Spotify und Yamaha RX-A2020

+A -A
Autor
Beitrag
renegade-66
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Aug 2015, 11:13
Hallo

Ich ärgere mich gerade schwarz das Yamaha kein Update für Spotify Connect auf den RX-A2020 anbieten wird.

Eigentlich wollte ich alles was übers Netz geht auch über den RX-A2020 laufen lassen, da die Steuerung über die AV-Yamaha App super einfach ist.
- NAS
- Internet Radio

Eigentlich wollte ich dann auch Spotify über Tablett "fernsteuern"

Da das nicht ging habe ich mir ein Airplay Adapter für den PC besorgt, aber das steuern ist bescheiden und der PC muss ganze Zeit laufen.

Die Lösung mit dem PC ist nix.
Ich will auch nicht von meinem Tablett aus streamen, das macht doch auch kein wirklichen sinn... Warum kauft man sich teure Boxen....

Muss ich mir jetzt wirklich einen Netzwerkplayer zulegen nur um Spotify zu bekommen?? gibt es nicht noch andere Lösungen?? 70% der Möglichkeiten des Netzwerkplayers habe ich doch schon in meinem RX-A2020 integriert.

Über alternative Ideen würde ich mich freuen...
.
Passat
Moderator
#2 erstellt: 10. Aug 2015, 13:13
Entweder einen separaten Player nutzen, der Spotify kann oder den 2020 gegen eines der Nachfolgemodelle mit Spotify ersetzen.

Das nicht alle Features per FW-Update auch bei älteren Modellen kommen, liegt selten am Unwillen der Hersteller, sondern meist an der Limitierung der verbauten Hardware (z.B. zu wenig Prozessorleistung oder zu wenig Programmspeicher etc. etc.).

Grüße
Roman
KarstenL
Inventar
#3 erstellt: 10. Aug 2015, 13:23
evtl ?

https://gramofon.com/index.html

kommt man auch von der Spotify Connect Seite drauf............

https://www.spotify.com/de/connect/

siehe unten



oder mit jedem PC über eine Digitalverbindung.


[Beitrag von KarstenL am 10. Aug 2015, 13:26 bearbeitet]
KarstenL
Inventar
#4 erstellt: 10. Aug 2015, 13:31
ich nutze dafür einen Amazon FireTV.
renegade-66
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Aug 2015, 20:28
Vielen Dank für Eure infos.

Habe mich mal für das gramofon entschieden, damit erschlage ich gleich meinen "steckdosen Wifi repeater" ...

Lieferung dauert ewig ... :-)

@Passat, ja ist mir schon klar das das nicht überall geht, aber in der Modellreihe wurden alle anderen upgedated nur nicht der 2020... das hat mich so geärgert ... trotzen Danke... den 2020 jetzt verkaufen und den 2040 oder 3040 kaufen... da mach ich nur wieder viel Geld kaputt...

wen gewünscht kann ich ja posten wie es mir ergeht mit dem teil
KarstenL
Inventar
#6 erstellt: 10. Aug 2015, 20:42
ich würde mich freuen, da ich auch überlege......
Passat
Moderator
#7 erstellt: 10. Aug 2015, 20:44
Welche Geräte wurden in der Reihe umgedatet?
Der RX-A720, 820, 1020, 3020?

Wenn ja, dann gibts das Update auch für den 2020.
Mir ist aber nicht bekannt, das es für die xx20 ein Update auf Spotify gab.
Das gabs erst bei den Nachfolgern xx30.

Grüße
Roman
renegade-66
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 10. Aug 2015, 21:09
@Passat

Du hast recht...

RX-Axx20 series will not have Spotify Connect. The decision was made by Yamaha Japan to add that feature to the current line and we do not have any information on why it was not added to older models.
(aus Spotify forum)

@KarstenL, kann bischen dauern die haben die Lieferzeit mit 10 Tagen angegeben aber dann schreibe ich
KarstenL
Inventar
#9 erstellt: 10. Aug 2015, 22:14
aus einem anderen Fred:

http://www.hardwarel...robiert.html?start=2

Die Hotspot-Funktion
Das Gramofon dient nicht nur zur Verstärkung des eigenen WLAN-Netzes und fungiert als Repeater, sondern baut automatisch auch einen FON-Hotspot auf und berechtigt damit zur kostenlosen Nutzung der weltweit fast 13,5 Millionen FON-Hotspots. Eigentlich eine nette Dreingabe für eine Musikstreaming-Box, doch die Sache sieht etwas anders aus: Um zu den Funeros gehören zu dürfen und damit jeden FON-Hotspot nutzen zu können, muss man sein privates Internet zu Hause für die FON-Nutzer öffnen. Genau das macht das Gramofon, denn neben dem eigenen WLAN-Netz wird ein zweites Netzwerk aufgebaut. Dieses ist nicht verschlüsselt, sodass sich zunächst jeder mit dem Netzwerk verbinden kann. Ins Internet kommt man damit aber noch lange nicht. Man muss sich zunächst mit seinen FON-Daten - die, die man bei der Erstregistrierung des Gramofons erstellt hat - einloggen. Freunde, Bekannte und Gäste können den Hotspot ebenfalls nutzen, ohne dass man die Zugangsdaten zum eigenen Netzwerk herausrücken müssen. Sie loggen sich auf der Login-Seite über Facebook ein. Sind Gast und Gastgeber auf dem sozialen Netzwerk befreundet, erhält der Gast Zugang zum Internet. Zugriff auf das Netzwerk erhält jedoch weder der Facebook-Freund noch ein FON-Nutzer, der sich über den Hotspot einwählt.

Abstellen lässt sich die Funktion leider nicht. Aufgrund der Rechtslage in Deutschland in Bezug auf die Störerhaftung sollte sich jeder zwei Mal überlegen, ob er sein privates Internet anderen zur Verfügung stellen möchte. Die Deutsche Telekom arbeitet mit FON zusammen. Wer einen entsprechenden Router sein Eigen nennt und die Option im Kundencenter gebucht hat, der kann sein Internet bedenkenlos zur Verfügung stellen. Dann werden alle Daten über Telekom-Server getunnelt. Werden über den freigegebenen Hotspot illegale Downloads angeworfen und die Polizei kommt dahinter, dann will der Provider haften. Ähnliches gibt es bei Kabel Deutschland. Einzig die Geschwindigkeit für den Hotspot lässt sich auf der FON-Webseite reduzieren und einstellen.

Wer sein Internet in Verbindung mit dem Gramofon nicht sharen, die Box aber nutzen möchte, der muss zu anderen Mitteln greifen. Da wir weder Telekom- noch Kabel-Deutschland-Kunde sind, wollten wir die Hotspot-Funktion abschalten. In den Einstellungen unseres Routers wiesen wir diesen an, den Internet-Zugriff für das Gramofon komplett zu sperren und lediglich die Spotify-Server freizuschalten.

Spotify nutzt folgende Server:

78.31.8.0/24
78.31.12.0/24
193.182.8.0/24
78.31.8.0/21
193.182.8.0/21
Dabei ist jedoch zu beachten, dass das Gramofon kein eigenes Netzwerk (abgesehen vom FON-Hotspot) aufbaut, sondern die Zugangsdaten des Heimnetzes klont. Andernfalls haben die mit dem Gramofon verbundenen Geräte keine Internet-Verbindung und können ebenfalls nur noch auf Spotify zugreifen. Bei FRITZ!Box-Routern von AVM geschieht dies in wenigen Handgriffen über die Kindersicherung. Sind diese Einstellungen getätigt, funktioniert der Login über den eigenen FON-Hotspot nicht mehr. Dies ist zwar sicher nicht im Sinne des Erfinders, aufgrund der deutschen Rechtslage im Bezug auf Störerhaftung aber durchaus zu empfehlen. Die anderen FON-Hotspots können weiterhin mit den eigenen Zugangsdaten genutzt werden.
renegade-66
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 11. Aug 2015, 05:02
Von der Gramofon Web Side...

Do I have to share my WiFi with a Gramofon?
Not at all! Gramofons no longer have Fon Service (broadcasting of public signal "Fon WiFi"). However, if you received your device as a pledge reward for being Kickstarter backer, or you purchased the device as a preorder, your Gramofon may still have Fon Service enabled and be sharing.
KarstenL
Inventar
#11 erstellt: 11. Aug 2015, 07:45
renegade-66
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 16. Aug 2015, 10:31
Langsam werde ich nervös...

Habe noch keinerlei Antwort von gramofon bekommen.... Geld habe ich über Paypal geschickt und auf der Seite haben sie mir gesagt das ich in 5 Tagen einen transaktions code bekomme.... aber mein E-Mail box ist immer noch leer ...

Hoffe das geht nicht nach hinten los...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-A2020 manuelles Setup
Pelie am 23.10.2013  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  2 Beiträge
optischer Digitalausgang Yamaha RX-A2020
Tomi6607 am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  15 Beiträge
RX-A2020 Audio Unterbrüche
swiss-adi am 26.01.2015  –  Letzte Antwort am 27.01.2015  –  2 Beiträge
RX-A2020 HDMI defekt
DVD84 am 15.06.2016  –  Letzte Antwort am 18.06.2016  –  3 Beiträge
RX-A2020 airplay unterdrücken
Nietsnelees am 18.02.2013  –  Letzte Antwort am 18.02.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-A2020 Lautstärke pro HDMI regeln
knif1980 am 14.05.2014  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  4 Beiträge
Yamaha RX a2020 Ausgabe nur PCM
ritastefanika am 24.11.2013  –  Letzte Antwort am 24.11.2013  –  3 Beiträge
Yamaha Receiver RX-A2020
hombrepeter am 31.12.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  6 Beiträge
Yamaha RX- A2020 - Equalizer
Andreas1968 am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 29.04.2013  –  5 Beiträge
RX-A2020 DHCP funktioniert nicht
Joern7 am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedaumathysm
  • Gesamtzahl an Themen1.386.136
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.726

Hersteller in diesem Thread Widget schließen