Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonaussetzer bei SPDIF Verkabelung

+A -A
Autor
Beitrag
Leonardo1123
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Jan 2012, 19:49
Ich hab ein kleines Problem und bitte um Eure Unterstützung.

Ich habe ein Problem mit meinem Audionet ART G2 und meinem SONOS Netzwerkplayer.
Sofern ein Signal über den S/PDIF Eingang eingespeist wird kommt es kurzfristig zu Tonaussetzern. Immer dann wenn ein Lichtschalter betätigt wird oder ein andres Gerät ein- oder ausgeschaltet wird.

Laut Audionet wird ein Störsignal über die Masseleitung des Koaxialkabels eingespeist.
Als Abstellmaßnahme könnte hier ein Toslink / S/PDIF Konverter eingesetzt werden.

Ich würde aber gerne weiterhin den S/PDIF Verkabelung nutzen. Kennt jemand von Euch
eine andere Lösung?

Gruß
Jörg
cr
Moderator
#2 erstellt: 12. Jan 2012, 16:55
Wenns wirklich an der Brummschleife liegt, ist die galvanische Entkopplung via Lichtleiter die billigste Variante. Kostet nur ein paar Euro.
PS: Toslink/SPDIF-Konverter gibts nicht. Sowohl COAX und TOSLINK sind eine SPDIF-Schnittstelle, wo genau dieselben Daten im selben Protokoll ausgetauscht werden. Die gesuchten Dinger heißen COAX/Toslink-Konverter (und umgekehrt)

Möglichkeit 2 wäre eine galvanische Trennung. Mit einem Mantelstromfilter dieser Art: http://www.hifi-forum.de/viewthread-71-9704.html


[Beitrag von cr am 12. Jan 2012, 17:02 bearbeitet]
Leonardo1123
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Jan 2012, 19:42
Hallo CR,

vielen Dank für Deine Antwort. Das mit den Mantelstromfilter werde ich auspropieren.

PS: Den Toslink / KOAX Konverter meinte ich natürlich.

Jörg
cr
Moderator
#4 erstellt: 13. Jan 2012, 20:15
Hast du aber eh gesehen, dass es ein echtes sein muss, nicht nur ein Kabel mit Ferritkern.....
Leonardo1123
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Jan 2012, 20:34
Ja habe ich. Du hast mir ja den Link mit dem Chip geschickt. Das ist ja vom Prinzip ein Trenntrafo in Miniformat.

Vielen Dank noch mal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung
Dethkarz am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  9 Beiträge
Tonaussetzer bei Blaupunkt RTV-950
Sheriff_Hobbes am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2007  –  16 Beiträge
Wie SPDIF-In Signal aussteuern?
Robert.Vienna am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 28.11.2003  –  4 Beiträge
kurzer Tonaussetzer zu Beginn des Films
peterderschlawiner am 17.06.2013  –  Letzte Antwort am 17.06.2013  –  5 Beiträge
kurze Tonaussetzer bei Licht an/aus in Wohnung
Mr.Floppy_81 am 30.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  4 Beiträge
Boxenbrummen bei Verkabelung PC-Receiver
ferion am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  6 Beiträge
Frage zur Y-Verkabelung
Redondo am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  3 Beiträge
Frage zur Verkabelung
Richi33 am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2015  –  6 Beiträge
Brummen seit XLR-Verkabelung
ace1979 am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  7 Beiträge
Behringer CX2310 Aktivweichen Verkabelung
Ace-dude am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.030