Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


mikro MD 441-2 wieder anschliessen

+A -A
Autor
Beitrag
irek
Neuling
#1 erstellt: 24. Nov 2005, 01:52
hallo,

habe ein problem mit sennheiser MD441-2 mikro,
die kabel sind abgegangen, weil sie vorher nur
provisiorisch montiert waren,
da hat es noch vollständig funktioniert

wie löte ich die kabel wieder an?,
da war ein xlr kabel dran, aber ohne stecker
nur drei pinne, durchnummeriert schauen heraus,
habe leider auch keine anleitung,

wäre toll, wenn mir jemand weiterhelfen könnte

grüße
irek
ruesselschorf
Inventar
#2 erstellt: 24. Nov 2005, 02:22
Hallo wenns drei Kabel sind, ist wahrscheinlich eines die Masse, die muß am XLR auf Pin 1 die beiden anderen müßen auf Pin 2(+) und pin 3(-) wie herum die Kabel an pin2 und 3 gelötet werden ist erst mal nicht so wichtig

Gruß, Helmut
irek
Neuling
#3 erstellt: 24. Nov 2005, 14:21
danke schon mal,
wie von Dir vermutet, sind es drei leitungen
habe es so ausprobiert
aber es scheint nicht zu funktionieren,
bekomme im mischer kein signal mehr

habe am mikro die beiden schrauben mal gelöst,
um nachzuschauen ob nicht schon vorher jemand was anders
zusammengefrickelt hat
an pin 1 kommt ein blaues kabel an, an pin 2 ein rotes und
pin 3 ist mit der schraube die zum gehäuse führt verbunden,
ist das o.k.?

oder könnte es an was anderem liegen?

gruß und dank
irek
ruesselschorf
Inventar
#4 erstellt: 24. Nov 2005, 20:38
Hallo nochmal,

so wie ich es beschrieben habe sollte es funktionieren. Achtung, der mittlere Pin am XLR ist Pin 3!
Was hast Du für ein Mischpult?

Gruß, Helmut
irek
Neuling
#5 erstellt: 24. Nov 2005, 23:53
habe mir von einem freund
das yamaha mg102 geliehen

zum mikro:
ich habe das mal probeweise so gelötet,
dass auf pin eins die masse ist, also über die schraube
ans gehäuse geht, und an pin 2&3 der +(rot) und -(blau) draht, der vom mikro kommt

signal ist jetzt da!

am rumgelöte konnte man sehen, das da wohl schon einer vorher dran rumgebastelt hat
das mikro hab ich gebraucht vom trödel bekommen

wahrscheinlich war die pinbelegung am mikro nicht wie die normale xlr-belegung,
die ursprüngliche buchse war ja auch nicht mehr da, stattdessen war das kabel einfach mit gaffa-tape drangeklebt
das musste ja irgendwann abgehen

habe nur das gefühl, dass es jetzt mehr rauscht,
vielleicht liegts am kabel oder an meinem löten
kanns überhaupt daran liegen?

vielen dank und gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MD-Player kaputt oder MD?
Grumpy am 07.03.2003  –  Letzte Antwort am 09.03.2003  –  3 Beiträge
Boxen WIE anschliessen???
Hemme am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  3 Beiträge
Verstärker an Verstärker anschliessen?
beckx am 14.02.2003  –  Letzte Antwort am 14.02.2003  –  7 Beiträge
MD Player Spinnt
Roterxr2i am 08.08.2003  –  Letzte Antwort am 27.08.2003  –  3 Beiträge
Shure Prologue (Mikro anschließen)
Zitrone82 am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  2 Beiträge
lautsprecher anschliessen
rage607 am 13.12.2014  –  Letzte Antwort am 13.12.2014  –  9 Beiträge
Verstärker anschliessen
3lueT0oTh am 21.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  2 Beiträge
Mini Disc Recorder hält MD fest
Buzz-Dee am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  4 Beiträge
SABA MD 292 Defekt (FM Tuner)
elacfreund am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.03.2005  –  5 Beiträge
Umbau Mikro Eingang Elektret auf dynamisch
lötstation am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Aricona

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedHifinik
  • Gesamtzahl an Themen1.346.156
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.579