Rears irgendwie zu leise

+A -A
Autor
Beitrag
ice.6reaker
Stammgast
#1 erstellt: 17. Sep 2014, 08:41
Hallo,

ich hab irgendwie das Gefühl meine Rears sind zu leise. Nach dem Automatischen Einmessen sind die Pegelwerte unterschiedlich muss ich diese so einstellen das sie alle gleiche werte haben?
hifi-privat
Inventar
#2 erstellt: 17. Sep 2014, 10:24

ice.6reaker (Beitrag #1) schrieb:
Nach dem Automatischen Einmessen sind die Pegelwerte unterschiedlich muss ich diese so einstellen das sie alle gleiche werte haben?


Nein, die müssen so eingestellt sein, dass am Hörplatz alle gleich laut klingen. Das bedeutet in aller Regel, dass unterschiedliche Werte eingestellt sind. Wenn Dir das zu leise erscheint, dann regel halt nach.
ice.6reaker
Stammgast
#3 erstellt: 18. Sep 2014, 16:42
Könnte es am Dipol liegen weil sie nichtDirekt in die Richtung meiner Ohren schallen?
habakus11
Stammgast
#4 erstellt: 22. Sep 2014, 08:25
Generell misst ein AVR die Pegel schon ziemlich korrekt ein. Aber eine Automatik ist nicht immer Fehlerfrei.

Nun hast du in meinen Augen zwei Optionen.

1. Du regelst den Ton so nach wie er dir nach Gehör gefällt
2. Du besorgst dir ein Schallpegelmessgerät und kontrollierst die Lautstärke aller LS. Alle müssen gleich laut sein. Selbst eine Schallpegelmesser Smartphone App sollte dir zumindest grob sagen können ob der Pegel bei allen LS gleich ist. Ob der Pegel der angezeigt wird der richtige ist, sei mal dahingestellt, aber die App zeigt dir zumindest an ob alle LS gleich laut sind.


[Beitrag von habakus11 am 22. Sep 2014, 08:25 bearbeitet]
ice.6reaker
Stammgast
#5 erstellt: 26. Sep 2014, 13:38

1. Du regelst den Ton so nach wie er dir nach Gehör gefällt
So hab nochmal eingemessen die Pegel für SL erhöht gleich um Welten besser


[Beitrag von ice.6reaker am 26. Sep 2014, 13:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sprache immer zu leise
AndiF75 am 28.07.2014  –  Letzte Antwort am 31.07.2014  –  10 Beiträge
Zu Leise ?
BenBanerhan am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 30.11.2013  –  7 Beiträge
RX-V550 zu leise
rockinmakintosh am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  3 Beiträge
Dialoge zu leise (RX V671)
philbo20 am 13.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX V477 zu leise
schalke56 am 13.07.2014  –  Letzte Antwort am 13.07.2014  –  2 Beiträge
YAMAHA RX-V663 - Problem - Viel zu leise
il_mercenario am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  34 Beiträge
Subwoofer zu leise (an RXV-357)
steveb am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  26 Beiträge
rx-v 1065 Lautstärke probleme (zu leise?)
Der_meister_2000 am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V1700 Stimmen zu leise?
jeti79 am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  5 Beiträge
RX-V473 Ton vom TV zu leise
töppy am 21.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedSimone23
  • Gesamtzahl an Themen1.382.695
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.428

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen