Yamaha RX-V 677 HDMI out nur in Stereo?

+A -A
Autor
Beitrag
Firefox_Ultra
Neuling
#1 erstellt: 26. Apr 2016, 11:06
Hallo Leute,

Zum meinem Yamaha kommen via HDMI diverse HDMI Signale von FireTV, ATV4, SAT, Bluray. Alle senden sie Bitstream Dolby Digital Signale bzw. DTS usw., die auch am Yamaha so empfangen und über Lautsprecher ausgegeben werden. Da ich noch ein sehr gutes Philips Dolby Digital Kopfhöhrer System nutze mit Digital Eingang, habe ich mir einen HDMI/Audio Splitter von deleyCON gekauft. Um das Audio Signal vom HDMI Out des Yamaha abzugreifen. Der Yamaha hat ja leider kein eigenen DigitalAUSGANG Leider gibt der HDMI Out aber nur ein Dolby 2.0 aus.

Habe darauf hin mal Bluray Player bzw. ATV 4 direkt am Splitter via HDMI angeschlossen und siehe da, volles Dolby 5.1 bzw. auch DTS Signal kommt am Splitter an.

Schließe ich den Splitter via HDMI wieder am HDMI Out des Yamaha an - wieder nur Stereo. Die HDMI Kabel hab ich schon geprüft. Sind alle Multichannel fähig.

Ist das wirklich so, das Yamaha keine 5.1/DTS usw. Signale über den HDMI Out ausgibt?
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 26. Apr 2016, 11:11
Wird dann wohl so sein, macht ja auch kaum Sinn (bis auf Einzelfälle) ein 5.1 Signal auszugeben
Firefox_Ultra
Neuling
#3 erstellt: 27. Apr 2016, 15:19
Hallo Fuchs,

wenn man ein ext. Dolby/DTS Kopfhörersystem nutzen will macht es ja Sinn. Nur eben selten der Fall.

Ist dir denn ein AV Receiver bekannt, der einen Multichannel Digitalausgang besitzt?
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 27. Apr 2016, 16:13
Hab ich noch nie nach geschaut, keine Ahnung ob das einer unterstützt
steelydan1
Inventar
#5 erstellt: 27. Apr 2016, 16:53
Die Frage wie man ein ext. Dolby/DTS Kopfhörersystem direkt digital an einem AVR anschließen kann gab es schon häufiger.
Ergebnis: Es geht nicht vernünftig.

Es gibt zwar einige AVR, z.B. von Pioneer, mit Toslink-Audioausgang. An diesem Ausgang liegen aber nur bestimmte Signale (die per Toslink oder Koax digital eingehen) an, eine interne Wandlung von einem HDMI-Eingangssignal auf ein Toslink-Ausgangssignal ist beispielweise nicht möglich.


[Beitrag von steelydan1 am 27. Apr 2016, 17:02 bearbeitet]
Mickey_Mouse
Inventar
#6 erstellt: 27. Apr 2016, 20:32
bei den Vorstufen CX-A500/5100 wird im Standby Pass-Through das "volle" Signal durchgeleitet!
wenn das beim 677 genauso ist, dann musst du zum KH hören einfach den AVR aus (bzw. in den Standby) schalten und dann sollte da am HDMI Out auch DD/dts in Mehrkanal raus kommen.
Firefox_Ultra
Neuling
#7 erstellt: 29. Apr 2016, 10:05
@Maus

die Idee hatte ich auch vetfolgt, leider auch hier nur Dolby 2.0
Mickey_Mouse
Inventar
#8 erstellt: 29. Apr 2016, 13:40
das würde ich nochmal überprüfen, hast du zu dem Zeitpunkt vielleicht "nur" DD 2.0 "ein gefüttert"?
Vielleicht weil sich die Quelle neu synchronisiert hat und dann die Audio-Fähigkeiten nicht richtig übermittelt wurden?

Ansonsten würde das ja behaupten, dass der Yamaha im Standby das Mehrkanal Signal annimmt und intern auf DD 2.0 herunter mischt! Und nun stelle dir mal vor, da kommt ein dts Signal an, dann müsste der das sogar neu kodieren! Das halte ich für quasi unmöglich, entweder das Signal vom Eingang oder gar nichts.
Probiere mal aus was bei einem dts Signal passiert...
steelydan1
Inventar
#9 erstellt: 29. Apr 2016, 16:06
Hat mich auch interessiert, also schnell ausprobiert.
Mein Philips-TV hat keinen DTS-Decoder. Aber extra in der BDA nochmal nachgesehen: Die HDMI-Verbindung unterstützt nur die Audioformate LPCM (Linear Pulse Code Modulation) und AC3 (Dolby Digital). Das Audioformat DTS (Digital Theater Systems) wird nicht über HDMI unterstützt.

Film mit DTS-Tonspur(keine andere Tonspur vorhanden, Auswahlfehler also ausgeschlossen) auf Festplatte -> per Asus O!Play-Mediaplayer als Bitstream über HDMI auf den RX-V 773(im Standby / HDMI Passtrough) -> per HDMI weiter auf den TV.
Und am TV kommt Ton! Also wird im AVR anscheinend doch gewandelt, ich vermutet auf Basis der EDID-Informationen vom TV.
Mickey_Mouse
Inventar
#10 erstellt: 29. Apr 2016, 17:43
damit hätte ich jetzt nicht gerechnet!
der Stromverbrauch im Standby ist doch quasi gar nichts, selbst mit HDMI Pass-Through und dann noch eine dts Decodierung und (was mich viel mehr erstaunt) auch noch eine Dolby Kodierung (falls da tatsächlich DD 2.0 ankommen sollte und nicht "nur" PCM).

Wie gesagt, die CX-A5000/5100 machen das (zum Glück) nicht, sonst würde ich den Auro3D Ton von den daran angeschlossenen Geräten nicht zum Auro3D fähigen AVR transportiert bekommen.
Und ich habe mich anfangs noch darüber aufgeregt, dass ich die Kiste jedesmal dafür ausschalten muss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 367, HDMI OUT Kurzschluss
Amper79 am 24.01.2016  –  Letzte Antwort am 25.01.2016  –  3 Beiträge
RX-V 677 Ton-Hänger wenn TV aus (HDMI out blinkt)
DerSchütten am 30.01.2015  –  Letzte Antwort am 04.06.2016  –  6 Beiträge
YAMAHA RX V567 HDMI OUT PROBLEM
hartmanj am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.08.2011  –  15 Beiträge
Yamaha rx v 677 deezer kompatibel?
Marechio am 04.06.2015  –  Letzte Antwort am 31.07.2015  –  15 Beiträge
Yamaha RX -V 677 6Ohm oder 8Ohm
Andre_moeller85 am 16.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  15 Beiträge
Neuer Yamaha RX-V 677, HDMI nervt und Klanregler
viggo am 27.02.2015  –  Letzte Antwort am 27.02.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 465
beckentosch am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.05.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 465 über HDMI an Samsung UE40B6000
spocks am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 367
Bopus am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 677 - Spotify Connect Problem/Bug
Damage1 am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedben11016
  • Gesamtzahl an Themen1.382.883
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.157

Hersteller in diesem Thread Widget schließen