Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha DSP-A1

+A -A
Autor
Beitrag
Norbi
Neuling
#1 erstellt: 24. Jul 2003, 11:32
Hallo.


Habe seit langem das Problem, das der Lautstärke Regler mit
sich nicht mehr mit der Fernbedinung verstellen lest. Das Display zeigt mir zwar an das er regelt aber es tut sich nichts. Wenn ich aber ein wenig dran klopfe und drehe, geht es für ein paar tage wider. Habe ihn auch heute mal geöffnet, und die Platine wo der Regler drauf sitzt heraus gebaut. Doch eine kalte Lötstelle finde ich nicht .Komisch ist nur das, wenn ich etwas an dem Regler herum Klopfe oder drehe er es dann tut. Kann doch nur ein wackler sein.
Für einen guten rat oder Hilfe wer ich sehr froh.

Danke im voraus für eure Hilfe........
Norbert.
AWUSH!-Master
Stammgast
#2 erstellt: 24. Jul 2003, 11:38
War die Garantie schon abgelaufen, weil Du ihn aufgemacht hast? Hoffentlich ja?

Hast Du dir den Poti mal angeschaut? Oder ist das eine Digitale Lautstärkeregelung?

Vielleicht ist der Potenziometer defekt?
Albus
Inventar
#3 erstellt: 24. Jul 2003, 11:42
Guten Tag Norbert,

die Bedienungsanleitung enthält auf den Seiten 73 bis 76 eine große Anzahl von möglichen Störmomenten aufgeführt, darunter zu Fehlfunktionen des Lautstärkestellers, der Fernbedienung usw. Manchmal hilft ein Blick in die Bedienungsanleitung (alte Studioregel). Bitte nicht schimpfen!

Die Zuleitung zum Display müßte ein rot-weiß-schwarz farbiger Flachdraht mit Steckkontakten sein. Dieses Stück Wire müßte man eigentlich finden können. (Wer einen Schaltplan hat ist klar im Vorteil; nein, von dem Gerät habe ich keinen.)

Noch nicht lange her, da streikte scheinbar die Fernbedienungsfunktion des Tuners Revox B 261; Lösung: die Batterie des Transmitters war leer.

MfG
Albus

PS: Bedienungsanleitung erreichbar über www.yamaha-europe.com, Germany, rechts oben Suchwort Manuals, dann bis DSP-A 1, in Englisch.


[Beitrag von Albus am 24. Jul 2003, 11:55 bearbeitet]
Norbi
Neuling
#4 erstellt: 24. Jul 2003, 12:47
Danke für die schnellen antworten!!

Hallo Master, die Garantie ist leider rum.
Habe die lötstellen an den drei Potis und dem Motor für den Lautstärkeregeler nachgesehen,und auch rings herum,doch alles sehr sauber verlötet,ohne tadel.Scheiß Spiel.
Trotzdem danke!

Hallo Albus,
Da das display mir ja anzeigt das es den befehl bekommt,
aber nicht ausführt, muß es am gerät selber liegen.
oder auf dem übertraguns weg zum Motorsteuerrung.
Wenn ich ja tran wakele oder mit der hand vertrehe,geht es ja wider mit der fernbedinung.Aber ich denke es gibt sehr viel möglichkeiten.
Habt ihr noch andere Möglichkeiten?

Danke ihr Zwei für eure Hilfe, ist schön wenn man mit einem problem nicht alleine ist.
Albus
Inventar
#5 erstellt: 24. Jul 2003, 13:22
Tag Norbert,

die Motorsteuerung geschieht mittel IC (ein Chip). Potentiometer (VR, variabler Widerstand) und Motor sind ein Bauteil, sitzen auf einer kleinen Platine. Offensichtlich funktioniert die Steuerung des Motors nicht. Das kann an dem Fernbedienungsempfänger (das rote Auge am Gerät), der Dekodierung des Fernbedienungsbefehls im Dekodierungs-IC, sogar an geräteinternen Einstreuungen (Interferenzen) in die ICs liegen. Eigentlich kann es kein harter, d.h. unheilbarer Defekt sein, weil: Indiz, nach Anfassen ... geht es wieder (=soft error).

So bleiben kann's nicht. Ich bäte meinen Händler um die Ecke um "mal draufsehen, bitte".

MfG
Albus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautstärke-Regler überlisten
Patrick_Fischer am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  7 Beiträge
Knistern beim Bewegen der Regler
Talesman am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 26.03.2004  –  9 Beiträge
kalte Lötstelle oder Wackelkontakt
Justiciero am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 10.09.2003  –  7 Beiträge
Audio Regler mit Fernbedienung
Bilderbuch am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  2 Beiträge
Multi-Voltage Regler Pioneer A-P510
DerTimm am 19.09.2015  –  Letzte Antwort am 21.09.2015  –  2 Beiträge
Sony STR-DA 50 ES tut nicht mehr im Mehrkanal-Modus
LosBubos am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  2 Beiträge
Frage Subwoofer an Receiver/Amp ohne Crossover-Regler
Izildur am 06.08.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  3 Beiträge
Marantz SR 8300 Linker Regler Halterung gebrochen
Don_Marantzio am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  4 Beiträge
YAMAHA PIANOCRAFT MCR 755 - TUT NICHT
giveitup am 17.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  12 Beiträge
Linker Kanal fällt aus - Kalte Lötstelle?
Rai am 23.04.2003  –  Letzte Antwort am 23.04.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedspacefrog110
  • Gesamtzahl an Themen1.345.372
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.226