Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Adapter/Konverter HDMI zu iLink an Yamaha DSP Z9

+A -A
Autor
Beitrag
OleP_Z9
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Mai 2016, 06:45
Hallo liebe Forenmitglieder, ich hätte da einmal eine Frage zur Kompatibilität HDMI zur alten Ilink-Schnittstelle.
Ich möchte die Wandler meines Z9 (24/192 fähig) nutzen, um hochaufgelöste FLAC-Dateien abzuspielen. Zur Verfügung steht ein Mediaplayer (Syabas Popcornhour A-410) sowie eine Vorstufe Yamaha CX-A5000.
Ich weiss natürlich dass das über die Vorstufe am Multichannel Ext-in sehr einfach möglich ist, allerdings ist die Vorstufensektion des Z9 etwas sehr Besonderes, und auch die Wandler im Z9 sind exzellent. EIn A-B-Vergleich eines Apple TV am optischen Eingang des Z9 und per HDMI an der CX-5000 , der dann am Ext In des Z9 hängt, gibt einen eindeutigen Klangsieger, und zwar den Z9.
Gibt es einen Adapter/Konverter, der diese Aufgabe übernehmen kann? Für sachdienliche Hinweise würde ich mich sehr freuen!
Danke und Gruss von Ole
Highente
Inventar
#2 erstellt: 19. Mai 2016, 08:37
Irgendetwas stimmt bei deiner Beschreibung nicht. Lies nochmal durch z9 extern in? Ister der ilink ein optischer Eingang? Was genau möchtest du erreichen, ich habe es nicht herauslesen können. Evtl. hilft ein HDMI switch mit SPDIF Extraktor.

http://www.ebay.de/i...623048&ul_noapp=true
OleP_Z9
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Mai 2016, 17:02

Highente (Beitrag #2) schrieb:
Irgendetwas stimmt bei deiner Beschreibung nicht. Lies nochmal durch z9 extern in? Ister der ilink ein optischer Eingang? Was genau möchtest du erreichen, ich habe es nicht herauslesen können. Evtl. hilft ein HDMI switch mit SPDIF Extraktor.

http://www.ebay.de/i...623048&ul_noapp=true


Hallo, danke für die Antwort, sorry, dass das ein wenig verwirrend klang, aber eigentlich war alles richtig geschrieben, nur hatte ich vielleicht einen komplizierten Aufbau mit zu wenigen Worten beschrieben...
Also der Z9 besitze einen analogen Multichannel in, dessen Signale entweder im Pure Direct-Modus alle DSPs, Klangregelungen usw umgeht, um dann direkt an die Endstufen weitergegeben zu werden, oder eine A/D Wandlung mit 96kHz durchläuft, damit die Einmessung und der DSP seine Arbeit daran verrichten kann.
Schema Anschlüsse aus Produktnote DSP Z9
Hier hängt im Normalfall die CX-A5000 dran.
Die i.Link-Schnittstelle war in der Vor-HDMI-Zeit die erste digitale Schnittstelle, um SACD-Signale digital an die Wandler des Verstärkers zu bringen. Zuvor musste die Wandlung im Abspielgerät erfolgen und per 7.1 analog in den Verstärker zu bringen, also an der Stelle, an der jetzt die CX-A5000 hängt.
Hier ein Bild von der Rückseite des Z9:
Rückseite Z9

Und eine Beschreibung aus dem Manual:
i.Link im Manual Z9
und aus einer Produktnote
Auszug Produktnote Z9

Die Idee ist nun, dieser digitalen Schnittstelle wieder neues Leben einzuhauchen, immerhin sind darüber 24bit/192kHz möglich.. Eine Wandlung auf den otischen Anschluss ist leider keine Alternative, da sie auf max. 48kHz beschränkt ist.
Trotzdem danke
Passat
Moderator
#4 erstellt: 20. Mai 2016, 10:27
i.Link = FireWire = IEEE1394

Es gibt keinen Adapter oder Konverter zwischen i.Link und HDMI.
Die Signale sind zu unterschiedlich.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 20. Mai 2016, 10:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha DSP A-2070
SpaceCoocky am 09.05.2003  –  Letzte Antwort am 21.04.2004  –  2 Beiträge
Yamaha DSP-A1
Norbi am 24.07.2003  –  Letzte Antwort am 24.07.2003  –  5 Beiträge
Yamaha DSP-A2070 Problem
at91 am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 04.12.2014  –  2 Beiträge
Pioneer PDX-Z9
ledjursi am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  24 Beiträge
Schaltplan für Yamaha RX-V620 bzw. DSP -AX 620...Wer kann helfen?
Bernd_Brot am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  4 Beiträge
Suche hochwertigen DSP (~500?)
boep am 03.06.2013  –  Letzte Antwort am 09.06.2013  –  23 Beiträge
Welche Fernbedienungen für Yamaha AX 1070 und DSP E 580
captainchaoshund am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  5 Beiträge
XLR zu Klinke adapter?
Leety-Aravil am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  4 Beiträge
XLR Adapter
gto am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  5 Beiträge
Oute mich als Pioneer Z9 - Fan
chessmichi am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 25.07.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Nextwave

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedAisworld
  • Gesamtzahl an Themen1.345.908
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.786