Yamaha AV Receiver RX-V685 Apple AirPlay 2 Review

+A -A
Autor
Beitrag
stinkedit
Neuling
#1 erstellt: 23. Jun 2019, 15:26
Hi,

seid gestern habe ich den RX-V685. Ich habe direkt ein Review dazu erstellt, in dem gehts vor allem um das Zusammenspiel mit Apple TV und iPhone. Inklusive dem neuen Airplay 2.

Da ich hierzu wenige Infos vorher gefunden hatte, dachte ich vielleicht freuen sich andere über ein Video dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=jwoASTISyKE

Ich bin auch ein HomeKit Fan, der Yammi wird in der Homeapp erkannt und man kann diesen einem Raum zuweisen, man kann dann auch sagen: "Hey Siri spiele Song X im Wohnzimmer". Dann wird der Yammi aus dem Standby geweckt und spielt per Airplay den Song.

Schön ist auch die Möglichkeit die hoch runter Tasten am iPhone nutzen zu können um die Lautstärke am Yammi einzustellen (wahlweise das volle Spektrum oder begrenzt auf bis zu -20dB)

Auch beim Netflix schauen am AppleTV kann man die Up-Down Tasten am iPhone nutzen um die Lautstärke zu ändern, hier muss aber die Remote (Kontrollcenter) geöffnet werden, finde ich aber besser als die Yammi App zu öffnen..

Hoffe das hilft, falls jemand die gleichen Fragen hatte wie ich

LG Steve


[Beitrag von stinkedit am 23. Jun 2019, 15:56 bearbeitet]
crusher00
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Jun 2019, 07:01

stinkedit (Beitrag #1) schrieb:
Hi,


Schön ist auch die Möglichkeit die hoch runter Tasten am iPhone nutzen zu können um die Lautstärke am Yammi einzustellen (wahlweise das volle Spektrum oder begrenzt auf bis zu -20dB)

Auch beim Netflix schauen am AppleTV kann man die Up-Down Tasten am iPhone nutzen um die Lautstärke zu ändern, hier muss aber die Remote (Kontrollcenter) geöffnet werden, finde ich aber besser als die Yammi App zu öffnen..


wie? bei mir läuft er nämlich dank scheinbar diesem bug: https://community.sp.../td-p/855933/page/12

bis auf max (+10) und das unkontrolliert und lässt sich nicht abbringen :/
stinkedit
Neuling
#3 erstellt: 28. Jun 2019, 19:13
Hi,

also wie es aussieht ein Grund mehr zu Apple Music zu wechseln, habe es eben mit Spotify und Apple Music getestet, bei Spotify geht er tatsächlich weiter als das gesetzte Limit für die "Air-Play-Lautstärkekopplung", welche man bei dem RX-V685 im Netzwerkmenü finden kann.

Ich konnte aber unter Setup->Ton->Lautstärke einen Grenzwert für die maximale Lautstärke einstellen, das scheint auch Spotify zu akzeptieren, denke das ist dann aber global für das ganze Gerät..

LG Steve
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V685
mekkiandy am 27.12.2018  –  Letzte Antwort am 28.12.2018  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V685
fexo am 08.11.2018  –  Letzte Antwort am 13.08.2019  –  79 Beiträge
Yamaha RX-V685 Einmessung
Exeldom am 09.05.2019  –  Letzte Antwort am 15.05.2019  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V685 Frequenzbänder
KlipschKino am 04.06.2019  –  Letzte Antwort am 05.06.2019  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V685 Pre Out
Magnifex100 am 12.04.2019  –  Letzte Antwort am 21.04.2019  –  17 Beiträge
Unterschied Yamaha RX-V685 vs. RX-A780?
Greepy am 04.05.2019  –  Letzte Antwort am 05.05.2019  –  3 Beiträge
Yamaha RX V685 Probleme bei PS4 einschalten
schbbizzz am 08.07.2019  –  Letzte Antwort am 08.07.2019  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V685 Infrarot Empfänger
echt_holz am 30.08.2018  –  Letzte Antwort am 28.03.2019  –  16 Beiträge
Yamaha RX-V685 Lippensynchronisation ohne Wirkung
hkr am 01.03.2019  –  Letzte Antwort am 02.03.2019  –  12 Beiträge
RX-V685 und HDMI Funktionalität
strobo am 24.01.2019  –  Letzte Antwort am 25.01.2019  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.435 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMasterd112
  • Gesamtzahl an Themen1.449.735
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.585.971

Hersteller in diesem Thread Widget schließen