Kann der Yamaha rx v 363 über die component ausgänge 1080p ausgeben ?

+A -A
Autor
Beitrag
premutos82
Neuling
#1 erstellt: 24. Mai 2010, 21:00
Hallo erst mal bin neu hier im Forum und hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar möchte ich meine xbox 360 an meinen av reciever anschliessen nun hab ich das problem das der reciever über hdmi keinen ton abgreifen kann. Wenn die xbox mit den komponenten kabel anschliesse hab ich dann noch immer 1080p ? in der beschreibung der recievers steht 1080p immer nur in verbindung mit dem hdmi bei komponenten steht immer hdtv kompatibel ist das auch 1080p

Vielen dank für eure Hilfe


[Beitrag von premutos82 am 24. Mai 2010, 21:10 bearbeitet]
premutos82
Neuling
#2 erstellt: 24. Mai 2010, 21:10
Mir noch eine möglichkeit eingefallen ich kann ja die box direkt per hdmi an den lcd anschliessen allerdings hab ich am lcd nur einen chinch audio ausgang wenn ich den an den reciever anschliesse hab ich dann trozdem 5.1 ?
poneil
Inventar
#3 erstellt: 24. Mai 2010, 21:28
Hallo,

angeblich gibt der RX-V363 über Komponente nur 1080i aus. Wenn du also auf Vollbilder bestehst, müsstest du direkt an den Fernseher verkabeln, denn die Xbox360 kann über Komponente in 1080p ausgeben, z.B. hiermit.


Bezüglich des Tons: Von Seiten des Fernsehers aus wirst du keinen 5.1-Ton in Richtung AVR übertragen können.

Wenn du also das Komponente-Kabel verwendest, besitzt dieses im Stecker noch einen optischen Digitalausgang. Mithilfe eines Toslink-Kabels, welches du an den RX-V363 anschließt, erhälst du dann 5.1-Audioübertragung.

Wenn du dich für die HDMI-Variante entscheidest, benötigst du für 5.1 ebenfalls die Übertragung mithilfe eines Toslink-Kabels. Allerdings besitzt die Xbox360 ja von Haus aus glaub ich keinen optischen Digitalausgang, sondern immer nur in Verbindung mit den Steckern für den AV-Anschluss. Insofern wäre dann die Frage, ob es irgendwelche Beipack-Kabel/Adapter gab, bei denen bereits ein optischer Digitalausgang vorhanden ist oder ob man sich ein spezielles "HDMI+Toslink-Buchse"-Kabel holen muss - z.B. dieses.


Grüße


[Beitrag von poneil am 24. Mai 2010, 21:47 bearbeitet]
premutos82
Neuling
#4 erstellt: 24. Mai 2010, 21:49
Das die xbox 1080p ausgibt war mir klar ich wollte ja wissen ob mein reciever das auch über komponentenkabel weiter zum lcd gibt ? Aber das mit dem hdmi kabel sieht schon mal viel versprechend aus
poneil
Inventar
#5 erstellt: 24. Mai 2010, 21:51
Jo,

war mir zwischendurch auch aufgefallen, dass das gar nicht deine Frage war und hatte eben meine Antwort bereits editiert. Hat sich überschnitten ;). Der AVR gibt analog angeblich nur bis 1080i aus.
premutos82
Neuling
#6 erstellt: 24. Mai 2010, 22:06

poneil schrieb:
Jo,

war mir zwischendurch auch aufgefallen, dass das gar nicht deine Frage war und hatte eben meine Antwort bereits editiert. Hat sich überschnitten ;). Der AVR gibt analog angeblich nur bis 1080i aus.


Danke hast mir sehr geholfen hab mir gerade denn adapter bestellt somit kann ich jetzt das bild über hdmi laufen lassen und den ton optisch also 5.1
poneil
Inventar
#7 erstellt: 24. Mai 2010, 22:21

Danke hast mir sehr geholfen (...) hab mir gerade denn adapter bestellt


Gerne :prost, aber denk dran, dass du zusätzlich noch ein Toslink-Kabel benötigst, um den optischen Digitalausgang überhaupt mit einem optischen Digitaleingang des RX-V363 verbinden zu können.


Grüße
premutos82
Neuling
#8 erstellt: 25. Mai 2010, 13:05
das toslink kabel hatte ich eh schon angeschlossen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 363
burnhard1234 am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 09.05.2013  –  2 Beiträge
YAMAHA RX-V 363 + Nintendo Wii
rambodackel am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 363/463 (USB Funktionen)
corza am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  26 Beiträge
Yamaha RX-V 363 - Display ersetzen
cyoshi am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  2 Beiträge
Konfigurationsproblem Concept M / Yamaha RX-V 363
Tcoz am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  6 Beiträge
YAMAHA RX-V 363 und Plattenspieler?
rambodackel am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 363 - Fehler bei Auto-Setup
Reimon am 29.07.2009  –  Letzte Antwort am 29.07.2009  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 2067 automatisches Einschalten über Component
*bigwig* am 16.04.2012  –  Letzte Antwort am 17.04.2012  –  9 Beiträge
Yamaha RX V 367 möchte Component Signal über das HDMI zum Beamer schleifen
schlumpinho am 06.11.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 363 mit SUB NX-SW120
mc12345 am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.07.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedjames310
  • Gesamtzahl an Themen1.386.454
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.406.148

Hersteller in diesem Thread Widget schließen