Yamaha RX V679 wird warm und riecht

+A -A
Autor
Beitrag
Ultimato
Neuling
#1 erstellt: 25. Jun 2016, 12:47
Hallo Hifi-Fans,

ich mache es kurz: habe mir den Receiver im März diesen Jahres gekauft. Ich bin auch super zufrieden.
Allerdings habe ich jetzt feststellen müssen, dass der Receiver - gerade wenn ich mit den dBs nach oben gehe (so ab -15 aufwärts) und etwas länger bei gleicher Lautstärke laufen lasse - sehr schnell sehr warm wird und auch anfängt zu riechen. (den Geruch wird jeder kennen - typischer "Elektrosmog" )

Frage: ist das normal? Habe halt Angst, dass mir was kaputt geht bzw. durchschmort-/brennt!?

Besten Dank für Euere Infos und Tipps,
Ultimato


[Beitrag von Ultimato am 25. Jun 2016, 12:47 bearbeitet]
Girgl75
Stammgast
#2 erstellt: 25. Jun 2016, 13:55
Servus,

kannst du mal Bilder davon machen wie du den AVR aufgestellt hast?

Es könnte sein das Be-/Entlüftung nicht ausreichend ist und es zu einem Hitzestau kommt.

Gruß Girgl
Ultimato
Neuling
#3 erstellt: 26. Jun 2016, 12:11
Mahlzeit Girgl,

natürlich. Hier mal ein Foto. Sollte ausreichend belüftet sein.



LG!
Girgl75
Stammgast
#4 erstellt: 27. Jun 2016, 15:52
Servus,

ja, Be-/Entlüftungsprobleme sehe ich auch absolut keine !

Hast du den AVR von Anfang laut betrieben, oder erst seit kurzem?

Es könnte sein das durch die höhere Temperatur erst etwas "ausdampfen" muss (z.B. Farbe oder ähnliches) was den Geruch verursacht.
Wenn sich das aber nach einiger Zeit nicht gibt, ist es schon komisch.

Wie schnell AVRs warm/heiß werden kann ich leider nicht sagen, mein alter Stereoverstärker den ich zum Lautsprechertest verwendet hatte, wurde aber bei entsprechendem Pegel sehr schnell warm.

Sollte sich hier niemand anders mehr melden (ich hab nicht so viel Ahnung), kannst du ja mal mit dem Händler in Kontakt treten.

Gruß Girgl
redcliff
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jun 2016, 16:43
mein Problem ist, das der Begriff sehr warm wenig aussagekräftig ist.
ich würde sagen das so ca. 40-45°C noch im Rahmen sind, darüber ist es dann doch etwas zu heiß.

kannst du problemlos die hand aufs blech halten, od. ist das auch schon zu heiß?

im zweifel die Hotline kontaktieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V679 Server aktualisieren
Insane91 am 02.12.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  5 Beiträge
Yamaha Internetradio rx-v679 "wird geladen"
Christof9 am 24.02.2016  –  Letzte Antwort am 04.03.2016  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V679
m.rup am 30.08.2015  –  Letzte Antwort am 30.08.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V679 mit HomeServer verbinden
heiwe73 am 28.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V679 - Presence Lautsprecher?
CommanderROR am 25.07.2015  –  Letzte Antwort am 07.08.2015  –  5 Beiträge
RX-V679 Hiresaudio
kaireif am 28.06.2016  –  Letzte Antwort am 09.07.2016  –  15 Beiträge
Yamaha RX-V679 Erfahrungen und Fragen
CommanderROR am 19.07.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2016  –  16 Beiträge
Yamaha RX-V679 Settings (Film, Musik) abspeichern?
Ultimato am 07.03.2016  –  Letzte Antwort am 07.03.2016  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V679 - 2 Zonen Einstellungen
timohzbs am 07.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  2 Beiträge
YAMAHA RX-V679 & Teufel Concept C USB
moar70 am 28.07.2016  –  Letzte Antwort am 30.07.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedPenzol
  • Gesamtzahl an Themen1.382.582
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.558

Hersteller in diesem Thread Widget schließen