Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Edrum an JBL LX 166

+A -A
Autor
Beitrag
ClownyBastard
Stammgast
#1 erstellt: 25. Jun 2012, 08:27
Hallo,

mochte gerne wissen welche Probleme es geben könnte mein Edrum Roland TD 9 über meinen Rotel RA 1062 an die JBL LX 166 anzuschließen.

Könnte dem Verstärker irgendwas passieren? Die Lautsprecher
sind mir egal, solang es nicht absehbar ist dass sie direkt kaputt gehen.


Danke für den Rat und viele Grüße


Franz
shabbel
Inventar
#2 erstellt: 30. Jun 2012, 06:49
Du machst ja PA-Spielerei an einer Heimanlage. Jedes Equipment sollte eingestellt werden. Soll heißen, den Maximalpegel der Tonquelle (Base-Drums) so regeln (Lautstärkeregler an Quelle und Verstärker), daß nichts passieren kann. Eine Anlage ist dann richtig eingestellt, wenn der Maximalpegel weder bei Verstärkern, noch bei Boxen zu Verzerrung führt. Die maximale Höhenlautstärke ist aber Gefühlssache.

Ansonsten ist der Verstärker mit 50 WPS schwächer als die Boxen vertragen können. Ein großer Verstärker ist immer sicherer. Zunächst ist Überhitzung, aber auch Bauteileüberlastung beim Verstärker möglich. Gegen Überhitzung hilft freies Aufstellen des Verstärkers mit Bodenfreiraum. Bauteileüberlastung hängt bei Verstärkern stark von der Schutzschaltung ab. Ideal sind Verstärker, die für ein paar Sekunden temporär abschalten, BEVOR es brenzlig wird. Das ist der Dokumentation von Verstärkern aber in der Regel nicht zu entnehmen. Das muß man testen.

Insgesamt ist Deine Zusammenstellung aus Boxen und Verstärker durchaus vertretbar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL 5500 Ti
Catsilver am 09.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  2 Beiträge
Suche Schaltplan zu Philips LX 3000D
ronnystritzke am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.08.2009  –  9 Beiträge
Brummen Lautsprecher Onkyo und JBL Boxen
Zimme84 am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  11 Beiträge
Welche Endstufe für JBL Sub? (typ mit link angegeben)
chrixxz am 22.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2005  –  3 Beiträge
JBL Control Sub 6
OMON am 01.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  2 Beiträge
JBL ESC333 Fernbedienung spinnt rum...
ZomTec am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  2 Beiträge
Fehlender Bass bei einer JBL Ti-10k
madmax282 am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  2 Beiträge
Suche dringend Fernbedienung mit Sensor für Jbl
marcbali am 17.03.2014  –  Letzte Antwort am 19.03.2014  –  2 Beiträge
Verkabelung Receiver mit Woofer JVC und JBL
_/drdre/ am 13.09.2015  –  Letzte Antwort am 14.09.2015  –  2 Beiträge
Aktiv Subwoofer an Passiv Ausgang
powderfreak02 am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038