Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Unterschied DAC und Interface

+A -A
Autor
Beitrag
Big_Jeff
Stammgast
#1 erstellt: 03. Feb 2016, 15:22
Hallo,

kann mir mal jemand erklären, was der Unterschied ist zwischen einem DAC und einem Interface? Mir ist schon klar, was die Begriffe ursprünglich bedeuten. Irgendwie erschließt sich mir aber der Unterschied bei Hifi/Audio nicht richtig.

Wenn man bei einem bekannten Onlinehändler den Begriff Interface eingibt, zeigt die Webseite überwiegend Geräte, die über Mikrofon- und Instrumenteneingänge verfügen. Wenn man hingegen DAC eingibt, erscheinen die üblichen Verdächtigen: Benchmark, Mytec, Gracenote usw. Die haben keine Mikrofon- und Instrumenteneingänge.

War das schon der ganze Unterschied?

avh0
Inventar
#2 erstellt: 03. Feb 2016, 15:28
Als Audiointerfaces versteht man i.d.R. USB (oder Firewire) Geräte, die einen PC mit Audioschnittstellen versorgen.
Ein DAC ist eher ein Hifi - Gerät, das als D/A Wandler funktioniert.
Audiointerfaces haben normal auch A/D Wandler und funktionieren i.d.R. auch bidirektional,
sprich in beide Richtungen (aus dem Rechner und in den Rechner).
crossroad
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Feb 2016, 15:30

Muhh (Beitrag #1) schrieb:
War das schon der ganze Unterschied?


Ja.
Aber wieso verstehst du jetzt, bezogen auf "HiFi", den Unterschied nicht?

Was willst du denn überhaupt machen/ welche Geräte hast du?
Dann kann dir besser geholfen werden, denn den allgemeinen Unterschied zw. beiden Begriffen behauptest du ja zu kennen.
Big_Jeff
Stammgast
#4 erstellt: 03. Feb 2016, 16:03
Hallo...


Audiointerfaces haben normal auch A/D Wandler und funktionieren i.d.R. auch bidirektional,
sprich in beide Richtungen (aus dem Rechner und in den Rechner).


Ok, alles klar.




Was willst du denn überhaupt machen/ welche Geräte hast du?
Dann kann dir besser geholfen werden, denn den allgemeinen Unterschied zw. beiden Begriffen behauptest du ja zu kennen.


Hab' mich vielleicht ungenau ausgedrückt. Ich habe keine anwendungsbezogenes Problem oder Frage. Ich wollte mich lediglich vergewissern, ob ich die Begriffe richtig verstanden hab. Und vermeiden, dass mir jemand antworte DAC heißt "Digital-analog-Konverter" oder Inferface heißt "Schnittstelle".

Das reicht mir so. Eine Informatik-Klausur wollte ich jetzt nicht schreiben.

Danke für die Antworten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DAC Upsampling
Dentho am 22.10.2012  –  Letzte Antwort am 24.10.2012  –  25 Beiträge
USB DAC (Computer)
florianpicheler am 12.03.2012  –  Letzte Antwort am 17.03.2012  –  2 Beiträge
Günstiger DAC
Peer am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  24 Beiträge
DAC-Verständnisfrage
hififranz am 09.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.08.2013  –  5 Beiträge
DAC oder doch über AV-Receiver
Mac.rathi am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 15.12.2012  –  7 Beiträge
Blöde Verständnisfrage: DJ Mixer vs Audio Interface (USB)
TheDejaVu am 11.04.2012  –  Letzte Antwort am 11.04.2012  –  3 Beiträge
AVM Evolution DAC 1 oder DAC 1.2
shell1310 am 15.10.2015  –  Letzte Antwort am 18.10.2015  –  3 Beiträge
DAC mit automatischer Quellenwahl
minski am 06.10.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  3 Beiträge
Eastern Electric Tube DAC
vonswiss am 15.09.2010  –  Letzte Antwort am 15.11.2010  –  9 Beiträge
Brauche ich eine DAC ?
hifi*7373* am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.457