Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Womit kann man Geräte ausphasen?

+A -A
Autor
Beitrag
LovelyMick
Stammgast
#1 erstellt: 11. Aug 2004, 17:41
Guten Tag.

Mit welchen Mitteln kann man Geräte (ohne vorher ein Elektronikstudium zu absolvieren ) ausphasen? Wie geht man dabei vor?

Vielen Dank für eure Tipps!
dezibelmonster
Neuling
#2 erstellt: 13. Aug 2004, 13:36
hallo unter www.audiotronic-service.de kannstdu schritt für schritt erlesen wie es geht.hab es auch so gemacht klingt jetzt noch besser. war eine emphelung von stereo.viel spass beim ausphasen.gruss stefan.
lorchi
Neuling
#3 erstellt: 13. Aug 2004, 13:53
ich hab da mal ne frage, was soll das phasen-ausmessen eigentlich bringen/bezwecken??

gruß lorchi
Arminius
Stammgast
#4 erstellt: 13. Aug 2004, 14:15

Guten Tag.

Mit welchen Mitteln kann man Geräte (ohne vorher ein Elektronikstudium zu absolvieren ) ausphasen? Wie geht man dabei vor?

Vielen Dank für eure Tipps!


Am einfachsten funktioniert das mit dem MFE Phasendetektor PDV01. Einfach Kabel des zu prüfenden Gerätes in den Detektor stecken, Knopf drücken und die Leuchtdiode zeigt an, ob die richtige Phase anliegt. Nach Prüfung die Steckerseite markieren und das war es schon.
Gute Fachhändler bieten dieses Gerät zum Verleih an Wenn Du aus dem westlichen Ruhrgebiet (Essen, Mülheim) kommst kann ich Dir sofort einen Händler nennen.

Ansonsten benötigst Du einen hochwertigen Multimeter (keinen 20 € Westfalia/Conrad-Multimeter), siehe dazu die wirklich gut gemachte Anleitung, deren Link ja schon gepostet wurde.

Gruß
Arminius
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ausphasen TV
bukowsky am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  7 Beiträge
Ausphasen seltsamer Effekt
ratte am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  7 Beiträge
"Ausphasen" - aber wie ???
ZweiKanal-Fetischist am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  3 Beiträge
Anleitung zum Ausphasen
DerGraaf am 11.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  8 Beiträge
Ausphasen
Tannoymann am 30.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.07.2006  –  16 Beiträge
WOMIT "Kontaktflächen reinigen"?
FreddieMercury am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  6 Beiträge
amerikanische geräte in "old europe"
Bloomberg am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  4 Beiträge
Mehrere Geräte an einem Röhrenverstärker
Mietzekotze am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  9 Beiträge
Geräte von 110 auf 240V umrüsten?
buebo am 30.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.05.2009  –  21 Beiträge
Geräte übereinander?
be.mobile am 28.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.04.2008  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038