Yamaha RX-A1010 Receiver_ARC-Einstellungen

+A -A
Autor
Beitrag
Dieter_Lauer
Neuling
#1 erstellt: 23. Sep 2016, 12:10
Hallo, werte Nutzer dieses Forums,

meinen Receiver habe ich optimal eingestellt, es funktioniert alles Bestens.

Zum Nachfolgendem habe ich noch ein paar Fragen und hoffe auf Eure Hilfe.

Ich möchte "das automatische Schalten" noch aktivieren.

Meint: beim Ein- oder Aus-schalten eines Gerätes sollen die erforderlichen anderen Geräte entsprechend geschaltet werden.

Meine Konfiguration sieht so aus:

1.) TV-----HDMI/ARC-----Receiver-----HDMI-------Set-Top-Box (Unitymedia-Horizon-Recorder)

Hier möchte ich, wenn das TV-gerät eingeschaltet wird, den Receiver automatisch einschalten


2.) TV-----HDMI/ARC-----Receiver-----HDMI/ARC--------Blue-Ray-Player

Hier möchte ich, wenn der Blue-Ray-Player eingeschaltet wird, den Receiver und das TV-Gerät automatisch einschalten.


Geht so etwas zu machen? Wie muß ich zum Konfigurieren die Geräte Ein- bzw. Auschalten (Reihenfolge), damit das so funktioniert?

Ich hoffe Ihr helft mir hierbei. Gibt es bei Youtube einen erklärendes Video?

Ich bleibe in gespannter Erwartung Eurer Tipps

herzlichen Gruß und Danke im Voraus

Dieter Lauer


[Beitrag von Dieter_Lauer am 23. Sep 2016, 12:14 bearbeitet]
Highente
Inventar
#2 erstellt: 23. Sep 2016, 14:45
Wenn du bei allen Geräten CEC aktivierst, kann das funktionieren, muss aber nicht. Sicher funktioniert das mit einer lernfähigen Fernbedienung, bei der du entsprechende Makros einrichten kannst. Zum Beispiel eine Logitech Harmony.
steelydan1
Inventar
#3 erstellt: 23. Sep 2016, 17:41
Hi Dieter

Nö, dazu gibts keine Tipps. Das erfordert, dass man sich zunächst durch die Bedienungsanleitungen aller beteiligen Geräte ackert um die jeweils richtigen / erforderlichen HDMI-CEC Einstellungen vorzunehmen.
Mit Glück und Geduld funktionierts dann irgendwann ... vielleicht. Je mehr Geräte vom gleichen Hersteller in der Kette sind, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit.
Der Unitymedia-Horizon-Recorder ist z.B. dafür bekannt richtig Nerven zu kosten wenn man ihn in eine HDMI-CEC Kette integrieren will.
Der nervenschonendere und zuverlässig funktionierende Weg führt über eine Logitech Harmony.


[Beitrag von steelydan1 am 23. Sep 2016, 17:44 bearbeitet]
Passat
Moderator
#4 erstellt: 23. Sep 2016, 21:44
Der ARC ist auch überflüssig, wenn du einen externen TV-Receiver hast.

Der ARC hat nur einen Zweck: Ein zusätzliches Kabel für den Ton zwischen TV und AVR einzusparen.
Das braucht man aber nur, wenn man den TV-Tuner des TVs nutzt.
Das wird man aber bei einem externen TV-Receiver eher nicht tun, denn sonst wäre der TV-Receiver überflüssig.

Grüße
Roman
Dieter_Lauer
Neuling
#5 erstellt: 23. Sep 2016, 21:44
Danke Euch für Eure Tipps.

Dieter Lauer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-A1010 Receiver TV-Audio wiedergeben
Dieter_Lauer am 28.08.2016  –  Letzte Antwort am 29.08.2016  –  3 Beiträge
Yamaha DSP Receiver RX-A1010
Harpyie am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  11 Beiträge
RX-V 475 und Sat-Receiver HDMI ARC Problem
llesche am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  11 Beiträge
Yamaha RX-A1050 - HDMI OUT diskret schalten
PauleFoul am 26.06.2016  –  Letzte Antwort am 29.07.2016  –  39 Beiträge
Yamaha RX-V379 und Philips TV, ARC / HDMI Probleme
Weltenfresser am 02.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  8 Beiträge
RX-V471 Problem beim Einschalten ARC/HDMI
duAffentier am 26.05.2012  –  Letzte Antwort am 26.05.2012  –  2 Beiträge
AV Receiver schaltet TV über HDMI nicht ein
Andreas_HGW am 27.01.2017  –  Letzte Antwort am 29.01.2017  –  2 Beiträge
HDMI-CEC Yamaha RX-V381 und Hisense H55MEC3050 zusammen schalten
flipsns am 08.11.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2017  –  3 Beiträge
Ein paar Fragen zum RX-V673
nersd am 01.03.2013  –  Letzte Antwort am 01.03.2013  –  4 Beiträge
RX-A1010 Probleme mit ARC
dodo2801 am 17.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.04.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedNatnat
  • Gesamtzahl an Themen1.389.503
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.082

Hersteller in diesem Thread Widget schließen