RX-A 3060 Firmware Update nicht möglich

+A -A
Autor
Beitrag
Tokki1969
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Apr 2017, 22:16
Hallo Leute.

Ich hab ein kleines Problemchen, und weis nicht wie groß das Problem in absehbarer Zeit noch werden könnte.Vieleicht hat jemand anders dasselbe Problem.
Mein Yamaha RX A 3060 ist per Lan Kabel am Router verbunden. Über die AV-Controller App hab ich
die Info daß es ein neue Firmware gibt.Das Update würde ca 20 min dauern.Ich starte nun das Update über Netzwerk.
Der Verstärker schaltet aus und irgendwann zeigt das Display Verifiying, übersetzt Überprüfen.
Normaler Weise würde kurz danach Sx-x% kommen, wo man sieht, Daß das Update runtegeladen wird.
Aber so weit kommt es nicht.Nach 1 Std. zeigt das Display immer noch Verifying.Nach 3 std. hab ich mich entschieden, abzubrechen, indem ich den Verstärker ausgeschaltet habe.
Hatte natürlich bedenken, aber solange das Update nicht runtergeladen wird, riskier ich es.
Hab dann überprüft ob Netzwerktechnisch noch alles in Ordnung ist. Aber die AV-Controller App konnte
mein Verstärker nicht mehr finden.Internetradio ging auch nicht mehr.Hab den Router dann ausgesteckt und angesteckt. Und nachdem der Router wieder hochgefahren ist war alles wieder zum Glück in Ordnung.
Ich hab diese Prozedur noch 2 x versucht zu machen, aber immer das gleiche Problem.
Ich hab es dann aufgegeben , und dachte , der Verstärker funktioniert ja.Die nächsten Tage ging mir das aber nicht aus den Kopf.
Zufälliger Weise, hat mein Kumpel ein RX A 1060. Der hatte genau das gleiche Problem.Also kam mir der Gedanke, daß mit der Firmware was nicht stimmt.
Ich wollte es aber nochmal per USB-Update probieren.
Mein Verstärker hat die Firmware 1.26 und auf der Yamaha Website gibt es die 1.27 Version. Die hab ich auf ein Stick runtergeladen.
Ich starte das Update über das Advanced Menü.Am Display kommt wieder Verifying und leider ging es wieder nicht weiter.Nach 1 Std musste ich wieder abbrechen.
Jetzt frag ich mich halt, ob es an mein Verstärker liegt oder ist die Firmware nicht in Ordnung.
Oder liegt es an meinem Internet.Hab eine 100 Mbits Leitung und den Verstärker per Lan am Router verbunden.Dazwischen ist noch ein Switch.
Was mich jetzt interessieren würde, ob jemand eventuell die selben Probleme hat oder mir einen Tip geben könnte.

Vielen Dank im voraus.
Highjumper66
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Apr 2017, 22:33
Hallo

Ich habe auch den 3060, und der ist auch mit einen Switch am Router angeschlossen. ZD9 und Himedia Q10 hängen auch noch daran. Habe eine 50 Mbit/s Leitung, aber das Online Update funktionierte ohne Probleme. Vielleicht kontaktierst du mal den Support von Yamaha. Leider kann ich dir auch nicht weiter helfen.
Tokki1969
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 26. Apr 2017, 23:51
Hi Highjumper66

Danke für die Info.Ich vermute schwer, daß es an mein Verstärker liegt.
Über das USB Update hätte es ja funktionieren müssen..

Grüße.
Tokki1969
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Mai 2017, 16:26
Hi Leute.

Ich hätt jetzt doch nochmal die Frage, was Ihr tun würdet.
Das Firmware Update hab ich jetzt mehrmals versucht runterzuladen.Sowohl über Netzwerk, als auch über USB.Aber es geht nicht.
Trotz allem, es funktioniert alles.Auch Internetradio kann ich ohne Probleme hören.Was würdet Ihr jetzt tun.Auf das nächste Update warten oder einschicken ??

Wie gesagt,nur mein Kumpel hat das gleiche Problem mit seinem 1060..

Laut Yamaha soll es funktionieren und hier hat auch niemand das Problem??

Grüße
redcliff
Stammgast
#5 erstellt: 04. Mai 2017, 19:18
ich würde mich an den händler u. an yamaha wenden.
zumindest über usb sollte es doch gehen.
Girgl75
Stammgast
#6 erstellt: 04. Mai 2017, 19:46
Servus,
ich hab kürzlich die aktuelle Firmware bei meinem 1050 von einem USB-Stick aufgespielt.

Der Download von der Yamaha-Homepage war ein Ordner, den Inhalt hab ich dann allein auf den Stick kopiert, nur mit dem Ordner ging es nicht.

Vielleicht hilft dir das weiter.

Gruß Girgl
Tokki1969
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 05. Mai 2017, 08:09
Hallo.

Danke für die Antwort.Das hab ich auch so gemacht.

Grüße.
5thwh33l
Neuling
#8 erstellt: 13. Feb 2018, 21:46

Tokki1969 (Beitrag #4) schrieb:
Hi Leute.

Ich hätt jetzt doch nochmal die Frage, was Ihr tun würdet.
Das Firmware Update hab ich jetzt mehrmals versucht runterzuladen.Sowohl über Netzwerk, als auch über USB.Aber es geht nicht.
Trotz allem, es funktioniert alles.Auch Internetradio kann ich ohne Probleme hören.Was würdet Ihr jetzt tun.Auf das nächste Update warten oder einschicken ??

Wie gesagt,nur mein Kumpel hat das gleiche Problem mit seinem 1060..

Laut Yamaha soll es funktionieren und hier hat auch niemand das Problem??

Grüße


Hallo Tokki1969,

mich würde mal Interessieren, wie es bei dir weiter verlaufen ist.
Ich habe aktuell auch das Problem von Version 1.31 auf Version 1.32 bleibt es bei mir in der "Verfying"
Schleife hängen.

Versucht habe ich es über:

Musiccast APP, Netzwerk ( Browser Interface), normales Netzwerkupdate, USB Stick und auch mit einem Rest des Receivers.

Immer das gleiche Bild --> " Verifying"
5thwh33l
Neuling
#9 erstellt: 13. Feb 2018, 22:12
hat sich erledigt !

Werksreset ( Init All) , USB Stick auf FAT32 formatiert, Bin File ins Rootverzeichnis, Firmware über USB, funktioniert !

Tokki1969
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 13. Feb 2018, 22:59
Hi,

Ich hab mein 3060 verkauft und hab jetzt den 3070. Bei der Erstinstalation hat er auch sein Update gemacht.
Allerdings beim letzten Dolby Vision Update , hatte ich das gleiche Problem.
Also, ich vermute das ich beim nächsten Update (MusicCast mit Amazon)wieder ein Werksreset machen muß und alles wieder neu einrichten muß.
Also nur bei einem Werkrestet hängt er nicht in der Verfying Schleife. So lös ich mein Problem.

Würde mich freuen , wenn Du mir das nächsten Update , von Deiner Erfahrung schreibst.
Würde mich interessieren.

Grüße
5thwh33l
Neuling
#11 erstellt: 13. Feb 2018, 23:14
Zieh doch vorher einfach ein Backup deiner Einstellungen.
Nach dem Reset und dem dazugehörigen Update kannst du deine gesamten Settings wieder laden.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Firmware Update RX-V2067 :-(((
Happajoe am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  6 Beiträge
Hiiiilfe....Firmware update rx-v565
Ghost85 am 17.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  5 Beiträge
RX-V775: Firmware-Update verfügbar
Andreebremen am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 19.04.2014  –  9 Beiträge
Firmware Update failed (RX-V677)
DSRocker am 16.02.2017  –  Letzte Antwort am 22.02.2017  –  3 Beiträge
RX-V473 Firmware Update 1.14 geht nicht
RalfR72 am 22.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2012  –  13 Beiträge
Yamaha Rx-V361 Firmware Upgrade
JeanLuc84 am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 22.01.2017  –  107 Beiträge
Firmware für alten Yamaha RX A 2020
Bernd1963 am 04.09.2015  –  Letzte Antwort am 04.09.2015  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V773 Firmware Update & Ohm Einstellungen
Uthelion am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  2 Beiträge
Firmware update yamaha RX V 777
trandy78 am 02.02.2017  –  Letzte Antwort am 02.02.2017  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 465: Firmware-Update
XellFighter am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 19.05.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedoyywws
  • Gesamtzahl an Themen1.407.177
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.799.430

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen