Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher surren manchmal.

+A -A
Autor
Beitrag
alfaron
Neuling
#1 erstellt: 14. Mrz 2011, 15:19
Hallo, ich habe ein ca 4m langen Kabel der meine Anlage (mit chinch verbunden) an mein Ipod bzw. Laptop (klinken) verbindet.
Ich hoffe ich irre mich soweit nicht.
Da auf dem langen weg viel verloren geht, muss ich auchnoch immer nochmal ein gutes stück aufdrehen, hat da jemand vllt. eine Idee wie man das ändern kann?
Nun aber mein eigentliches Problem: Wenn das Kabel manchmal komisch liegt, macht sich ein leises, aber stetiges Surren im Hintergrund bemerkbar. Ich habe schon alles ausprobiert doch finde keine wirkliche "Problemstelle". Hat jemand von euch eine Idee?

Ich hoffe ihr habt verstanden was ich meine, ansonsten fragt nochmal

Danke

Alfaron
sakly
Inventar
#2 erstellt: 14. Mrz 2011, 19:25
Hi Alfaron,

dass die Lautstärke niedriger ist, liegt nicht am Kabel, sondern an den Ausgangspegeln der Geräte. MP3-PLayer und Laptops haben einen geringeren Ausgangspegel als beispielsweise ein DVD- oder CD-Player.

Dein gelegentliches Brummen/Surren kommt vermutlich durch eine schlechte Masseverbindung des Klingensteckers. Das kann bei den Buchsen in MP3-Playern oder Laptops schon mal vorkommen. Vielleicht hast Du auch ein billiges Kabel genommen, wo der Stecker nicht optimal ist. Hatte ich mit meinem MP3-Player auch. Biege im Betrieb mal leicht am Stecker rum und höre, ob sich das Brummen/Surren verbessert.

Gruß
akem
Inventar
#3 erstellt: 20. Mrz 2011, 17:57
Auf einer Länge von 4m unsymmetrischen Kabels kann sich schon mal was reinmogeln. Besonders, wenn Du versehentlich eine Schleife gelegt hast.
Ich hoffe, Du verwendest den Kopfhörerausgangs des Geräts und nicht dessen Line-Ausgang, sofern vorhanden.
Abhilfe geht eigentlich nur durch ein deutlich kürzeres Kabel. Alle anderen denkbaren Optionen wären eher theoretischer Natur und mit den berühmten Kanonen auf Spatzen geschossen.

Gruß
Andreas
Steffen1989
Inventar
#4 erstellt: 03. Apr 2011, 18:53
wie akem schon sagte kann sich was "einschleichen" ... hast du die kabel in der nähe von transformatoren oder stromkabeln liegen ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen Surren !
ok23 am 31.10.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  5 Beiträge
Lautsprecher surren/brummen
83xilef am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  23 Beiträge
Brummen Surren Lautsprecher
hakmik am 03.06.2014  –  Letzte Antwort am 04.06.2014  –  8 Beiträge
leises Surren beim Marantz PM7200
trick17 am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  5 Beiträge
Lautsprecher fällt manchmal aus.
Ace-dude am 18.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2007  –  4 Beiträge
Meine Anlage kratzt manchmal.
michi16 am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  13 Beiträge
nervendes brummen im hintergrund
Andy1990 am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  2 Beiträge
Multimeter an Kabel und Lautsprecher
Godereon am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  7 Beiträge
Wie bekomm ich die Brummschleife weg!
Jazzman86 am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  2 Beiträge
rotel - prob mit langen ls-kabeln
hydro am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedStv737
  • Gesamtzahl an Themen1.345.384
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.435