RX-V679 Virtual Surround Front und DSPs

+A -A
Autor
Beitrag
CommanderROR
Stammgast
#1 erstellt: 22. Nov 2015, 17:00
Hallo allerseits,

ich besitzte seit ein paar Monaten den Yamaha RX-V679 und bin an sich ganz zufrieden. Was mich ein bisschen irritiert sind die Musik DSPs, ich verwende (höre nur Klassik) ganz gerne den "Hall in Munich" modus, aber leider gibt es da ganz seltsame effekte sobald jemand spricht (Moderation bei Radio z.B.), das klingt dann wie im Badezimmer, hallig und blechern. Ob mit Front Presence Lautsprechern oder Virtual Front Presence macht da keinen Unterschied. Wenn ich die Raumgröße auf 0.1 reduziere geht es einigermaßen, aber ob das dann noch sinnvoll ist...

Weiß jemand ob man das mit den Detaileinstellungen der DSPs besser hinbekommt? Ich finde den "Effekt" eigentlich ganz gut, bei Musik die Rears auch einzubinden, aber dieser Hall-Effekt ist mir eindeutig zu viel. Dolby PLII Music macht sich da schon besser finde ich, wenns auch ein bisschen weniger klar klingt.

Meine zweite Frage bezieht sich auf diesen "Virtual Cinema Front" kram. Ich habe im Moment ein "normales" 5.1 Setup, mit 3x NuJubilee als LR und Center und zwei NuLin WS14 als Rears, kombiniert mit einem NuBox AW443 Woofer.
Problem ist, dass das Sofa an der Wand steht (geht nicht anders) und die Rears somit nicht wirklich "hinter" mir hängen, sondern eben neben dem Sofa, etwas erhöht. Die Frage wäre jetzt, ob es besser ist dieses "Front" dingens zu verwenden, oder ob die suboptimal positionierten Rears trotzdem noch besser sind als "virtuelle" rears die in die Front integriert werden. Letztlich muss man das sicher probieren, aber ich wollte mal eine Einschätzung hören, bevor ich anfange umzubauen und neu einzumessen.

Danke!
alien1111
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2015, 10:17
[quote="CommanderROR (Beitrag #1)"] Problem ist, dass das Sofa an der Wand steht (geht nicht anders) und die Rears somit nicht wirklich "hinter" mir hängen, sondern eben neben dem Sofa, etwas erhöht. /quote]
"Virtual Cinema" kann physische LS nicht ersetzen(nur Elektronik Abrakadabra; Efekte nur hörbar, wenn Sofa steht mittig).

Große Yamaha Modele haben viel besseren DSP's.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V679 - Presence Lautsprecher?
CommanderROR am 25.07.2015  –  Letzte Antwort am 07.08.2015  –  5 Beiträge
Einmessung Subwoofer mit RX-V679
Lea-Marie am 02.12.2015  –  Letzte Antwort am 26.12.2015  –  2 Beiträge
RX-V679 mit NuJubilee 40 - EQ Front vs. Flat
CommanderROR am 30.08.2016  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  3 Beiträge
Frage zum Einsatz von Surround-Decodern (RX-V679)
bofan2000 am 02.03.2016  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V679 mit WLAN-LS?
tompi13 am 16.03.2016  –  Letzte Antwort am 16.03.2016  –  7 Beiträge
Dali Zensor 5.1 + RX-V679 kein Bass
markus8691 am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 23.12.2015  –  6 Beiträge
RX-V679 Hiresaudio
kaireif am 28.06.2016  –  Letzte Antwort am 09.07.2016  –  15 Beiträge
Yamaha RX-V679
m.rup am 30.08.2015  –  Letzte Antwort am 30.08.2015  –  3 Beiträge
RX-V679: Warum NICHT 5.1Bi-Amping UND 2. Zone?
Desecrator am 23.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.03.2016  –  13 Beiträge
RX-V679 - Compressed Music Enhancer
CommanderROR am 02.01.2016  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedJacksonz
  • Gesamtzahl an Themen1.386.383
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.404.771

Hersteller in diesem Thread Widget schließen