Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mikro mit Klinkestecker versehen

+A -A
Autor
Beitrag
soapone
Neuling
#1 erstellt: 20. Dez 2009, 01:27
Hallo zusammen,

vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.
Ich habe irgendwoher ein kleines ITT Mikro bekommen, dass ich gerne für meine Bluesharps genutzt hätte. Einzges Problem zunächst: es hatte so nen komischen 270° 7-Pol Din-Stecker. Bei genauem Betrachten stellte sich herus, dass nur vier Pole belegt und davon zwei für den Schalter (wenn ich das richtig gesehen habe.) Ich hab dann versucht, den Microteil. So ne kleine Kapsel mit vorn ner durchsichtigen Kunststoffmembran direkt an einen Klinkestecker anzuschließen. Sound kam aber keiner (abgesehen vom rascheln an den Kontakten des Mikros)-auch nicht, nachedem ich noch einen kleinen Vorverstärker zwischengeschaltet habe... Ist das Micro hin oder hab ich was falsch gemacht?

Danke schon mal.
es83
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Dez 2009, 14:40
7 Pol-Stecker??? Ist mir völlig neu. Normalerweise haben die einen 6,3mm Klinkenstecker oder noch besser eien XLR-Stecker
soapone
Neuling
#3 erstellt: 20. Dez 2009, 19:36
Naja, das ist jetzt kein Harpmicro sondern ein altes Hifimicro. Ich wollt da eigentlich auch nur bisschen Erfahrung sammeln. Der Stecker sieht 7-Pol-Dinso (unten in der Mitte)aus.

OK... hab grd mal geschaut. Was kostbares hab ich da sicherlich nicht... Hier ein Angebot mit dem Micro von jemand anderem.

Aber eigentlich gehts auch mehr um das Tun und Lernen als um das Ergebnis.

Gruß


[Beitrag von soapone am 20. Dez 2009, 19:43 bearbeitet]
germi1982
Moderator
#4 erstellt: 22. Dez 2009, 19:50

es83 schrieb:
7 Pol-Stecker??? Ist mir völlig neu. Normalerweise haben die einen 6,3mm Klinkenstecker oder noch besser eien XLR-Stecker



Ich habe so ein Ding mit dreipoligem DIN-Stecker (Mono, 180° auf dem Bild ganz oben links)...aber siebenpolig habe ich noch nicht gesehen...

Also beim dreipoligen sind eh nur zwei Pins belegt, der dritte ist eigentlich unnötig da unbelegt...


[Beitrag von germi1982 am 22. Dez 2009, 19:53 bearbeitet]
Passat
Moderator
#5 erstellt: 23. Dez 2009, 15:37
Das wird ein Elektrec-Mikro sein.
2 Kontakte sind für das Tonsignal, die beiden anderen Kontakte für die Speisespannung.
Ohne Speisespannung läuft da gar nichts.
Die Höhe der Speisespannung kann man nur raten, wenn keine Anleitung mehr vorhanden ist.
Das kann von 1,5 Volt bis zu 36 Volt alles sein.

Das Mikro ist deswegen nicht auf andere Stecker mit weniger als 4 Kontakten umrüstbar.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Digitale Ausgänge mit Widerstand versehen?
gkrivanec am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 29.11.2004  –  5 Beiträge
XLR Mikro an Soundkarte
knever am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  3 Beiträge
mikro MD 441-2 wieder anschliessen
irek am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  5 Beiträge
Mikro bei PC Aufnahme zu leise....
Perpetuum am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2004  –  4 Beiträge
Umbau Mikro Eingang Elektret auf dynamisch
lötstation am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  2 Beiträge
Aus versehen Pre Amp an Phono eingang angeschlossen
janosch2705 am 08.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  2 Beiträge
Sound vom Receiver an Mikro-Anlage, einstecken Null Ton, dranhalten Super Ton !
_loop_ am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2012  –  3 Beiträge
Shure Prologue (Mikro anschließen)
Zitrone82 am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  2 Beiträge
Kenwood Mikro System M-909DV
gkaschall am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  2 Beiträge
CD-Player aus versehen an TAPE-IN angeschlossen.
BatPapi am 17.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedano11
  • Gesamtzahl an Themen1.345.097
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.544