Boxen von Phillips am Yamaha RX-V679 anschließen - ist das möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
Webrowdy
Neuling
#1 erstellt: 27. Dez 2015, 18:22
Hallo. Meine Heimkinoanlage hat über die Feiertage den Geist aufgegeben. Es handelt sich um eine Phillips HTB5580G/12.
Jetzt würde ich mir gerne den Yamaha RX-V679 kaufen.
Mich würde jetzt interessieren ob ich überhaupt die Boxen von der Phillips Anlage am Yamaha nutzen kann oder ist das überhaupt nicht möglich?


Mit freundlichen Grüßen
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2015, 20:16
Hallo

Leider nein. 2 Dinge sprechen dagegen:
1) Die Philips-LS haben nur 3Ohm Impedanz, der Yamaha RX-V679 ist aber auf LS mit 4-8Ohm Impedanz ausgelegt.
2) Der Philips-Subwoofer ist passiv. Der Yamaha RX-V679 besitzt aber keine Endstufe um den Sub anzusteuern, sondern nur einen VV-Ausgang für aktive Subwoofer.
Steht alles hier im Datenblatt: http://www.philips.d...tem/technische-daten

Diese Probleme holen dich auch bei allen anderen modernen AVR ein, egal ob von Yamaha, Denon, Marantz, Onkyo, etc.


[Beitrag von steelydan1 am 28. Dez 2015, 20:17 bearbeitet]
Webrowdy
Neuling
#3 erstellt: 07. Jan 2016, 08:25
Guten Morgen. Danke erstmal für deine Info. Habe mir jetzt den Yamaha RX V679 gekauft und gleich ein ein Boxenset von Teufwl mit. Habe auch alles angeschlossen und funktioniert auch alles so weit. Die alte Phillips HTB5580G/12!habe ich nochmal ganz machen lassen für kleines Geld.

Nun mein einziges Problem was ich habe. Möchte den Phillips als BluRay Player nutzen und habe diesen jetzt per HDMI an Eingang 1,angeschlossen. Wenn ich jetzt den TV starte geht der Player mit an. Kann man das irgendwie deaktivieren oder muss das so sein? Der soll eigentlich nur angehen wenn ich ihn nutzen möchte oder liegt das daran das der Phillips eigentlich auch ne Heimkinoanlage ist?


Mit freundlichen Grüßen

Webrowdy
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 07. Jan 2016, 08:49
Easy Link ausschalten.
Steht in der Bedienungsanletung auf Seite 12, eigentlich deine Sache dort nachzulesen.


[Beitrag von steelydan1 am 07. Jan 2016, 08:49 bearbeitet]
Webrowdy
Neuling
#5 erstellt: 07. Jan 2016, 11:14

steelydan1 (Beitrag #4) schrieb:
Easy Link ausschalten.
Steht in der Bedienungsanletung auf Seite 12, eigentlich deine Sache dort nachzulesen.


Sorry aber ich habe mir die Anleitung von Yamaha geladen und auf der Seite 12 sehe ich nur eine Abbildung von der Rückseite des Geräts. Habe jetzt alles nochmals nachgeschaut in der Beschreibung aber ich finde es leider wirklich nicht

Vielleicht habe ich auch die falsche Beschreibung weil immer dort steht USA Modell. Ich schaue aber nochmal auf der HP ob es noch eine andere Anleitung gibt.

Also die Anleitung ist die richtige.


[Beitrag von Webrowdy am 07. Jan 2016, 11:34 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#6 erstellt: 07. Jan 2016, 15:17
Du willst doch verhindern dass sich die Philips-Kiste einschaltet.
Versuchs mit der BDA vom Phillips HTB5580G.
http://www.philips.d...nment-system/support


[Beitrag von steelydan1 am 07. Jan 2016, 15:22 bearbeitet]
Webrowdy
Neuling
#7 erstellt: 07. Jan 2016, 20:29
Also dort ist Easy Link ausgeschalten aber trotzdem geht der Player immer noch an. Habe das jetzt mit jedem HDMI Anschluss am AV probiert und immer wieder geht er mit an. Ich weiß mir echt keinen Rat mehr.
steelydan1
Inventar
#8 erstellt: 08. Jan 2016, 00:34
Dann musst du am TV suchen. Im Menü-Bereich der HDMI-CEC Einstellungen.
Je nach Hersteller nennt sich das anders. Anynet+(Samsung), Simplink(LG), Easy Link(Philips), Bravia Sync(Sony), usw.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Funklautsprecher für RX-V679
kathole am 13.05.2016  –  Letzte Antwort am 13.05.2016  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V679
m.rup am 30.08.2015  –  Letzte Antwort am 30.08.2015  –  3 Beiträge
Welcher Yamaha AVR RX-V679 oder RX-A550
Varus am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V679 Settings (Film, Musik) abspeichern?
Ultimato am 07.03.2016  –  Letzte Antwort am 07.03.2016  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V679 - 2 Zonen Einstellungen
timohzbs am 07.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V679 Erfahrungen und Fragen
CommanderROR am 19.07.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2016  –  16 Beiträge
Yamaha RX V679 Probleme mit Standby Durchleitung
Jamdoumo am 10.11.2015  –  Letzte Antwort am 10.11.2015  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V679 mit HomeServer verbinden
heiwe73 am 28.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V679 - Presence Lautsprecher?
CommanderROR am 25.07.2015  –  Letzte Antwort am 07.08.2015  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V679 Server aktualisieren
Insane91 am 02.12.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedPfannroth
  • Gesamtzahl an Themen1.389.357
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.456.690

Hersteller in diesem Thread Widget schließen