alten dac (parasound) an computer anschliessen ?

+A -A
Autor
Beitrag
ocean_zen
Stammgast
#1 erstellt: 06. Feb 2017, 00:47
Hallo

wieder brauche ich eure Hilfe
ich habe mir nun einen Paarsound 1500 mit update besorgt.
Einfach um einen sehr guten Dac für meinenMicromega player zu haben.
Nun hat der dac keinen USB Eingang wie sein Vorgänger (Audio GD 11)
Wie kriege ich nun die Flacs vom Mac in den Paarsound DAC?

Schon mal danke für eure Hilfe
avh0
Inventar
#2 erstellt: 06. Feb 2017, 01:31
Dann brauchst Du einen DDC,
z.B. Mutec, Afi USB, diverse Xmos Cips Geräte...
ocean_zen
Stammgast
#3 erstellt: 06. Feb 2017, 02:09
schon mal danke

ui
zum teil nicht günstig

sowas wie m2tech geht doch auch, oder?

Eigenbau Ideen?
ocean_zen
Stammgast
#4 erstellt: 16. Mrz 2017, 18:07
Habe mir eine xmos box besorgt (<<<<70€)
alles gut!

andere frage:
da mein parasound 1500 ein spdif eingang hat und der mac pro ja digital out als spdif mini
kann ich das einfach so zusammenstecken ohne xmos box?

ich frage nur weil ich noch kein Kabel (mini spdif) habe und wenn dann ein besseres kaufen würde.
oder lieber n eis essen mit der Liebsten ;-)

danke schon mal Sven
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Parasound DAC-1500 Upgrade
Signature am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2008  –  13 Beiträge
Frage an Parasound DAC 1000 Besitzer
maffle am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  8 Beiträge
USB DAC (Computer)
florianpicheler am 12.03.2012  –  Letzte Antwort am 17.03.2012  –  2 Beiträge
Parasound HCA 1206 Servicemanuels
Bubi am 04.03.2003  –  Letzte Antwort am 04.03.2003  –  3 Beiträge
Parasound HCA-1000 brücken
sigio am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  6 Beiträge
Hoerwege DAC-UP-CS4398, wer hat Erfahrung?
pavel_1968 am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  3 Beiträge
Verstärker an Verstärker anschliessen?
beckx am 14.02.2003  –  Letzte Antwort am 14.02.2003  –  7 Beiträge
Was soll man von alten DAC halten?
jabber am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  12 Beiträge
Splitter an DAC
Quo am 14.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  7 Beiträge
DAC in dieser Situation sinnvoll?
Turt3l am 30.01.2017  –  Letzte Antwort am 02.02.2017  –  21 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedKortuz_
  • Gesamtzahl an Themen1.412.509
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.890.833