Yamaha RX-V663 rechte Box geht nicht.

+A -A
Autor
Beitrag
Rocke83
Neuling
#1 erstellt: 13. Mrz 2010, 11:31
Hi,

ich habe mir vor geraumer Zeit den Yamaha RX-V663 zugelegt und war bislang immer sehr zufrieden!

Vor kurzem ist mir aufgefallen, das wenn ich das Gerät einschalte und einen Film gucke, die rechte Box nicht geht.

Ich mus den Verstärker dann bis zu 4x aus und wieder einschalten bevor die rechte Box wieder geht. Boxenkabel hab ich neu gemcht und die Box ist auf jeden Fall heile.

Sind Canton LE 190er.

Wäre schön wenn einer einen Rat oder eine Idee hätte. Die SuFu hat leider nix ergeben.

MfG

Rocke


[Beitrag von Rocke83 am 13. Mrz 2010, 13:05 bearbeitet]
Horstix
Stammgast
#2 erstellt: 13. Mrz 2010, 12:02
wenn es Front ist kannst ja mal mit Front B ausgang versuchen...
Rocke83
Neuling
#3 erstellt: 13. Mrz 2010, 13:08
Front B probier ich heute Abend mal aus. Danke für den Typ. Wenn noch andere Ideen oder gar Lösungen kommen wäre ich entzückt
Ale><
Inventar
#4 erstellt: 13. Mrz 2010, 13:09

Rocke83 schrieb:
... die linke Box nicht geht.

... die rechte Box wieder geht.

Übrigens: Rechts ist da wo der Daumen links ist

Hier hatte letztens jemand ein ähnliches Problem , da waren ein paar Lautsprecher-Relais kaputt, könnte hier auch das Problem sein.. ist aber nicht einfach selbst zu reparieren, wenn man keine Erfahrung mit Elektrotechnik hat (ich würd´s mir auch nicht ohne weiteres zutrauen).

Gruß
Alex
Rocke83
Neuling
#5 erstellt: 13. Mrz 2010, 14:04

Ale>< schrieb:

Rocke83 schrieb:
... die linke Box nicht geht.

... die rechte Box wieder geht.

Übrigens: Rechts ist da wo der Daumen links ist

Hier hatte letztens jemand ein ähnliches Problem , da waren ein paar Lautsprecher-Relais kaputt, könnte hier auch das Problem sein.. ist aber nicht einfach selbst zu reparieren, wenn man keine Erfahrung mit Elektrotechnik hat (ich würd´s mir auch nicht ohne weiteres zutrauen).

Gruß
Alex



Fehler beseitigt, danke.

Das irgendwelche Relais kaputt sind kann ich mir nicht vorstellen da sie ja grundsätzlich funktioniert?!
Ale><
Inventar
#6 erstellt: 13. Mrz 2010, 14:27
In dem Fall, den ich meinte waren die Relais vom häufigen Schalten korrodiert - bei manchen Schaltvorgängen gibt es einen kleinen Funken, darunter leidet die Kontaktfläche und -sicherheit.
Rocke83
Neuling
#7 erstellt: 13. Mrz 2010, 15:14
Ich schließe sie heute Abend mal auf "B" an und teste gründlich. Aber grundsätzlich klingt deine Erklärung auch plausibel Alex... Ich werde berichten

Danke soweit
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha rx-v663
Christoph114 am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V663
Niox am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 26.03.2011  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V663
Bameo am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  7 Beiträge
Sony Vajo Yamaha RX-V663
chrissoff am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  2 Beiträge
Problem mit Yamaha RX-V663
Kosmo34 am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V663, wenig Leistung ?
yokosuna am 21.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  7 Beiträge
Manchmal rechter Lautsprecher tot - Yamaha Rx-v663
maeckes am 20.06.2015  –  Letzte Antwort am 20.06.2015  –  2 Beiträge
RX-V663
Êisfresser am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  14 Beiträge
yamaha rx-v663 und hdmi 1.2.
smartin am 20.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  20 Beiträge
Yamaha RX-V663 - beim Vorspulen kein Signal
Le_X am 03.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedAlex_Schmitz
  • Gesamtzahl an Themen1.389.720
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.416

Hersteller in diesem Thread Widget schließen