Yamaha RX-V773 lässt sich nicht mehr starten

+A -A
Autor
Beitrag
-Peppy-
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Jul 2015, 15:07
Hallo liebe Community,

ich habe mich im Forum schon etwas erkundigt, was meine Problematik anbelangt und folgenden Thread aufgegriffen :

Yamaha Threadhttp://www.hifi-forum.de/viewthread-276-3153.html

Bei meinem Problem wird jedoch auf dem Display garnichts angezeigt. Lediglich eine rote Lampe neben dem Main Zone Knopf ist zu erkennen. Gerät wurde bereits mehrfach vom Strom getrennt. Keine Reaktion nach kurzem oder langen Drücken des Einschalters. Gerät wird auf meinem Iphone im Airplay jedoch weiterhin erkannt.

Yahama RX 773

Gern probiere ich ein erneutes Firmware Update. Dafür wurde folgendes FirmwareUpdate geladen :

FirmwareUpdate Yamaha RX V773

Zip wurde sowohl gepackt-als auch entpackt auf den FAT32 Stick gelegt.

Freue mich über jegliches Feedback,

Lg.
Simon
redcliff
Stammgast
#2 erstellt: 29. Jul 2015, 20:15
ging dem ganzen ein update (versuch) vorraus?
-Peppy-
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Jul 2015, 15:05
-> Das Update war bereits drauf.
-> Habe gestern das ganze mit dem Update probiert aber ohne Erfolg, da rührt sich gar nichts. Keine Reaktion leider
tobbes_
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jul 2015, 16:06
Hallo,

hast Du mal einen Reset versucht:
RX-V773 Reset

Gruß tobbes_
-Peppy-
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Jul 2015, 21:12
@Tobby,

danke für den Tipp, also habe quasi Straight und MainPower zusammen gedrückt gehalten. Bzw. erst Main, dann Straight und auch andersrum, mehrere Sekunden....

Aber kein Erfolg, da passiert garnichts.

Vllt sogar richtig defekt. Mich wundert nur, wenn Strom angeschlossen ist, leuchtet neben dem MainPower Knopf ein kleines rotes Licht, welches jedesmal aufblinkt und reagiert, wenn ich irgend eine Taste drücke ....

(Hab ich das Gerät in irgend einen Standby Modus gebracht ?!)
-Peppy-
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 30. Jul 2015, 22:11
Receiver

Das habe ich gerade noch in der Bedienungsanleitung gefunden. Trifft ziemlich gut zu. Einen Reset bekomme ich einfach nicht hin. Sehe da keine Reaktion.
-Peppy-
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 30. Jul 2015, 22:20
Interessant auch aus diesem Thread :

Thread

-> Bei dieser Kombination geht bei mir das Display auch kurz an. Aber wirklich viel wählen kann ich da nicht. Wenn ich ihn dann ausschalte und wieder einschalte knackste er so, wie wenn ich ihn immer einschalte - jedoch ohne Reaktion. Verdammt. Irgendwie reagiert er ja, aber bekomme ihn nicht zum laufen ....
tobbes_
Stammgast
#8 erstellt: 31. Jul 2015, 07:31
Hm, schade das es nicht geklappt hat.
Hast Du alle Anschlüsse (Quellen und Ausgänge) abgezogen?
Nicht das es an den Steckverbindungen oder Lautsprechern irgendwo einen Kurzscjluss gibt, der das Gerät lahm legt.

Gruß tobbes_
QE.2
Inventar
#9 erstellt: 31. Jul 2015, 08:14
Ja, würde ich auch versuche, alles abziehen. Ich hatte mal HDMI Ausgang mit Eingang vertauscht, da ging auch nichts mehr. Konnte ich gar nicht glauben, aber nachdem ich alles abgesteckt hatte, lief er wieder.
-Peppy-
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 31. Jul 2015, 09:08
Guten Morgen Jungs,

danke für die Antwort. Mein Receiver steht völlig "nackt" auf meinem Schreibtisch. Kein Kabel ist angeschlossen. Kein Kontakt hängt irgendwo zusammen. Stelle ich mich möglicherweise bei dem Reset falsch an ? Straight gedrückt halten, anschließend MainPower Button gedrückt halten .....

Leider keine Reaktion.

Bezüglich :

Tasten 'Info' + 'Tone Control' gedrückt halten, dann zusätzlich 'Main Zone' (Einschalter) drücken und alle drei ca. 5sec halten (scheint auch kürzer zu gehen).

Habt ihr da eine Idee, wie man das konkret macht ?

Mir steht wohl ein (teurer) Fachhändler Besuch bevor.
LG
Simon.
-Peppy-
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 13. Sep 2015, 11:01
Hallo zusammen,

kleines Update :

Geräte zum Fachhändler gebracht. Einige Platinen waren wohl defekt. Kostenvoranschlag = 440€.
Heißt für mich neues Gerät leider.

Lasse mich wohl nun von einem Pioneer überzeugen, welcher mir ans Herz gelegt wurde. Von Yamaha im AV Receiver Bereich wurde mir dringend abgeraten.

Folgende Geräte kommen nun in Frage :

Pioneer LX58 SC (bekomme ich über den Händler für 1.100€ + Wartung und Vorort Kalibrierung)

oder aber :

Pioneer SC-2024-K 7.2

Bezüglich des teureren Verstärkers bin ich mir noch unschlüssig.

Grüße,
Simon.
QE.2
Inventar
#12 erstellt: 13. Sep 2015, 12:06
Na ja, die "Beratung" von solchen Leuten ist eher mit Vorsicht zu genießen. Ohne nun Fanboy zu sein, wüßte ich nicht, warum man von einem Yamaha im AV Bereich abraten sollte. Ich hatte übrigens auch vor kurzem mal den Gedanken zu Pioneer zu wechseln. Nachdem ich da nur die Umstände allein bei der Bedienung hier im Forum gelesen habe, habe ich den Plan fix beerdigt. Und Pech kann man mit jeder Firma mal haben. Einen Onkyo mußte ich auch mal reparieren lassen, einen Yamaha noch nie.
Aber letztlich mußt Du das selbst entscheiden.


[Beitrag von QE.2 am 13. Sep 2015, 17:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V773, "ROM ERROR"
frafri am 31.10.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2016  –  50 Beiträge
Neue Klangabstimmung Yamaha RX-V773
EisenPM am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2013  –  24 Beiträge
RX-V750 lässt sich nicht mehr einschalten
Brain_bug am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V773
Fabsgedio am 09.02.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V2065 - lässt sich nicht mehr anschalten
Parafox am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  25 Beiträge
Yamaha RX-A1050: lässt sich erweitertes Surround nicht mehr deaktivieren ?
mssnr5 am 24.05.2016  –  Letzte Antwort am 24.05.2016  –  5 Beiträge
Yamaha RX- V757 lässt sich nicht mehr einschalten.
internetonkel am 01.05.2017  –  Letzte Antwort am 05.05.2017  –  4 Beiträge
RX-V773 Kein Airplay und Net Radio mehr
Memibist am 24.01.2017  –  Letzte Antwort am 24.03.2017  –  14 Beiträge
Yamaha RX-V773 & HDMI CEC
Eggert79 am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V773 als Vorstufe?
DonCool am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYoso87
  • Gesamtzahl an Themen1.376.822
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.174