RX-V550 zu leise

+A -A
Autor
Beitrag
rockinmakintosh
Neuling
#1 erstellt: 01. Mai 2011, 16:46
Hallo!

Habe einen RX-V550 gebraucht gekauft und heute an meine Boxen angeschlossen. (5.1 System Namens Metric 5.1 active)

leider habe ich das Gefühl, das die ganze Sache zu leise ist.
Bei -30 db kann man sich noch unterhalten.

habe im Setup-Menü alles eingestellt.
Raumgröße groß
Boxenanzahl richtig gewählt

ich habe 1 mal den PC über cinch angeschlossen und dann die PS3 und den TV über ein optische Kabel.

woran kann es liegen, das es so leis ist?
kann am Verstärker etwas defekt sein oder würde man dann gar nichts hören?

Danke

--> Makintosh
outofsightdd
Inventar
#2 erstellt: 02. Mai 2011, 14:44
Der Lautstärkeregler darf auch am RX-V550 dazu genutzt werden, den Verstärker weiter aufzudrehen.

Je nach Lautsprecherwirkungsgrad ist der RX-V550 bei -30dB etwas leiser oder eben etwas lauter. Mein RX-V559 hatte bei dem Wert mit MEINEN Lautsprechern gehobene Zimmerlautstärke, Impedanz war auf 6 Ohm eingestellt. Kann man sich bei dir also "noch unterhalten", so ist in meinem Augen alles in Ordnung.

- Auf welche Impedanz ist der 550 bei dir eingestellt? Du könntest auch mal die 8-Ohm-Stellung probieren, achte aber darauf, dass der AVR dabei nicht zu eng im Schrank eingebaut steht, er wird in der Einstellung wärmer.
- Hast du die Lautsprecherpegel mit dem Rauschtestton richtig (nach Gehör) eingestellt?
- Hast du die Entfernungen vom Hörplatz zu den Lautsprechern richtig eingestellt?
- Sind alle Lautsprecher richtig angeschlossen?
- Sind die Quellen alle gleich laut? Auf jeden Fall musst du die Lautstärkeregler im PC-Betriebssystem auf höchste Stellung schieben, weil du die Lautstärke ja nun am RX-V einstellst.

Alle weiteren Unklarheiten würde ich vor allem am Lautsprecherset suchen, welches sehr einfache Technik ist. Da wäre Optimierungspotential. So lange man aber den RX-V einfach witer aufdrehen kann und der Klang für dich ok ist, ist erstmal alles gut. Wenn die Lautsprecher an einem anderen AVR bei gleichem Lautstärkezahlenwert lauter waren, hat das aber nichts schlimmes zu bedeuten, es ist normal, dass die Werte nicht vergleichbar sind (So was wie "Früher hatte ich immer auf "Vol.12" und heute ist "-30dB" viel leiser..." ist kein Grund zur Sorge)
Passat
Moderator
#3 erstellt: 02. Mai 2011, 14:55
Die Krux an den modernen Lautstärkereglern ist, das man keinen Vergleichswert hat bzw. nicht direkt an der Reglerstellung sieht, wie weit man aufgedreht hat.

Ich habe hier diverse ältere analoge Verstärker, die eine dB-Skala am Lautstärkeregler haben.
Die Skala ist bei fast allen zwischen -80 dB und 0 beschriftet.
Dabei entspricht je nach Gerät ca. -18 dB bis -22 dB "Regler halb aufgedreht".

Überträgt man das auf die Yamaha AVRs, dann entspricht das ebenfalls diesen Werten unterhalb der Maximalstellung (ältere haben 0 dB Max, da ist dann ca. -20 dB = Hälfte, neuere haben +16 dB Max, da entspricht dann ca. -4 dB = Hälfte).

Bei meinem RX-V 340 RDS (Max liegt bei 0 dB) ist Zimmerlautstärke ca. -50 dB, bei meinem RX-V 3067 (max liegt bei + 16dB) ca. -35 dB.

Vorher mit dem alten Geräten musste ich für die gleiche Lautstärke den Lautstärkeregler etwas weniger als 1/4 aufdrehen, was lt. Skalierung auch passt.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V550 Bluetooth nachrüsten
elektriker2006 am 31.05.2015  –  Letzte Antwort am 01.06.2015  –  2 Beiträge
Zu Leise ?
BenBanerhan am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 30.11.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V473 Ton leise
starch1ld am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.07.2014  –  19 Beiträge
Bi-Wiring mit Yamaha RX-V550 möglich?
chiefrock am 29.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  5 Beiträge
Yamaha RX V363 kein 5.1 über TV/PS3?
ckvfox am 11.03.2017  –  Letzte Antwort am 12.03.2017  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 1020 Zone 2 per Cinch sehr leise
Mike_75 am 04.05.2013  –  Letzte Antwort am 04.05.2013  –  7 Beiträge
Ersatz für Yamaha RX-V550
SmokyMcPot am 09.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  2 Beiträge
YAMAHA RX-V663 - Problem - Viel zu leise
il_mercenario am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  34 Beiträge
Leise Tonwiedergabe Yamaha RX-V575
Eddie2712 am 29.08.2015  –  Letzte Antwort am 02.09.2015  –  8 Beiträge
Rat bei defektem RX-V550 (geht sofort wieder aus).
aheinlein am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedYega
  • Gesamtzahl an Themen1.386.312
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.566

Hersteller in diesem Thread Widget schließen