung die Lautstärke ändern?
Fuchs#14
Inventar
#12 erstellt: 30. Jun 2015, 08:10
Yamaha und Samsung verstehen sch genau so gut/schlecht wie alle anderen CEC Geräte. Das mit der FB geht nur bei aktivierter CEC Steuerung, dafür ist die Funktion gedacht.


[Beitrag von Fuchs#14 am 30. Jun 2015, 08:12 bearbeitet]
indian66
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 30. Jun 2015, 08:14
Gut, das tut es ja, zumindest zeigt der TV das so an.
leider kommt aber am Yamaha kein Ton an, bzw dieser gibt keinen aus.
(Funktionieren tut der Yamaha wenn ich z.B. vom USB Stick was abspiele.)


[Beitrag von indian66 am 30. Jun 2015, 08:15 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#14 erstellt: 30. Jun 2015, 08:19
was zeigt der TV denn an?
indian66
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 30. Jun 2015, 08:27
beim drücken der Lautstärketasten scrollt ein Punktebalken am unteren Bildschirmrand und die digitale Anzeige der Lautstärke verändert sich, dann wird kurz RX-V577 angezeigt.
Fuchs#14
Inventar
#16 erstellt: 30. Jun 2015, 08:50
gut, genau so soll es auch sein. Dann sollte auch Ton kommen.

Ich habe keinen Yamaha, aber welcher Eingang ist denn dort gewählt, bzw sollte der Yamaha automatisch auf TV schalten wenn arc aktiv
indian66
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 30. Jun 2015, 09:28
Genau das verstehe ich nicht, ich habe alle möglichen Eingänge, also HDMI 1-6 gewählt, nix passiert.
Der TV ist ja an der HDMI_Out Buchse (2) angeschlossen, diese kann ich ja nicht als Eingang wählen, es ist ja ein Ausgang ?!
Unbenannt


[Beitrag von indian66 am 30. Jun 2015, 09:29 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#18 erstellt: 30. Jun 2015, 09:32

indian66 (Beitrag #17) schrieb:
ich habe alle möglichen Eingänge, also HDMI 1-6 gewählt


Du wählst gar nichts, das macht der AVR von alleine wenn ein Signal anliegt. Trenne mal beide Geräte vom Strom.
indian66
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 30. Jun 2015, 09:38
OK werde ich heute Abend mal machen, sitze gerade nicht vorm TV
Vantassel
Stammgast
#20 erstellt: 30. Jun 2015, 12:29
Welcher Spezifikation entspricht das Hdmi Kabel? Es sollte 1.4 oder höher sein!


[Beitrag von Vantassel am 30. Jun 2015, 13:06 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#21 erstellt: 30. Jun 2015, 12:34
Kabel haben keine Spezifikation, nur die Schnittstelle
indian66
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 30. Jun 2015, 12:45
Das ist so,
Habe aber um sicherzugehen zwei verschiedene getestet
biker1050
Inventar
#23 erstellt: 30. Jun 2015, 13:18
Samsung hält sich nicht an die CEC Normprotokolle, es kann also sein das es nie funktionieren wird!
Ist leider normal bei diesem ........ Hersteller!
Vantassel
Stammgast
#24 erstellt: 30. Jun 2015, 13:31
Ich hab zwar nicht den RX-V577, aber auch einen F8090 und bei mir funktioniert es.

Beim Tv ist unter der Tonausgabe Empfänger ausgewählt?

Du schreibst weiter oben, am Receiver an Hdmi out Buchse (2) angeschlossen, richtig? Bei meinem AVR funktioniert nur Buchse 1! Steht auch dran.


[Beitrag von Vantassel am 30. Jun 2015, 13:54 bearbeitet]
indian66
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 01. Jul 2015, 07:06
Gestern nochmal probiert, es kommt kein Ton.
Kann ich nicht einfach ein optisches Kabel verwenden und dann den Ton über CEC mit der TV-Fernbedienung regeln?
Fuchs#14
Inventar
#26 erstellt: 01. Jul 2015, 08:01
Das kann nur an irgendwelchen Einstellungen liegen

CEC per Optical geht nicht
indian66
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 01. Jul 2015, 09:17

Fuchs#14 (Beitrag #26) schrieb:

CEC per Optical geht nicht

das ist klar, ich möchte den Ton per Optical übertragen, per CEC die Lautstärke des Verstärkers mit der TV-Fernbedienung regeln.
indian66
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 01. Jul 2015, 12:45
Hier mal die Einstellungen die ich am Yamaha vorgenommen habe:
34
Vantassel
Stammgast
#29 erstellt: 01. Jul 2015, 12:50
Nur mal so, die Hdmi Steuerung hast du ja eingeschaltet und in dem Untermenu ist der ARC auch aktiviert? Der Hdmi Out Anschluss ist auch der Erste ?
indian66
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 01. Jul 2015, 12:54
Exakt! so ist es!
so wie hier beschrieben:
1


[Beitrag von indian66 am 01. Jul 2015, 12:57 bearbeitet]
Vantassel
Stammgast
#31 erstellt: 01. Jul 2015, 13:10
Dann weiß ich auch nicht weiter. Die letzte Firmware ist ja bestimmt auf beiden Geräten installiert und beim Tv ist der Ton auf Empfänger. Ist schon ungewöhnlich.
biker1050
Inventar
#32 erstellt: 01. Jul 2015, 13:54
Beim Yamaha macht man nur die HDMI Steuerung EIN, alles andere ist dann ab Werk richtig eingestellt!

Wenn es dann nicht geht, liegt am TV, seiner Einstellung oder dem Kabel!
indian66
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 01. Jul 2015, 19:32
UPDATE:
Es läuft, nahdem ich das Prozedere wie in der BDA des Yamaha durchexerziert habe ist nun Ton da!
Danke an alle !!
Fuchs#14
Inventar
#34 erstellt: 01. Jul 2015, 19:33

Fuchs#14 (Beitrag #26) schrieb:
Das kann nur an irgendwelchen Einstellungen liegen


hab ich doch gesagt
indian66
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 02. Jul 2015, 09:19
Ein kleines Problem hat die Sache trotzdem.
Nach dem Einschalten des TV geht der Yamaha an, der Ton kommt erstmal aus dem TV.
Nach ca. 10 Sekunden geht der Ton am TV aus, und der Yamaha macht den Ton.
Werde heute abend mal ein Toslink Kabel probieren und ARC abschalten.
Fuchs#14
Inventar
#36 erstellt: 02. Jul 2015, 09:21
Das ist normal. Ich nutze den ARC /CEC Kram auch gar nicht.

Kannst du mir einen Gefallen tun und die Einstellungen am Yamaha mal für den Artikel http://av-wiki.de/arc_aktivieren dokumentieren?
indian66
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 03. Jul 2015, 09:16
kann ich bei Gelegenheit mal machen, wenn Du mir sagst wie ich das mache...?
Fuchs#14
Inventar
#38 erstellt: 03. Jul 2015, 09:25
Einfach ein paar Screenshots von den Einstellungen machen, so wie ich es hier gemacht habe:

http://av-wiki.de/ar...hier_pioneer_vsx-924
indian66
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 03. Jul 2015, 13:00
Habe auch schon wieder ein neues Problem:
nach mehreren Stunden im ausgeschalteten Zustand von TV und AV-Rec. schaltet der TV den AV-Rec. nicht mehr automatisch ein... Die Standby LED am Rec. ist dann auch aus. Finde aber nichts dazu in der Anleitung...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied Yamaha RX V477 vs. RX V577
freezer1603 am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V577 Verbindungsprobleme
Mine1003 am 18.10.2015  –  Letzte Antwort am 31.01.2016  –  15 Beiträge
Yamaha rx-v577 geht nicht
Mine1003 am 07.02.2015  –  Letzte Antwort am 21.02.2015  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 471 + ARC
gorden19 am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2017  –  8 Beiträge
Samsung UE40C8700 mit ARC an Yamaha RX-V471
MiKoX70 am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  5 Beiträge
Yamaha rx-v577 mit Canton Chrono Anschluss
Andre_moeller85 am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V577 PCM und Decoder Problem?
Mine1003 am 14.03.2015  –  Letzte Antwort am 16.03.2015  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V1800 & ARC
Spooner1402 am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  3 Beiträge
Kein Ton per ARC - Yamaha RX-V473
robi782 am 14.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  23 Beiträge
Yamaha RX-V377: ARC an und TV-Link aus möglich?
ludi1 am 28.06.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedDonvito_
  • Gesamtzahl an Themen1.376.256
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.273