Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


XLR-CINCH Beschaltung???? Brummen!

+A -A
Autor
Beitrag
Merzwo
Neuling
#1 erstellt: 24. Okt 2003, 17:29
HI,ich habe ein Problem!und zwar mischer -aktive weiche-endstufe(ana.+dig.)-Ls verkabelt !!!es hört sich schlaff an und nach ein paar minuten fängt es an zu grgrgrgr laut und unangenehm!!wenn ich denn cd player aus mache gehts wieder ein paar minuten ,dann wieder (ALLES NEU!!!)ich denke das es verpolt ist ,ich habe xlr-chinch zwischen mixer und ak.wei. axial kabel ,schirmung bei chinch an den langen stäg gelötet und denn in der mitte an die mitte des steckers und auf der xlr seite schirmung an 1 und die mitte an 2 gelötet .es kann auch sein das das mic kabel für die verkabelung zwischen ak.wei. und endstufe nicht past ?BITTE HELFT MIR!!!!
Danke im voraus!!!!
DB
Inventar
#2 erstellt: 25. Okt 2003, 07:48
hallo kö.duevtl.wenigerabk.auchgroßu.kleinschreibg.wärehilfr.

MfG

DB
zucker
Moderator
#3 erstellt: 25. Okt 2003, 07:57
nehme an, der mixer hat XLR ausgänge?

symmetrisch - XLR 1 = Masse, 2 = +, 3 = - > cinch schaft = Masse, spitze = die 2 vom XLR (+) ODER die 3 vom XLR (-)

gewöhnlicherweise die 2 vom XLR auf die cinchspitze

dein problem scheint aber noch an anderer stelle zu liegen, da es erst nach einiger zeit brummt.

gruß henry


[Beitrag von zucker am 25. Okt 2003, 07:58 bearbeitet]
richi44
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Okt 2003, 08:50
Eigentlich habe ich meine Antwort hier schonmal verfasst, aber die muss irgendwo in den Maschen des Internetzes hängen geblieben sein...
Je nach Schaltung der symmetrischen Ausgangsstufe kommt nur ein Ton (vernünftig), wenn der zweite Anschluss geerdet ist. Also, XLR Pin 1 am Cinch an Masse.
XLR Pin 2 an die Mitte des Cinch.
Zwischen XLR Pin 1 und 3 ein Widerstand 680 Ohm.
Mit dieser Verbindung ist bei Trafo- oder trafoähnlichen Schaltungen eine genügende Verbindung zwischen diesem Ausgang und Erde hergestellt. Und falls es sich um die billigste Schaltungsvariante handelt, stellen die 680 Ohm keinen Kurzschluss der Treiberstufe für den b-Draht dar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
XLR und Chinch gleichzeitig an Endstufe?
starcat am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  26 Beiträge
XLR... und es brummt
falk am 13.09.2003  –  Letzte Antwort am 15.09.2003  –  8 Beiträge
XLR-Ausgang(Mixer) an Chinch Eingang(Boxen)
sven.kain am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  4 Beiträge
Aktive Frequenzweiche XLR auf Cinch Hilfe
RikZ am 23.04.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2011  –  3 Beiträge
xlr auf cinch?
bearli am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 04.04.2004  –  5 Beiträge
XLR und Cinch gleichzeitig ????
ApogeeFreund am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  3 Beiträge
XLR oder Chinch ?
Nicolas am 22.05.2003  –  Letzte Antwort am 26.05.2003  –  8 Beiträge
XLR CAPS !
hifi*7373* am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  4 Beiträge
DVD-Player an TV und Verstaerker = Brummen
Xaver_Unsinn am 14.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  9 Beiträge
Burmester 897 XLR oder Chinch?
dvb-projekt am 01.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.05.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedgattendorf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.444
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.557