Kaufentscheidung: Yamaha RX-V473 oder RX-V673

+A -A
Autor
Beitrag
madong211
Neuling
#1 erstellt: 05. Okt 2012, 10:16
Hallo zusammen,

Gerne würde ich Euer Wissen für eine Kaufentscheidung heranziehen. Hoffe das ist die richtige Stelle das zu tun. Eines vorweg: ich kenne mich nicht sonderlich gut aus

Was habe ich seither?
Meine aktuelle Stereoanlage von Yahmaha arbeitet mit einem AX-592. Der Verstärker beschallt mein Heim über zwei Lautsprecher vom Typ QL 802 S von MB Quart. Die Qualität des Systems genügt meinen Ansprüchen.

Worum geht es?
Oben genanntes System kommt mit der neuen Technik leider nicht mehr mit. Ich kann weder meinen Fernseher noch meine Appleprodukte zufriedenstellend dazu bringen Musik über die Anlage zu spielen. Es muss also etwas anderes her. Nach meiner Recherche bieten nur aktuelle AV-Receiver (neben jeder Menge Features die ich nicht brauche) das, was ich will.

Was will ich mit dem neuen Reciever machen?
Ich habe (vorerst) nicht vor mir ein 5.1 oder gar 7.1 System zuzulegen. Ich möchte vernünftigen Klang für TV und DVD. Stereo reicht mir aber vorerst. Die meißte Zeit werde ich mit dem Gerät aber Musik hören. Hier ist Airplay unbedingt erforderlich.

Zu meiner Frage?
Nach meiner Recherche (Testberichte, usw.) sind die beiden Verstärker von Yamaha RX-V473 und RX-V673 gute Geräte, die technisch meinen Anforderungen entsprechen. Wie gut ist die Klangqualität für Musik (Stereo)? Lohnt sich der Preisunterschied von 200 Euro für den Klangunterschied? (Die anderen technischen Vorteile des V673 werde ich nicht nutzen.) Vielleicht kennt auch jemand meinen jetzigen Verstärker. Wie schneiden die genannten Verstärker im Vergleich zu dem AX-592 ab?

Ich bedanke mich für Eure Hilfe...

Grüße
Jens
oli-t
Inventar
#2 erstellt: 05. Okt 2012, 20:28
Klanglich werden sich die beiden AVR bei Stereo nicht gross unterscheiden. Man bedenke jedoch, dass sie vornehmlich für die Beschallung eines Heimkinos gedacht sind, also auch mit Wiedergabe der LFE, wozu zwingend ein Subwoofer erforderlich ist. Beide bzw. alle AVR zumindest von Yamaha haben keine Loudness Funktion. Das bedeutet, ohne Subwoofer ist der Klang recht neutral. Manchen fehlt so das Bassfundament.
Rossi_46
Inventar
#3 erstellt: 05. Okt 2012, 21:17
Ein Sub ist Pflicht....ohne klingt sehr mager!!!
madong211
Neuling
#4 erstellt: 08. Okt 2012, 16:42
Vielen Dank für die Antworten. Habe am Wochenende beide Geräte im Stereobetrieb getestet. Ich muss sagen, dass ich positiv überrascht war. Eine Verbesserung zu meinem bestehenden System ist es aber nicht. Da ich keinen Wert auf Surround und TV lege, vermute ich, dass ein AVR nicht das richtige ist. Hier gebe ich viel Geld für das flasche aus...

Jetzt steh ich aber vor einem riesen Problem:
Ich kann keinen Stereoreceiver auf dem Markt finden, der Airplay kann. Ist Airplay so schlecht oder warum will das keiner an seiner Stereoanlage haben? Den Umweg über ein weiteres Apple-Gerät (TV oder Airport Express) will ich nicht gehen.

Einzig der Onkyo TX-8050 scheint ein Schirtt in die richtige Richtung. Deren Kundenservice hat mit jedoch gerade mitgeteilt, dass es für den TX-8050 kein Airplay geben wird. Weiß jemand vielleicht eine Lösung?

P.S.: Ich glaube ich hab den Thread im falschen Bereich aufgemacht. Kann man den Thread irgendwie verschieben?!

Danke & Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V473 vs Yamaha RX-V673
carlos42 am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V673 Fragen
-Lamy- am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V673
alexsibbe7 am 05.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.03.2014  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V673 Toneinstellung
alexsibbe7 am 06.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V673
Marvin71 am 23.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.02.2016  –  6 Beiträge
Frage zu Yamaha RX-V473 und RX-V673 Leistung & Dynamik
Silas_ am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  38 Beiträge
Yamaha RX-V673 oder 773
*Hifi-Lehrling* am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.11.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX V473 überladen?
C.Newton am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2013  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V473 Tonproblem!
reddevil1975 am 20.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  6 Beiträge
RX-V473 oder RX-V475?
Jammerlappe am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • MB Quart
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 77 )
  • Neuestes Mitgliedbene01337
  • Gesamtzahl an Themen1.376.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.211.976