Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aus versehen Pre Amp an Phono eingang angeschlossen

+A -A
Autor
Beitrag
janosch2705
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Okt 2012, 10:02
Ahhh.

Ich ich Idiot hab ausversehen einen Preamp an den Phono eingang meines Recievers angeschlossen und es sogar ein paar sekunden auf sehr niedriger Lautstärke laufen lassen. Jetzt kommen ab und zu ein paar störgeräusche mit aus den Boxen.

Ich bin mir nicht sicher ob es am Reciever oder an den LS liegt.

Auf der Rückseite des Preamp steht 1000 Ohm, ist das nicht viel zu viel?
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 08. Okt 2012, 15:40

janosch2705 schrieb:
Ich bin mir nicht sicher ob es am Reciever oder an den LS liegt.

An den Lautsprechern dürfte es kaum liegen.
Hast du das Störgeräusch bei allen Quellen oder nur bei Auswahl des Phono-Eingangs?
Es wäre am wahrscheinlichsten, dass ein Defekt im Phono-Vorverstärker aufgetreten ist, denn das eingespeiste Signal war vermutlich wesentlich größer als die paar Millivolt vom Kopf.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Player aus versehen an TAPE-IN angeschlossen.
BatPapi am 17.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  9 Beiträge
Phono-Eingang
Thomaswww am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  4 Beiträge
DVD-Player an Phono-Eingang?
Erniederer am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  8 Beiträge
Mp3 Player an Phono-Eingang?
_Q_ am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.06.2006  –  15 Beiträge
Endverstärker anschließen -> Pre Amp output / Power Amp input
PoloPower am 22.04.2014  –  Letzte Antwort am 22.04.2014  –  2 Beiträge
PHONO-Eingang beim Cambridge 540C?
Marc78 am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  2 Beiträge
phono music hall anschluß
*lumpi* am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  3 Beiträge
Phono eingang
mph am 04.04.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  9 Beiträge
Ist der Eingang angeschlossen?
kamell4 am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  9 Beiträge
Nad PP2 Pre Amp
befra am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedNume67
  • Gesamtzahl an Themen1.345.985
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.027