Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem mit iPod

+A -A
Autor
Beitrag
macuser
Neuling
#1 erstellt: 11. Dez 2003, 21:34
Hallo Leute
Folgendes Problem: Hab nen iPod (für alle Unwissenden unter euch: mp3Player von Apple) und will diesen über dessen Firewireschnittstelle an meine Car-HiFi Anglage stöpseln. Die Möglichkeit, über Kasettenadapter bzw FM- Transmitter das Teil ranzuhängen fällt aufgrund des Qualitätsverlusts aus der Wertung. Mein Problem ist jetzt, dass es keinen (jedenfalls mir bekannten) Adapter dafür gibt (Firewire auf 3,5mm Klinke, Cinch etc.).
Da stellt sich mir die Frage, ob sowas überhaupt erhältlich ist. Wenn nicht, wie kann ich mir so nen Adapter selber basteln? Gibts irgendwelche brauchbaren Schaltpläne bzw. Verdrahtungspläne um das Teil selber zu löten?
Bin für jeden Tip dankbar.

ein ansonsten begeisteter macuser
Theophrastus
Neuling
#2 erstellt: 11. Dez 2003, 21:41
Frag mal in diesem Forum nach - da sitzen die iPod-Cracks:

http://forum.macnews.de/forum/threads

Theophrastus
Neuling
#3 erstellt: 11. Dez 2003, 21:42
Nachtrag:

eigentlich sollte es gehen - für das Smart-Cabrio gibts extra eine iPod-Halterung

macuser
Neuling
#4 erstellt: 11. Dez 2003, 22:14
danke für den tip
149EUR sind mir dann doch zuviel, allerdings in genau so ne Richtung soll das Ganze laufen. Die Halterung muss ich aber so oder so selber basteln. Darum muss ich nochmal nachhaken: Gibts brauchbare Schaltpläne/Verdrahtungspläne? Würde mir echt schon sehr viel bringen, da das Verlöten selber keine allzu große Schwierigkeit darstellt.

ein macuser
Amerigo
Inventar
#5 erstellt: 15. Dez 2003, 22:57
da hilft nur der http://www.griffintechnology.com/products/powerwave/index.html Griffin FireWave

HTH

weitere Links:
www.ipoding.com
www.ipodlounge.com
sowie auf apple.com die supportseiten und das forum
Miles
Inventar
#6 erstellt: 15. Dez 2003, 23:26
OK, ich habe von iPod und CarHifi keine Ahnung

Aber kann man den Player nicht einfach über den Kopfhörerausgang per Adapter an die Autoanlage anschliessen? Firewire ist ja für die digitale Datenübertragung zwischen PC/Mac und iPod da, da kommt kein Ton raus.
chaelli
Stammgast
#7 erstellt: 16. Dez 2003, 08:57
Doch es wird Musik per Firewire übertragen, allerdings auch Strom!
Hörzone
Inventar
#8 erstellt: 16. Dez 2003, 09:31
Hallo

auf der 6poligen Firewire Schnittstelle wird,entgegen der im PC Markt eher üblichen 4poligen, Strom mitgeführt. Da für den Einsatzzweck eine Wandlung stattfinden müsste gehts natürlich nicht. Im Grunde ist der Tip mit dem Kopfhörerausgang schon der richtige, darüber wird der ipod auch an die Stereoanlage angeschlossen. Leider haben meines Wissens nach viele Car Hifi Sachen keinen Klinken- oder Chinch Eingang. Ob man an eine Schnittstelle da was hinbasteln kann entzieht sich meiner Kenntnis
Gruß
Reinhard
Christian_Böckle
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 16. Dez 2003, 21:42
Hallo Macuser

Meines Erachtens hat eine Fire-Wire Schnittstelle mit einem Autoradio genausoviel zu tun, wie ein Videorecorder mit einem Toaster. Das ist ja noch schlimmer, als wenn ich versuchen würde, am Digital-Ausgang eines CD-Players einen Kopfhörer anzuschließen (hier könnte ich zwar wenigstens keinen Schaden anrichten).


""(Die Möglichkeit, über Kasettenadapter bzw FM- Transmitter das Teil ranzuhängen fällt aufgrund des Qualitätsverlusts aus der Wertung.)""

Bei mir fällt MP3 aufgrund des Qualitätsverlusts aus der Wertung.


Ein FM-Transmitter wäre qualitativ sicher geeignet.
Ansonsten mußt Du nachsehen, ob Dein Autoradio Cinch-Eingänge für einen externen CD-Player hat, und, wenn ja, ob diese Cinch-Eingänge über die Menü-Führung des Autoradios erreichbar sind (Eventuell schaltet der Autoradio auch um, wenn er an diesen Buchsen ein Signal feststellt, das müßtest Du ausprobieren, bzw. die Bedienungsanleitung des Autoradios heranziehen).
Wohlgemerkt: Ich spreche ausschließlich vom Kopfhörer-Ausgang des iPods!

Wenn Du Deinen iPod nicht killen willst: Laß` die Fire-Wire Schnittstelle und bastel lieber etwas für Weihnachten (Ich würde da einen iPudding vorschlagen).

Gruß
Christian
(auch Mac-User)
Miles
Inventar
#10 erstellt: 16. Dez 2003, 21:54

""(Die Möglichkeit, über Kasettenadapter bzw FM- Transmitter das Teil ranzuhängen fällt aufgrund des Qualitätsverlusts aus der Wertung.)""

Bei mir fällt MP3 aufgrund des Qualitätsverlusts aus der Wertung.

Ein FM-Transmitter wäre qualitativ sicher geeignet.


Durch den FM-Transmitter geht mit Sicherheit viel mehr Klang verloren als durch die MP3-Kompression. Es geht ja wohl nicht um 96kbs-Dateien sondern um "CD-nahe" MP3-Qualität (192-256kbs)
Christian_Böckle
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 16. Dez 2003, 22:39
Hallo Miles

""(Durch den FM-Transmitter geht mit Sicherheit viel mehr Klang verloren als durch die MP3-Kompression. Es geht ja wohl nicht um 96kbs-Dateien sondern um "CD-nahe" MP3-Qualität (192-256kbs))""

Das kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen (Wenn ein Tuner auf einen Klassik-Sender eingestellt ist, kann man die mögliche Qualität der FM-Übertragung ja hören! Anders natürlich bei vielen Pop-Sendern wo noch zusätzlich Kompressoren und Exciter auf Anschlag eingesetzt werden.).
Und: MP3 bleibt MP3, d.h. man muß es da doch wirklich nicht so genau nehmen. Wir sind ja hier nicht im audiophilen Bereich.

Und: Was will ich denn eigentlich im Auto, wenn ich nicht mehr jung bin? Dort muß ich doch immer klangliche Kompromisse eingehen. Klang ist da eher schwierig im Gegensatz zur erreichbaren Lautstärke (Die Verstärkerleistung ist dann angemessen, wenn bei jedem Bass-Schlag nächtens das Fernlicht in die Knie geht).

Ich bin da eher etwas rückständig. Damit möchte ich sagen, daß ich mich zu meinem Teil weigere, mit einem Telefon zu fotografieren, oder ständig 1000 Stunden aufgezeichnete (zusammengepreßte) Musik mit mir herumzutragen.

Satirische Grüße von
Christian
Hörzone
Inventar
#12 erstellt: 20. Dez 2003, 11:48
FM Transmitter. Das Ding hat in Deutschland (Europa)keinerlei Zulassung, man kanns aus Amiland importieren und mit etwas Pech kassiert es der Zoll ein.
Viele der Besitzer sagen: das Ding ist Schrott, noch schlechter als der Cassettenadapter
Miles
Inventar
#13 erstellt: 20. Dez 2003, 14:12
Sorry. Bei meinem Beitrag oben meinte ich eigentlich den Cassettenadapter, denn FM-Transmitter habe ich nie probiert.

Cassetten-Adapter klingen so schlecht, da ist es egal ob man CD oder MP3 drüber hört.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
FM Transmitter an Stereoanlage ANSCHLIESSEN
nauen am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  5 Beiträge
IPod über Cinch an Phono-Eingang? PIONEER PDX-Z9
Superelchi am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  16 Beiträge
iPod + ADI 2 +Verstärker?
Karem am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  3 Beiträge
Problem mit Cinch-Anschluß
figurehead am 30.04.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  3 Beiträge
Ipod - Netzteil
Flash am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  5 Beiträge
Problem mit einem 3,5mm Klinkenstecker
Cubi am 31.05.2003  –  Letzte Antwort am 31.05.2003  –  6 Beiträge
Apple iPod 20GB an Technics SA-AX 6 Receiver, schlechter Klang - HILFE!!!
danield24 am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.01.2006  –  4 Beiträge
Boxenkabel mit 3,5mm Klinke
BlaBlaBla am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  2 Beiträge
Cinch Klinke Adapter für Subwoofer
Deltaxify am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  10 Beiträge
Problem mit Ausfall des Verstärkers!!!
Woddi am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 03.06.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedboston222
  • Gesamtzahl an Themen1.345.738
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.088