YPAO Mikrofon verlegt

+A -A
Autor
Beitrag
tester0815
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Nov 2015, 00:06
Hallo Gemeinde,

leider habe ich das Mirkrofon von meinem Yamaha RX-V3067 verlegt, diesen "drei Fuß" zum aufstellen habe ich noch. Jetzt habe ich mir von einem Bekannten ein Mikrofon von einem RX-V473 geborgt.

Kann ich das genauso benutzen?

Ich weiß mittlerweile, dass es sich wohl laut Nachbestellwebseite um zwei unterschiedliche handelt.

Die Frage wäre, ob ich es trotzdem benutzen kann oder ob die Ergebnisse nicht zu gebrauchen sind.

Das vom RX-V3067 ist das YPAO MICROPHONE EMX-251
Vom RX-V473 ist das YPAO MICROPHONE 6m EM6022L-HN1700.

Hatte jemand schon mal ein ähnliches Problem?

Vielen Dank im Voraus.

Viele Grüße
alien1111
Inventar
#2 erstellt: 19. Nov 2015, 10:44
Diese Mikrofone sind leider elektrisch nicht 100% identisch.

Gruss
Alexander#77
Inventar
#3 erstellt: 19. Nov 2015, 10:51
Nein, du brauchst immer das passende Micro zum jeweiligen Modell.
Einfach den Support anschreiben und die helfen Dir dann weiter.
Kann aber bis zu zwei Wochen dauern, bis du dein neues Mikro hast.
lea-amelie
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Nov 2015, 12:33
Hallo mir ist es ähnlich ergangen.
Habe dann ein neues Mikro bestellt - und kurz darauf ist das Original wieder "aufgetaucht".
Modell war der RX-V 3800. Das zweite Mikro hab ich noch (den Receiver nicht mehr). Meiner Meinung nach müsste das auch bei dir passen. Falls Interesse - kurze PM.

Gruß
lea-amelie
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Nov 2015, 12:53
Kurzer Nachtrag: Es ist Mikro: EMX-251
hipstress
Stammgast
#6 erstellt: 27. Dez 2016, 14:02
auch ich grabe das hier mal aus, weil ich einen RX-V481D ohne Einmessmikro bekommen habe.
Welches Modell bräuchte ich? Manchmal gibt es ja auch Gebrauchtangebote, aber da müsste man halt genau wissen, welches passt.
Und gäbe es außer bei yamaha direkt evtl. noch Bezugsquellen, bei denen es schneller gehen könnte?

Danke


[Beitrag von hipstress am 27. Dez 2016, 14:04 bearbeitet]
Alexander#77
Inventar
#7 erstellt: 27. Dez 2016, 23:26
Du kannst zwar mal bei einem Hifi Geschäft in deiner Nähe nachfragen welche Yamaha Reciever führen, aber ob die dann das passende da haben ist fraglich.
Und von anderen Bezugsquellen, habe ich bis heute nichts gehört.
der_mArKuZZZ
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Dez 2016, 02:49
Es wurde erst vor ein paar Tagen nach kaufbaren YPAO Mikrofonen gefragt. Da wurde dieser Händler hier genannt: http://www.htv-service-gmbh.de/. Die Homepage gibt nicht viel her, also evtl. mal anrufen und fragen.
QE.2
Inventar
#9 erstellt: 29. Dez 2016, 01:49
Ich hab´ mal bißchen auf der Seite gestöbert. Wenn sich hier einer melden würde, mit der genauen Bezeichnung, dann findest Du das dort fast sicher.
der_mArKuZZZ
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Dez 2016, 15:24
Ich würde vermuten, dass die genaue Bezeichnung nicht notwendig ist, wenn man dort anruft. Einfach sagen für welchen AVR man ein Mikro braucht. Würde denen zutrauen, dass die das herausfinden können.
QE.2
Inventar
#11 erstellt: 29. Dez 2016, 16:19
Oder so, genau.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufentscheidung: Yamaha RX-V473 oder RX-V673
madong211 am 05.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  4 Beiträge
Enttäuschung Yamaha RX-V473?
alfbenn am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  3 Beiträge
rx-v473
Racer1987 am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  3 Beiträge
Bluetooth für Yamaha RX-V473
Paulemann236 am 30.10.2015  –  Letzte Antwort am 23.11.2015  –  10 Beiträge
Setup Lausprecher Yamaha RX V473
Franki69 am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.03.2013  –  15 Beiträge
Frage zum Yamaha RX-V473
reddevil1975 am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 31.07.2012  –  14 Beiträge
yamaha rx-v3067 PEQ Einstellung
aas1 am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  16 Beiträge
RX-V3067 aus dem Hörraum entfernen.
Jyrki am 09.04.2014  –  Letzte Antwort am 14.04.2014  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V3067 Einstellung
Druckertreiber am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  2 Beiträge
RX-V3067 technische Fragen
Poseidon01 am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 10.04.2011  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedyodafreund
  • Gesamtzahl an Themen1.382.888
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.302

Hersteller in diesem Thread Widget schließen