Sprache zu leise bei Yamaha RX V467 - alternativ Neugerät gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Nisbo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Jul 2015, 13:02
Servus,

ich habe schon seit einiger Zeit einen Yamaha RX V467
http://de.yamaha.com...ers-amps/rx-v467__g/
und in letzter Zeit (evtl liegt es an einem Update bei Amazon Prime oder ich habe was verstellt) ist die Musik / Effekte bei Filmen einfach extrem zu laut im Verhältnis zur Sprache.

Mit ist bewusst das dies ein Feature sein soll (laut Google) was ich ja bei einer Explosion noch verstehen kann aber bei Hintergrundmusik wie z.B. bei Dr House (über Amazon Prime) ist es für mich unverständlich. Man versteht fast kein Wort mehr und wenn man lauter macht rennen einen die Nachbarn die Bude ein.

Ich denke mal ihr wisst worum es geht, ich möchte das Feature einfach nicht haben zumindest nicht in dem Umfeld.

Als ich mir den Verstärker damals vor ca 4 Jahren gekauft hatte wollte ich ursprünglich einen mit OSD haben da mir irgendwelche wirre Tastedrückerei nicht liegt bzw ich das nach 1 Monat eh wieder vergessen habe.

Hat jemand ne Idee wie ich das einfach wieder vernünftig einstellen kann ? Das Ganze mit dem Bypass und straight und direct usw da sehe ich nicht wirklich durch

Oder alternativ hat jemand einen Tipp für einen bezahlbaren Verstärker mit OSD und mindestens 3 HDMI Anschlüssen ?
siebenzwiebel
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Jul 2015, 13:08
schau mal unter optionen nach dialogeinstellung.
wenn diese auf null steht diese mal auf +3 stellen.
Vantassel
Stammgast
#3 erstellt: 05. Jul 2015, 13:15
Schau auch mal od das "Adaptive DRC" aktiv ist, wenn nicht schalte es ein!
Nisbo
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 05. Jul 2015, 13:17
@reapers_grim
Habe eben Option und Setup mal durch gedrückt aber nichts gefunden
trotzdem danke für die Antwort

@Vantassel
Ok ich dackel dann mal los und teste das, die Option habe ich glaube ich gerade gesehen
Nisbo
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 05. Jul 2015, 13:26
So habe das Adaptive DRC jetzt mal von OFF auf AUTO gestellt, was anderes gab es nicht aber kein großer unterschied, mit Adaptive DRC auf Auto wirkt es eher noch "dynamischer" werde mal nach der Anleitung suchen ob ich darin die Option zu den Dialogeinstellungen finde
megaholli
Stammgast
#6 erstellt: 05. Jul 2015, 15:25
Versuche mal die Dynamic Range auf Min zu stellen. Ist im selben Menüvereichnis wie die DRC.

Dadurch wird die Gesamtdynamik reduziert und die Stimmen sind im Verhältnis zur Explosionen nicht mehr so leise.

Dass du die Lautsprecher vernünftig eingemessen hast, davon gehen wir jetzt mal aus. Ansonsten kannst du noch den Center lauter stellen oder mit der Center with spielen, falls der Center unterdimensioniert ist.
Nisbo
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 05. Jul 2015, 16:29
Eingemessen hatte ich das vor ca 4 Jahren mit diesem extra Mikrofon was dabei gewesen ist. Nannte sich Yapo oder so ähnlich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI bei Yamaha RX V467
wylot am 04.04.2013  –  Letzte Antwort am 04.04.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V467 anschließen?
GuitarHero999 am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  3 Beiträge
yamaha rx-v467 durchschleifen
chris.reg am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  13 Beiträge
Yamaha RX-v467 Subwoofer
chrisstoeckl am 20.09.2010  –  Letzte Antwort am 21.09.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V467 Werkseinstellung
Hans_M. am 03.11.2013  –  Letzte Antwort am 04.11.2013  –  2 Beiträge
Sprache immer zu leise
AndiF75 am 28.07.2014  –  Letzte Antwort am 31.07.2014  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V467 und Wärmeentwicklung
cyberdaemon am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  4 Beiträge
RX-V 475 - Sprache zu leise
Henning15 am 29.12.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  16 Beiträge
Wii an Yamaha RX-V467
sailus am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  9 Beiträge
Yamaha rx v467 - Technisat HD8S
thomi63 am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.005 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedstereowave
  • Gesamtzahl an Themen1.398.057
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.620.440

Hersteller in diesem Thread Widget schließen