Yamaha RX-V475 kein Internetradio

+A -A
Autor
Beitrag
Bastler72
Stammgast
#1 erstellt: 23. Jun 2019, 14:18
Hallo Forum.

Ich wollte heute ein wenig gechillte Hintergrund Musik, passend zu Wetter, laufen lassen.
Siehe da I-Radio funzt nicht mehr. Laut Yamaha Homepage ist mein Receiver für eine entsprechende Firmware inkompatibel.

Gibt es Alternativen?
fplgoe
Inventar
#2 erstellt: 23. Jun 2019, 18:39
Einfach über die ggf. vorhandene Fritzbox streamen. (Heimnetz/Mediaserver/Internetradio)


[Beitrag von fplgoe am 23. Jun 2019, 18:40 bearbeitet]
Bastler72
Stammgast
#3 erstellt: 23. Jun 2019, 19:19
Oh je.
Ich dachte mir schon, dass so eine Antwort kommt und mich outen muss. ;-)
Bin der Typ Nutzer, der schon etwas mehr Ahnung als der Rest der Bevölkerung hat, aber nicht genug, um dir hier zu folgen.
Wenn ich mir die Fritzbox nachher vornehme, ist der ganze Vorgang selbsterklärend?
Private_Investigation
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Jun 2019, 20:46
Ich habe neben meinem neuen RX-A2080 noch einen alten RX-V773 in Betrieb.
Dieser kann genau wie dein RX-V475 nicht per Firmware von vTuner auf Airable umgestellt werden.
Bei mir läuft Netradio am RX-V773 über vTuner allerdings einwandfrei, gerade ausprobiert!.
Dein Problem scheint nichts mit Yamaha/vTuner zu tun sondern eine andere Ursache (Heimnetzwerk, Router, etc.) zu haben.
Bastler72
Stammgast
#5 erstellt: 23. Jun 2019, 21:14
Ich kann mir nicht vorstellen, das es an meinem Heimnetzwerk liegt.
Es kommt folgende Meldung als Laufschrift: Bitte besuchen sie yradio.vtuner.com.......

Einen Augenblick später wiederholt dies ein Frauenstimme auf Englisch.

Hat das Ganze evtl damit zu tun? https://www.google.c...able/news/76539.html
Private_Investigation
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Jun 2019, 21:25

Es kommt folgende Meldung als Laufschrift: Bitte besuchen sie yradio.vtuner.com.......

Dann mach das mal, siehe auch -> http://www.hifi-foru...=7968&postID=104#104
Bastler72
Stammgast
#7 erstellt: 23. Jun 2019, 21:40
Ich werde aus euren Antworten nicht ganz schlau.
Habe zwischenzeitlich auch etwas recherchiert. Mal wird vom Netradio via Router gesprochen, Mal davon sich den Music Cast Controller aufs Handy zu laden....
.
Ich Stelle die Frage Mal vereinfacht.
Geht es weiterhin OHNE größere Probleme Internet Radio auf dem 475 zu empfangen? Wenn ja, gibt es evtl irgendwo ein schlüssige Anleitung wie das funktioniert.
Wenn nicht, ist ja kein Weltuntergang, da die anderen, wichtigeren Funktionen ja noch gegeben sind.
Werde mir bei Gelegenheit dann ein neues Gerät zulegen.
Ob es wieder Yamaha wird.....NEIN.
Private_Investigation
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 23. Jun 2019, 22:41
Ohne größere Probleme ... das ist von Anwender zu Anwender sehr unterschiedlich.
Für mich war es einfach die Fritzbox als Backup-Lösung für Netradio einzurichten. Man muss natürlich eine haben und ein paar Minuten
Lesezeit für 1-2 Anleitungen aus dem WWW investieren.
Es gibt noch diverse andere Möglichkeiten, z.B. Netradio von einem Smartphone/Tablet/PC auf den AVR streamen bzw. von einem Smart-TV
per ARC auf den AVR leiten.
Oder - wohl am einfachsten - sowas kaufen und an den AVR anschliessen. Nebenbei kommt man damit auch zu DAB+ und (bei Yamaha-AVR RX-Vx73 oder älter) zu Spotify Connect.
fplgoe
Inventar
#9 erstellt: 24. Jun 2019, 04:53

fplgoe (Beitrag #2) schrieb:
Einfach über die ggf. vorhandene Fritzbox streamen. (Heimnetz/Mediaserver/Internetradio)

Ich hatte doch schon den Pfad im Fritzbox-Menü genannt... und auch auf der Fritzbox gibt es noch ein Hilfemenü. Ansonsten gibt es Google...
cisse
Stammgast
#10 erstellt: 26. Okt 2019, 21:14

Bastler72 (Beitrag #1) schrieb:
Hallo Forum.

Ich wollte heute ein wenig gechillte Hintergrund Musik, passend zu Wetter, laufen lassen.
Siehe da I-Radio funzt nicht mehr. Laut Yamaha Homepage ist mein Receiver für eine entsprechende Firmware inkompatibel.

Gibt es Alternativen?



Servus,

hast du dir schon eine fritzbox gekauft?
ich finde die hilfestellung hoch interessant. yamaha receiver hat probleme, aber man soll sich als lösung einfach eine fritzbox zulegen.

wenn der golf nicht mehr fährt, einfach einen anderen nutzen - ggf natürlich.

back to topic
ich hab mich auf yradio.vtuner.com eingeloggt und ich wurde darauf hingewiesen, dass vtuner nur mit einer spende von 3 USD weiterleben kann. (3 USD gelten dann für 12 Monate)
ich hab das direkt mit paypal bezahlt und jetzt laufen die inet-sender wieder bei mir.
für die spende wurde quasi die mac-adresse meines rx-v475 zur nutzung freigeschaltet.

unter dem strich eine drecks-aktion von yamaha/vtuner, nach so vielen jahren plötzlich geld zu verlangen, aber 2,8 EUR auf 12 monate macht das kraut auch nicht mehr fett.

zahl einfach die paar kröten und du hast ruhe.

lg
Bastler72
Stammgast
#11 erstellt: 26. Okt 2019, 21:26
Guten Abend und herzlichen Dank.

Genau von solchen Infos lebt ein Forum.
Ich hatten schon überlegt, mir ein aktuelles Modell zuzulegen.
War mir aber zu stolz mich so einer Schwein... zu beugen. Ist zZ. das selbe Spiel mit meinem Kathrein Receiver. Kein Support mehr. Bald Tot durch fehlende SW.
Alle sagen, wir leben in einer Wegwerfgesellschaft und dann ständig so ein Mist.

Aber ich schweife ab......

Einfach dort anmelden, Rest ist selbsterklärend?


Gruß
cisse
Stammgast
#12 erstellt: 26. Okt 2019, 23:01

Bastler72 (Beitrag #11) schrieb:
Guten Abend und herzlichen Dank.

...

Einfach dort anmelden, Rest ist selbsterklärend?


Gruß


yes!

einfach einloggen - du brauchst ja den account, um einen sender in die favouriten liste zu schieben - dann wird man von vtuner auf die 3 usd hingewiesen - einfach mit paypal bezahlen und der dienst läuft direkt wieder auf dem v475.

viel spaß !!!
fplgoe
Inventar
#13 erstellt: 27. Okt 2019, 07:49
KLICK MICH

SuFu hilft...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
rx-v475 Internetradio - Laufschrift
hero_nimo am 03.08.2014  –  Letzte Antwort am 06.08.2014  –  7 Beiträge
Wlan Yamaha RX V475
Thorens126 am 11.06.2014  –  Letzte Antwort am 14.06.2014  –  8 Beiträge
Yamaha Rx V475
Mjuz am 30.05.2013  –  Letzte Antwort am 31.05.2013  –  6 Beiträge
Yamaha rx v475 inbetribnahme
spiritx am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 19.05.2014  –  6 Beiträge
Blechdosensound Yamaha RX-V475
Bierbauchmann am 25.01.2015  –  Letzte Antwort am 25.01.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V475 Einmessmikrofon
peter1757 am 29.04.2017  –  Letzte Antwort am 29.04.2017  –  11 Beiträge
RX-V475 kein Bild
Kaychen* am 05.07.2015  –  Letzte Antwort am 07.07.2015  –  6 Beiträge
YAMAHA RX-V475 Tuner defekt
DSRocker am 31.03.2015  –  Letzte Antwort am 03.04.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V475 weiteren Verstärker "nachschalten"
Garithes am 26.06.2014  –  Letzte Antwort am 28.06.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX V771 Internetradio
*olaf*_ am 26.02.2012  –  Letzte Antwort am 17.06.2012  –  14 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder886.205 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitglied*Alfons*
  • Gesamtzahl an Themen1.477.334
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.093.119

Hersteller in diesem Thread Widget schließen