Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&O Beolab 6000 Ansteuerung über Powerlink-Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
termman
Inventar
#1 erstellt: 11. Feb 2013, 13:44
Hi,

es geht darum, mehrere über Bodentanks (im Hotel) verkabelte Beolab 6000 ohne "Beosound irgendwas" nur mit nem Ipod zu betreiben.
Am "endgültigen Objekt" war ich noch nicht dran, ich hab mir erstmal ein "Schrott"-Paar ausm Lager besorgt.

Problem: Über den Cinch-Eingang springen die Boxen wie erwartet an, wenn ich Signal draufgebe, aber nicht über die Powerlink-Buchsen (an den Schrottis ist noch das alte Kabel dran mit insgesamt 3 Adern + Abschirmung (=Signalmasse???)).

Frage: Brauchen die über Powerlink eine extra Einschaltspannung oder müssten die auch anspringen, wenn Audiosignal anliegt?

termman
Inventar
#2 erstellt: 04. Mrz 2013, 20:09
Ergebnis:

Nach bisschen Forschung und Experimentierung ist das Projekt seit heute abgeschlossen (naja, fast - ist noch nicht installiert)

Bei Ansteuerung über Powerlink muss eine Schaltspannung in die Boxen geschickt werden.
Offiziell 5 Volt, aber als die 3 Volt einer CR-3025-Batterie auch die Boxen aktivierten, hab ich fast nen Freudentanz veranstaltet (Grund dafür folgt).

Ur-Plan sah die ganze Zeit so aus, dass ich einen ollen Philips-Funkkopfhörer (seit ewigen Zeiten "zu schade zum wegschmeissen, den kann man bestimmt mal für wsa verwenden") schlachte und daraus eine Funkstrecke bastle.

KH zerlegt und erstmal wie Schwein ins Uhrwerk geschaut (nur ein grosser IC, ein kleiner IC, ein HF-Modul und paar Cs+Rs drin und natürlich keine Bastler-freundlichen Beschriftungen auf der Platine).

Dann hab ich mir gedacht, bevor ich nen Oszi aktiviere, frag ich doch lieber erstmal Google nach der Bezeichnung des grossen IC - und voila, Schwein gehabt.

Ist ein stinknormaler FM/AM-Empfänger-IC, der da missbraucht wurde.

Boxen "zwangsaktiviert" und Signal von den Ausgängen des IC abgegriffen und zu den Boxen geleitet - Funkübertragung funktioniert wie erwartet, Lautstärkeregelung findet am Ipod statt.

Problem: An-/Abschaltung der Boxen ohne "Stecker raus/rein"

Lösungsansatz: FM-Empfänger? Stereoanzeige!
Neues Problem: Stereo=Anzeige-Pin wird auf Masse geschaltet (ich brauch aber Plus)

Da bin ich dann erstmal ziemlich ins Stocken gekommen und hab schon über Schnurschalter und Funksteckdoesn nachgedacht (unschön/unelegant)

Geistesblitz: Optokoppler haben doch auch eine (Sende)-LED drin
Also Schrottkiste durchwühlt auf der Suche nach irgendwelchen toten Steuerungsplatinen mit "verdächtigen Vierbeinern"

Da fand sich dann relativ flott was mit vier von denen hier.

Und bingo - der schaltet mir jetzt bei "Stereoempfang" plus 3 Volt auf den Aktivierungspin der Beolabs und alles funzt perfekt.

Ok, ich musste noch ne Dockingstation bisschen umlöten, damit ich komplette Fernbedienbarkeit des Ipods anbieten kann, aber das war dann nur noch ne Sache von ner halben Stunde.

Wenn jemand will, kann ich ja noch paar Fotos machen.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&O BeoLab 3500 an Non-B&O Audio über Cinch
FoxTom am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  2 Beiträge
(B&O) Masterlink Stecker!
sskora am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  3 Beiträge
wie iPod an beolab 3500 anschließen!
sskora am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  2 Beiträge
Qualitätsmängel Beolab 9 Lautsprecher und Beocenter 2
Eberhard_Armbruster am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  2 Beiträge
B&O ouverture an av receiver anschliessen
hatemaha am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  4 Beiträge
Beolab 8000 an normalen Receiver z.B. Pianocraft anschliesse
chrimo am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  5 Beiträge
B&O Beosound 9000 an Hifianlage
chilango am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  5 Beiträge
B & O Ouverture Tape Aux Lautstärkeregler nicht schaltbar
fitmi036 am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  2 Beiträge
Meinung zu B&O aktuell
It_s_a_Sony am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  20 Beiträge
Quelle für B&O Bedienungsanleitungen ?
mbischof am 22.12.2007  –  Letzte Antwort am 23.12.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • B & O

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedF3k0
  • Gesamtzahl an Themen1.346.077
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.367