Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Harman Kardon AVR 18 TOT!

+A -A
Autor
Beitrag
KUrPGunman
Stammgast
#1 erstellt: 21. Okt 2003, 11:17
Hi,

mein H/K AVR 18 gibt keinen Mucks mehr von sich, er scheint beim anschalten nicht mal mehr Strom zu kriegen (die Stand-By LED geht nicht mal an).

Hat jemand das Problem mit nem anderen H/K schonmal gehabt, oder jemand eine Idee was es sein könnte?

Danke.

KUrPGunman
Smutje
Stammgast
#2 erstellt: 21. Okt 2003, 11:42
Hi KUrPGunman!

Schraub das Ding mal auf und sieh dir die Sicherung an!

Gruß DIDI
KUrPGunman
Stammgast
#3 erstellt: 21. Okt 2003, 12:31
Das hab ich natürlich schon gemacht. Sind ok.
Mittlerweile geht er auch wieder (hab nur den Stromanschluss nachgemessen und da gings auf einmal wieder). Er schaltet sich aber zwischendurch immer mal aus, und ich kann ihn dann etwas später wieder anschalten. Also wird wohl irgendwas zu warm. Was sind denn anfällige Bauteile dafür? Dann kann ich die vielleicht austauschen.

Danke.

KUrPGunman
Denonfreaker
Inventar
#4 erstellt: 22. Okt 2003, 05:16
Kurpgunmann , warum bringst dau das gerat nich weg nach einer werkstat bei einer harman handler , las es dort reparieren, denn mit elctronic must ud immer genau aufpassen das due nichts weiter kaput macht (laien und auch erfahrene schrauber sollten den innen leben eines gerats in ruhe lassendas ist wie es bestimmt so schon auf die ruckseite sthet Lebensgefahrlich)

nur wenn du wirklich dipl ing in elektronik bist, schau genau mit einer lamp luppe den ganzen weg von stromkreis zur hauptplatinen an und schalte das gerat ein.

einen verstarker oder receiver soll bei mindestens 3 cm raum rund um den receiver / amp gut functionieren, aber wenn du es einbaust sollte es am rucken unbedingt frei atmen konnen , und auch wenn im rack bei eingeschalter posotion die eventueller glas wand offen lassen 9so das es durchleuchten kann

es kann sein das die temperatur schalter bei den endstuffen nicht mehr gut functioniert, wei alt ist das gerat dann?

selbst bei einen alten gerat kan einen kostenvoranschlag dir den punkt geben kauf ich einen neuen oder lass ich ihm reparieren? es hangt auch ab von wie du emotional an das ding hängst

gruss AF
KUrPGunman
Stammgast
#5 erstellt: 23. Okt 2003, 13:42
Hallo,

das Gerät ist gerade mal 3 1/2 Jahre alt, also sollte noch nicht fertig sein. Momentan läuft er auch wieder ohne mucken. Vielleicht ist auch nur irgendwo ein Wackelkontakt drin.

Ich lass ihn jetzt erst mal so, vielleicht waren es ja nur die "WEchseltage".

Aber Danke !
Denonfreaker
Inventar
#6 erstellt: 23. Okt 2003, 15:53
Tja kann sein , sie glucklich das er jetzt wieder etwas macht.. vielleicht kein slechter idee den reciever etwas mehr atem raum du geben und nicht mehr zu hard DJ Tiesto horen gruss AF
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman KArdon AVR 21
phuriousphil am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  2 Beiträge
Harman Kardon AVR 335 Kaputt!!
addi78 am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  4 Beiträge
Harman Kardon HK 670
frankie_nrw am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 09.10.2003  –  4 Beiträge
Harman Kardon HD750 / Error
brummhummel69 am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  2 Beiträge
Cambridge oder Harman Kardon
coebbie am 27.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  11 Beiträge
harman kardon
Hörnschen am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  2 Beiträge
Harman/Kardon HD 720 - wie Klangverbesserung möglich?
hcire am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  5 Beiträge
Preisleistungsverhaeltnis bei Harman/Kardon
jost am 28.07.2003  –  Letzte Antwort am 30.07.2003  –  23 Beiträge
HARMAN KARDON FESTIVAL 500
martini am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  78 Beiträge
harman kardon signature 1.3
tiwi am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedjc92
  • Gesamtzahl an Themen1.345.006
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.237