Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Schaltung Mit Verzögerung

+A -A
Autor
Beitrag
Softairianer
Neuling
#1 erstellt: 05. Jun 2010, 15:57
Hallo Leute !

Bin Anfänger in der Elektrotechnik und habe schon einiges gelernt, was Schaltpläne zeichnen und Löten Betrifft.
Nun hat mir mein Vater n´en Auftrag gegeben :

Ich soll eine Schaltung entwickeln, in der es einen Hauptschalter (Druckschalter oder Drucktaster oder irgendeinen) gibt, wenn dieser geschlossen ist, soll der Rest der Schaltung Strom haben und es soll ein Led brennen. Außerdem soll ein weiterer
Schalter (vll. Drucktaster ) eingebaut sein, wenn dieser geschlossen ist soll ein Elektrisches Relais Strom auf Ansteuerung 1 fließen lassen [ist nicht Belegt ], wenn er geoffnet ist soll es auf Position 2 schalten und dort 2 Lämpchen erhellen. Die Schwierigkeit besteht darin das es einige Verzögerungen im Stromkreis geben soll [siehe Schaltplan ]

Mein Problem :
- Mein Vater ist momentan nicht da und kann ihn somit nichts fragen (deshalb frage ich ja hier)
- Habe nicht wirklich eine Ahnung von Verzögerungen, brauche also einen gesamt Schaltplan (am besten ausgerechnet (Widerstände und co),damit ich´s dann auch nicht verbocke )

Danke schon mal im voraus !

Ps: Ich hoffe ihr könnt etwas mit meinem schaltplan anfangen... :)http://s5.directupload.net/file/d/2181/czqz6qml_jpg.htmhttp://s5.directupload.net/file/d/2181/czqz6qml_jpg.htm
Sven1405
Stammgast
#2 erstellt: 05. Jun 2010, 16:24
Könntest du nicht versuchen ein Zeitrelais zwischen zuschalten?

So haben wir das letztens in der Elektroschule gemacht bei einer Schaltung. Die war so das sich der Motor zuerst langsam dreht nach ein paar Sekunden schaltet, dann das Zeitrelais und der Motor dreht Schneller.

Mit freundlichen Gruß,

Sven
Softairianer
Neuling
#3 erstellt: 05. Jun 2010, 16:35
gute idee, aber ist das einstellbar ?
Sven1405
Stammgast
#4 erstellt: 05. Jun 2010, 16:42
Wir hatten bei uns Zeitrelais mit einem kleinen Drehschalter von ich glaub 1 Sekunde bis 10 Sekunden. Vielleicht gibt es da ja was ähnliches.
Ach ja wir arbeiten an unserer Schule (Berufsvorbereitende) mit Starkstrom teilen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Zeitrelais


[Beitrag von Sven1405 am 05. Jun 2010, 16:51 bearbeitet]
Softairianer
Neuling
#5 erstellt: 05. Jun 2010, 16:45
hab mal bei Conrad geschaut würde gehen ist aber ein bischen groß und n´bischen teuer was gäbe es denn sonnst, ich meine
eine Schaltung wie eines von diesem Modulen die es dort gibt,schließlich sind es 2 Kanäle .....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Schaltung für Kombination Mischpult - Übertrager - Micro oder Boxen
Ashitaka am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  9 Beiträge
Unklarheit in deemphasis Schaltung
HiFi_Addicted am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  7 Beiträge
[ELA-100V] Stereo => Mono Schaltung
leo29041982 am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  8 Beiträge
Probleme mit Protection schaltung.
tummy am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  31 Beiträge
Was ist ein Remote Schalter?
Carmen70 am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  2 Beiträge
Schaltung Vorverstärker/Impedanzwandler eines Kondensatormikrofons?
pebol am 02.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  7 Beiträge
schaltpläne
natschi am 25.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  6 Beiträge
Schaltung von Pio. vsx 808 rds
Canton-Lover am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker soll ich mir holen ?
svenjas am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  14 Beiträge
Brummen in der Anlage
The_Writer am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  41 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedChris.K88
  • Gesamtzahl an Themen1.345.393
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.630