Sprache immer zu leise

+A -A
Autor
Beitrag
AndiF75
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Jul 2014, 19:46
Hallo,

habe an meinem RX-V575 ein kleines 5.1 Canton-Lautsprecher-Set.
Was ich jedoch bis jetzt durch viele Einstellversuche nicht beheben konnte:
Irgendwie hinkt die Lautstärke der Sprache der allgemeinen Lautstärke meist etwas hinterher.
Soll heissen es kracht und rummst im Wohnzimmer aber bei der Sprache muss man sich voll konzentrieren.
Selten, aber bei manchen Filmen ist es o.k.

Ist das bei Surround normal?
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 28. Jul 2014, 21:25
Hallo

Diese "Problem" wird hier des öfteren berichtet.
Es gibt 3 Hauptursachen, die -oft in Kombination- dafür verantwortlich sind.
1) Viele Actionfilme sind bewusst auf spektakuläre Effekte abgemischt und die Dialoge um -4db abgesenkt.
2) Der Center-LS ist schlecht platziert, z.B. zu tief in einem Lowboard und hat daher eine schlechte Abstrahlchrakteristik (auf die Knie statt auf die Ohren ).
3) Die kleine Satelliten aus sogenannten "Brüllwürfelset´s" haben allgemein eine Grundtonschwäche, die sich auch bei Sprache negativ bemerkbar macht.

Gehen wir mal davon aus, dass du 3) nicht angehen willst, denn das würde neue LS bedeuten.
Gegen 1) hilft am AVR die Funktion "Option -> Dialog Adjust -> Dialog Lvl". Damit kannst du den Center-LS in mehreren Stufen gezielt lauter stellen.
Eine weitere Möglichkeit ist die Funktion "Option -> Adaptive DRC" auf "on" zu stellen. Damit wird die Dynamik insgesamt gesenkt und Unterschiede zwischen lauten und leisen Stellen im Film treten weniger zu Tage.
Gegen 2) hilft logischerweise eine bessere Platzierung des Center-LS ..... oder zumindest diesen schräg anzuwinkeln, so dass er besser in Richtung Kopf/Ohren abstrahlt.

Gruß
AndiF75
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Jul 2014, 16:23
Dankeschön.

Also der Center ist direkt vor mir in Kopfhöhe.
Adaptive DRC habe ich schon mehrmals verändert, jedoch keinen Unterschied wahrgenommen.
"Dialog Lvl" gibts bei mein AVR nicht.
Bleibt wohl nur den Center im Menü lauter zu stellen.
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 29. Jul 2014, 16:58
Oh, der RX-575 hat die Funktion DialogLvl nicht (mehr).
Schade, ich finde das an meinem 773 super praktisch.
Da bleibt nur der umständlichere Weg, den Pegel über das OnScreen Setup-Menü zu verändern.

Hmm, wenn ich AdaptiveDRC bei gemäßigter Lautstärke einschalte höre ich sofort einen Unterschied. Alles klingt "gedämpfter" (man könnte auch sagen langweilig), die Lautstärkeunterschiede sind hörbar geringer.
Ich habe allerdings wesentlich grössere LS als du.

Hast du auch schon mit "Dynamikumfang" experimentiert (BDA S.77) ?
BillyIdol
Stammgast
#5 erstellt: 30. Jul 2014, 17:44
Die einfachste Methode ist einfach den Center zu entsorgen.

Also einfach mal probieren, evl. wird es besser.

Mich hat das auch immer gestört, entweder war es zu leise oder zu laut, also weg damit.

Die Stimmen werden jetzt über die großen Frontlautsprecher mitwiedergegeben, hört sich für mich um Welten besser an. Meine Position ist ohnehin mittig, daher passt das wunderbar.
Ist einfach entspannter..

MfG
AndiF75
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Jul 2014, 18:31
Wird wohl viel an den Brüllwürfeln liegen.
Den Center mach ich nicht weg, da der teilweise ja nur einzeln angesteuert wird.

Werde wohl nochmal mit den Dynamikumfang-Einstellungen experimentieren.

Dank Euch recht schön
BillyIdol
Stammgast
#7 erstellt: 30. Jul 2014, 19:17

AndiF75 (Beitrag #6) schrieb:

Den Center mach ich nicht weg, da der teilweise ja nur einzeln angesteuert wird.





Na und? Wenn der weg ist, wird ja nichts fehlen. Die Frontls machen dann ein "Phantomcenter".

Wenn du mittig sitzt, würde ich es probieren..probieren geht immer über studieren. Wenn das nix ist bzw. noch schlechter wird, dann eben wieder rückgängig machen. Natürlich muß das ganze ohne Center neu eingemessen werden..

Der Center hat primär die Aufgabe die Kasse der Hersteller aufzufüllen.
AndiF75
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Jul 2014, 20:30
Stimmt - Probieren sollt ichs mal.

Mit dem Einmessen bin ich bis jetzt aber nicht zufrieden.
Dabei wurden die beiden FL und FR um 4db angehoben, so dass RL und RR im Untergrund versunken sind.
Habe jetzt alle manuell auf 0db was mir viel besser gefällt, weil man die Hinteren eher etwas hört.
steelydan1
Inventar
#9 erstellt: 30. Jul 2014, 20:48
Das kann z.B. passieren, wenn das Einmessmikro nicht genau auf Kopfhöhe am Hörplatz positioniert wurde ... was eigentlich nur vernünftig machbar ist wenn man das Mikro auf ein Fotostativ schraubt. Da reichen oft schon 10 oder 20cm Abweichung, dass die Pegel nicht richtig passen. Aber dafür (oder den persönlichen Geschmack) gibt es ja die Möglichkeit manuell zu korrigieren.

Ob es bei Canton-Brüllwürfeln etwas bringt auf Phantomcenter zu wechseln wage ich mal zu bezweifeln. Die beiden R/L-Satelliten könne ja auch nicht mehr als der Center, sind alle gleich groß (klein). Bei "BillyIdol" sind da ganz andere Gegebenheiten mit seinen Tannoy-Standboxen.
Ansonsten ist da schon was dran. Besonders bei Mehrkanalmusik und Musikfilmen nehme ich auch immer den Center raus, weil es so besser klingt. Aber ich hab auch vorne grosse Standboxen ...
AndiF75
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 31. Jul 2014, 18:24
Auf jeden Fall Danke für Eure Infos.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V 475 - Sprache zu leise
Henning15 am 29.12.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  16 Beiträge
Sprache zu leise bei Yamaha RX V467 - alternativ Neugerät gesucht
Nisbo am 05.07.2015  –  Letzte Antwort am 05.07.2015  –  7 Beiträge
Zu Leise ?
BenBanerhan am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 30.11.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V1700 Stimmen zu leise?
jeti79 am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  5 Beiträge
yamaha rx-v, schüsse zu leise
xxx72 am 28.10.2016  –  Letzte Antwort am 31.10.2016  –  9 Beiträge
Keine Sprache mehr bei DTS?
Bbaerle am 09.09.2012  –  Letzte Antwort am 10.09.2012  –  3 Beiträge
RX-V550 zu leise
rockinmakintosh am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  3 Beiträge
Rears irgendwie zu leise
ice.6reaker am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 26.09.2014  –  5 Beiträge
yamaha 767 macht probleme bei sprache
Budojon am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  11 Beiträge
Dialoge zu leise (RX V671)
philbo20 am 13.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedHans-Dieter_Greibl
  • Gesamtzahl an Themen1.389.751
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.910

Hersteller in diesem Thread Widget schließen