Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo- oder Kenwood-Verstärker an die Quadrals

+A -A
Autor
Beitrag
Stollking
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Feb 2014, 10:01
Hallo Leute,

bei meinen zahlreichen Aufenthalten im Keller möchte ich gern etwas bessere Musik hören, als die, die derzeit aus dem Handylautsprecher kommt. Das dürfte erst einmal nicht zu schwer sein. Ich habe mir ein paar gut erhaltene Quadral Quintas 105s geholt und suche nun noch einen passenden Verstärker dazu.

Zur Auswahl stehen:
Kenwood KR-A4040 für 30 €

Kenwood KR-V9090 mit defektem Center-Ausgang (was mich im Stereobetrieb jetzt nicht so arg stört) für 30 €

Onkyo ES-600 Pro für 15 €

Davon abgesehen, dass die Raumakustik nicht die beste ist (25 qm, Gewölbe, verwinkelt, ziemlich vollgestellt, trotzdem leichter Hall) habe ich alles andere als Fledermausohren. Ziel ist es, das Handy oder den Laptop per Klinke-auf-Cinch-Kabel an den Verstärker anzuschließen und darüber aus dem Netz gestreamte Musik zu hören.

Kann mir hier jemand eine Empfehlung hinsichtlich der drei Geräte geben? Sollte der Kaufberatungs-Thread besser geeignet sein, dann bitte verschieben!

Vielen Dank vorab!


[Beitrag von Stollking am 03. Feb 2014, 10:03 bearbeitet]
alfa.1985
Inventar
#2 erstellt: 09. Feb 2014, 15:19
Hallo Stollking,

hoffentlich sind die Sicken der Quintas noch in Ordnung

Also rein subjektiv : ich würd den Kenwood KR-A 4040 nehmen - is für Stereo OK, preiswert zu haben und hat für 25 qm auch ausreichend Leistung. Ich habe den etwas größeren 5040 und einen 7090 und bin mit beiden sehr zufrieden.

Gruß

alfa
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood Verstärker zickt rum!
jollyholly am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  5 Beiträge
Kenwood Ka 4040r
daniel_koeln am 05.07.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  9 Beiträge
Subwoofer zu Kenwood-Verstärker
Kompostieranlag am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  5 Beiträge
Verstärker an verstärker
Knight_Hawk am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  3 Beiträge
Kenwood KR-3400 auftrennen.
MartinMessmer am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  3 Beiträge
Kanalausfall am Kenwood 7020
HifiRalli am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  8 Beiträge
Kenwood KA 5040
Ralf88 am 26.06.2004  –  Letzte Antwort am 26.06.2004  –  3 Beiträge
anlage von kenwood
molotow_99 am 23.08.2012  –  Letzte Antwort am 23.08.2012  –  9 Beiträge
Genaue Angaben zu Onkyo A-9510 Verstärker!!??
Psychobiken am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  3 Beiträge
Kenwood KR-6600 defekt!?
dj_korn am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedalex1027
  • Gesamtzahl an Themen1.345.679
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.863