Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Phase bestimmen?

+A -A
Autor
Beitrag
studi940
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Okt 2003, 12:14
Hallo!

Ich habe eine spezielle Steckdosenleiste bekommen. Um dort meine Geräte richtig anschließen zu können, soll ich nun bestimmen, wo die Phase am Netzstecker des Geräts liegt. Leider habe ich davon keine Ahnung.

Kann mir hier jemand erklären wie und mit welchen Mitteln ich dies auf für mich und meine Geräte ungefährliche Weise tun kann?

PS: Kann ohne weiteres an einige Meßgeräte oder ähnliches herankommen.

Schon mal vielen Dank im voraus für eure Hilfe!

Studi940
Grand
Neuling
#2 erstellt: 20. Okt 2003, 13:25
hi

Ich verstehe deine Frage nicht. Wenn du ein Gerät einsteckst ist es egal wie rum du den Netzstecker in die Steckdose steckst. Alle Geräte die tatsächlich auf Phase angeschlossen werden müssen, dürfen laut VDE in Deutschland "nicht betrieben" werden (Gefahren: Verlust des Versicherungsschutzes bei Bränden usw.).

Also, steck die Geräte einfach ein!

Woher kommt der Phasentip?

Tschau

Grand
Zweck0r
Moderator
#3 erstellt: 20. Okt 2003, 13:52
Hi,

klangliche Auswirkungen der Netzsteckerphase sind, neutral ausgedrückt, "umstritten". Du findest Anleitungen und Diskussionen darüber im Voodoo-Teil des Forums.

Grüße,

Zweck
studi940
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Okt 2003, 14:01
Hi Grand!

Erstmal vielen Dank für deine Antwort!

Es geht nicht darum, dass das sonst nicht funktioniert nur soll sich das angeblich positiv auf den Klang auswirken, wenn man das so anschließt, und ich will das jetzt nur ausprobieren.

Habe aber ansich von der Materie gar keine Ahnung wie gesagt, deshalb meine Frage.


Danke ZweckOr für den Tip, werde dort mal schauen, was ich dazu so finde.

Studi940
SaGruenwdt
Stammgast
#5 erstellt: 22. Okt 2003, 11:20
Gerät von sämtlichen anderen Geräten lösen!

Netzstecker einstecken und einschalten.

Digitales Messgerät mit dem einen Pol an das Metallgehäuse des Gerätes klemmen.
Der andere Pol an die seitliche Schutzleitererdklemme der Steckdose.


Stecker des Gerätes umdrehen... nochmal messen


Dort wo das Messgerät nun den niedrigsten Volt Wert anzeigt stimmt die Polung!
Thomaswww
Stammgast
#6 erstellt: 22. Okt 2003, 14:57
Oder probier doch einfach ein paar Varianten aus und versuche Unterschiede zu hören ;).
nathan_west
Gesperrt
#7 erstellt: 22. Okt 2003, 15:20
Richtig. Probier beide Möglichkeiten aus, und entscheide dich dann für die bessere.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Netz-Phase
atlan_11 am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  10 Beiträge
Phase bei Stereoklinke drehen
DOSORDIE am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  12 Beiträge
PHASE INVERT
genesis.5 am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  9 Beiträge
Netzstecker richtig einstecken
Dieter59 am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  14 Beiträge
frage wegen phase
manu86 am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  13 Beiträge
Auswirkungen von analogen und digitalen Filtern auf die Phase
thomas_hb am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  11 Beiträge
Habe Interesse an Elektronikselbstbau, aber keine Ahnung mit was ich Beginnen soll
RoliPP am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  8 Beiträge
Welchen Verstärker für meine Kappas?
Rapiortimi am 29.09.2003  –  Letzte Antwort am 09.10.2003  –  27 Beiträge
Wer kann mir weiterhelfen 110V auf 220V
PUREliquid am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  23 Beiträge
Massebrummen ! Schutzisolierte Geräte HILFE
bullrich1 am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedboston222
  • Gesamtzahl an Themen1.345.738
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.065