Woofer Autostart Problem

+A -A
Autor
Beitrag
greetzz
Stammgast
#1 erstellt: 05. Sep 2015, 20:53
Hi, ich habe neulich einen RX-A2040 gekauft und bin soweit auch fertig mit dem Einstellen etc. nun gibts leider bei normaler Zimmerlautstärke ( HDMI von VU+) bei -45db folgendes Problem: der Woofer steht auto AutoOn und schaltet alle paar Minuten ein bzw aus. Es scheint da eine Art Mindestlaustärke für die AutoOn Funktion zu geben. Bei großen Effekten "ploppt" er an, bei leiseren Passagen geht er wieder aus.

Der Bass-Pegel an sich ist für mich laut genug aber ich würde den gern immer angehen lassen ,auch wenn die Lautstärke eben recht gering ist.
An welchem Rad muss ich da drehen?

Der Nubert AW-560 steht auf ca 50% und der Yammi läuft auf meist auf Straight oder 9ch Stereo, Klangregelung Bässe auf +1db und ExtraBass +0db alles an.
Mickey_Mouse
Inventar
#2 erstellt: 05. Sep 2015, 21:00
wie laut wurde der Sub denn vom Yamaha eingemessen?
Yamaha kann bis zu +/-10dB. Wenn der Jetzt z.B. bei genau 0dB steht, dann kannst du am Sub etwas leiser und am Yamaha entsprechend lauter stellen, dann springt der auch "schneller" an.
Was mich aber irritiert ist, dass der Nubert da so "wechselwillig" ist?!? Wenn ich ganz leise höre (das ist eher so 55...60dB, 45dB ist schon mehr als Zimmerlautstärke), dann springt mein Subwoofer auf Automatik auch erst bei einer etwas lauteren Szene mit Bass an, aber dann bleibt er für 15 Minuten oder so eh an, in der Zeit kommt immer mal wieder ein Bass-Impuls und der Sub bleibt an. Erst wenn ich den AVR ausschalte, schaltet sich der Sub dann auch nach 15 Minuten ab.
greetzz
Stammgast
#3 erstellt: 05. Sep 2015, 21:04
Eimgemessen wurde der Sub bei -4.5db. Die Front (nuVero 5) auf +4.5 / Center bei +1.0db.
Wenn ich es also richtig verstehe, sollte ich das auf 0 stellen und dafür am Nubert runter?
Ob das nun alle 15min passiert, weiß ich nicht sicher, aber ich höre es halt immer mal ploppen und das nervt halt etwas.

Danke fürs schnelle Antworten!
Mickey_Mouse
Inventar
#4 erstellt: 05. Sep 2015, 21:10
genau, am Yamaha lauter und am Sub selber leiser. Dann kommt mehr vom AVR beim Sub an und er sollte schneller anspringen.
sw9hd344
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Sep 2015, 12:59
Problem hatte ich bei meinem Canton Subwoofer auch.

YPAO hat ihn -10dB eingemessen und die Front +10dB. hab den Canton leiser gedreht und in den Einstellungen des AVR den Subwoofer-Pegel erhöht.
greetzz
Stammgast
#6 erstellt: 05. Okt 2015, 13:21
so ganz weg bekomm ich es noch nicht, Sub selbst steht nun auf ~25% und im manuellen Modus des Yammi habe ich so auf 0-3db gestellt. zzgl. ExtraBass auf ON. Bei normal-leiser Lutstärke ploppt er weiter immer wieder aus. Gleichen Problem hatte ich beim Vorgang RX-V656 + anderem Woofer auch schon...
alien1111
Inventar
#7 erstellt: 05. Okt 2015, 13:48
Ist das Yamaha Subwoofer (Model) oder ?


[Beitrag von alien1111 am 05. Okt 2015, 13:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha rx-a2040
ibkxotix am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  2 Beiträge
Yamaha RX-A2040 schaltet über HDMI immer auf Analog
straeter am 07.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.12.2015  –  3 Beiträge
Scene1 bzw. AV1 (HDMI1-IN) Autostart
hoppel118 am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 25.03.2013  –  4 Beiträge
RX-V667 und Problem mit Radio/HDMI
sofakartoffel am 29.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.09.2012  –  11 Beiträge
YPAO Problem Yamaha A2040
UwB am 30.10.2015  –  Letzte Antwort am 31.10.2015  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V767 schaltet sich automatisch aus
habakus11 am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 12.09.2013  –  7 Beiträge
HDMI bei Yamaha RX V467
wylot am 04.04.2013  –  Letzte Antwort am 04.04.2013  –  2 Beiträge
Kanalprobem bei Yamaha RX-V620 RDS
SoundReaktor am 28.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 675 brauche bitte Hilfe bei der Bedienung
Freddy_ am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V475 HDMI Problem
xInsomniax am 09.11.2015  –  Letzte Antwort am 11.11.2015  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedGenuß_total
  • Gesamtzahl an Themen1.382.693
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.383

Hersteller in diesem Thread Widget schließen