Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Unklarheit in deemphasis Schaltung

+A -A
Autor
Beitrag
HiFi_Addicted
Inventar
#1 erstellt: 22. Aug 2004, 20:23
Da ich oft Mit Audiomaterial mit 15/50µs Preemphasis zu tuen hab hab ich ein bisschen gegoogelt und das hier gefunden



Realisierung im CD-Player :

- 8,2k -- 1,8n --
| |
| |
*------ 20k ------*
| |
| |
| |\ |
In ------ 20k ---*---|-\ |
| \ |
| *---------*------
| / <<---Was ist da für ein teil
Masse ----|+/
|/

Sorry, meine ASCII-Zeichnungen sind nicht so toll.

Zeitkonstante 15us = 8,2k * 1,8n
Zeitkonstante 50us = (20k+8,2k) * 1,8n



Was ist mit dem Dreieckigen bauteil gemeint??? den Transistor NPN oder PNP

MfG HiFi_Adicted
RealHendrik
Inventar
#2 erstellt: 22. Aug 2004, 22:17
Zum einen: Deine ASCII-Zeichnungen sind überhaupt nicht toll. Aber was sich noch viel weniger erschliesst: Worum geht es bei Dir? Deemphasis-Schaltungen haben CD-Spieler m.W. grundsätzlich eingebaut, und die Umschaltung erfolgt, über die CD gesteuert, automatisch.

Gruss,

Hendrik
HiFi_Addicted
Inventar
#3 erstellt: 23. Aug 2004, 21:32
Die Asci zeichnug hab ich selbst im nezt gefunden Copy&Past. Dass ist schon klar dass die im CD-Player drinnen ist. Nur halt ned auf dem AC97 Soundchip.

Ist dazu gedacht im CD-Architect bei Trackmarken setzen das genze richtig zu höhren da es doch ziemlich auf die nerfen geht was da der PCM-F1 im Höchsten modus Anliefert.


Das war das einige dass ich gefunden hab.

MfG HiFi_Adicted
HiFi_Addicted
Inventar
#4 erstellt: 23. Aug 2004, 21:35
upps da hat die soft die grafik geschrottet

meine Quelle zu der misslungen Grafik

http://www.daniel-pf...is_nicht_rausfiltern

ab realisierung im CD-Player

MfG HiFi_Adicted
Genau
Stammgast
#5 erstellt: 23. Aug 2004, 21:43
Hallo
Das dreieckige Bauteil mit dem plus und dem Minus drin nennt sich Operationsverstärker.
RealHendrik
Inventar
#6 erstellt: 23. Aug 2004, 22:08
Stimmt... das "dreieckige" Bauteil ist ein OPAmp, und die frequenzgangbestimmenden Bauteile sind ein Hochpassfilter in der Gegenkopplung.

Allerdings wird immer noch nicht klar, wozu Du diese Information benötigst. Bei AC97-Chips onboard mag diese Deemphasis-Schaltung nicht vorhanden sein, aber Du wirst auch kaum eine Chance haben, diese einzubauen.

Gruss,

Hendrik
HiFi_Addicted
Inventar
#7 erstellt: 24. Aug 2004, 14:46
Ich wills janur in ein Externes Kästchen einbauen un bei Bedarf einschalten sonst einfach überbücken.

MfG Hifi_Adicted
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pianocraft Unklarheit
delachaise am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  15 Beiträge
Schaltung Mit Verzögerung
Softairianer am 05.06.2010  –  Letzte Antwort am 05.06.2010  –  5 Beiträge
Suche Schaltung für Kombination Mischpult - Übertrager - Micro oder Boxen
Ashitaka am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  9 Beiträge
stasis schaltung nelson pass
schmusekätzchen666 am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  3 Beiträge
Probleme mit Protection schaltung.
tummy am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  31 Beiträge
[ELA-100V] Stereo => Mono Schaltung
leo29041982 am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  8 Beiträge
Schaltung Vorverstärker/Impedanzwandler eines Kondensatormikrofons?
pebol am 02.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  7 Beiträge
Schaltung von Pio. vsx 808 rds
Canton-Lover am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  2 Beiträge
Aux-In / Übertragerschaltung
sse am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  3 Beiträge
Verstärker produziert laute Entladung in den Boxen
Sentinel71 am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 90 )
  • Neuestes MitgliedKarlvT
  • Gesamtzahl an Themen1.345.769
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.697