Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einschleifen Peavey Q1311 an Advance Acoustic Map 305 ?

+A -A
Autor
Beitrag
NeroVerde76
Neuling
#1 erstellt: 12. Jan 2010, 13:24
Hallo zusammen!
Bin neu hier, habe mir allerdings schon das ein oder
andere mal mit euren wertvollen Tips aus der Patsche helfen
können.

Um rauszufinden, ob ich mein kleines Stereosetup zu hause,
klanglich noch etwas verbessern kann, hab ich mir jetzt
mal den EQ von Peavey (31-Band Mono) Q1311 bestellt.

Sollte ich dabei feststellen, dass man tatsächlich mit
einem EQ nochwas rausholen kann, werde ich mich auch evtl.
nach einem anderen umsehen, dass aber nur am Rande.

Vorher muss ich das Ding aber erstmal korrekt anschliessen.
Damit ich da nix falsch mache, brauche ich eure Hilfe

Wie gesagt, ich habe den Advance Acoustic Map 305.
Mir ist auch klar, dass ich den EQ am besten zwischen
Vor- und Endstufe einschleife. Das Problem ist nur,
dass der EQ einen Klinken Output und einen Klinken Input
besitzt (beide Mono).

hier gehts zum Peavey:
http://www.thomann.de/de/peavey_q1311.htm

hier zum Map 305:
http://www.advance-acoustic.de/map305.html

Meine Idee ist, jeweils von dem Klinkenstecker (als Y-Adapter) auf zwei Chinchstecker zu gehen, um diese
dann in PreOut bzw. AmpIn zu stecken.

Lieg ich damit völlig falsch, oder ist mir doch noch zu
helfen ?????

Meine Sorge ist einfach, dass ich mir da irgendwas
"kaputt überbrücke".....

Danke schonmal vorab

Greeetz
Marc
*pappentoaster
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jan 2010, 02:57

Du möchtest einen MONO Equalizer in dein STEREO system einbinden

Beschaff Dir einen weiteren q1311 und 4 Kabel mit einem Cinchstecker auf der einen und einem Klinkensteker auf der anderen Seite.
Dann verbindest Du die Preamp-Out Buchsen des Map mit den Inputs der EQs und die Outputs der EQs mit den Main Inputs des Map.

Du kannst nicht mit einem Mono-EQ beide Kanäle entzerren!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mono EQ (Peavey Q1311) in Vollverstärker Advance Acoustic MAP305 einschleifen
NeroVerde76 am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  11 Beiträge
Problem DA Wander, Ton pulsiert, Advance Acoustic MAP 305 DA
Man007 am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  2 Beiträge
Advance Acoustic - Hat das denn jemand?
R1-Pilot am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  6 Beiträge
Advance Acoustic Mip Station 50 Hertz Brummen!?!?
watchspeedy am 07.04.2006  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  9 Beiträge
Advance Acoustic MDA 503?
Passi077 am 10.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  5 Beiträge
Qualität von Advance Acoustic
thomas-0001 am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  3 Beiträge
Klangqualität der Advance Acoustic MIP Station II - iPod Docking
ernst123 am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  3 Beiträge
Netzphase advance acoustic mda 503
noroller am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  2 Beiträge
Advance Acoustic X-I90 rauscht
stinfisch2288 am 27.07.2014  –  Letzte Antwort am 17.07.2016  –  3 Beiträge
Kennt jemand die Advance Acoustic RCD 9
ulrichlang am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 11.05.2008  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitgliedttosch
  • Gesamtzahl an Themen1.344.816
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.423