Kondensator- Tuning leicht gemacht ?

+A -A
Autor
Beitrag
Uncle_Benz
Neuling
#1 erstellt: 05. Jan 2004, 20:35
Hallo Zusammen

Ich möchte meinen DVD Player für wenig Geld tunen.

Reicht es da eigentlich aus den Kondensator meines DVD Spielers
auszutauschen und dafür einen BLACK Gate " High End Kondensator ". einzusetzen.

Wenn ja auf was muss man achten ?

Vielen Dank für eure Mithilfe

Gruss
LogicDeLuxe
Stammgast
#2 erstellt: 05. Jan 2004, 20:59
Welchen Kondensator? Da sind sicher einige Hundert in so einem Gerät verbaut.
Und was genau willst Du damit bezwecken? Man tauscht ja nicht einfach so irgendwelche Kondensatoren aus.
Alex8529
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 05. Jan 2004, 21:00

Hallo Zusammen

Ich möchte meinen DVD Player für wenig Geld tunen.

Reicht es da eigentlich aus

>>> den Kondensator >>>

meines DVD Spielers
auszutauschen und dafür einen BLACK Gate " High End Kondensator ". einzusetzen.

Wenn ja auf was muss man achten ?

Vielen Dank für eure Mithilfe

Gruss



nun was glaubst Du wieviel Kondensatoren in Deinem DVD-Player drin sind ??


1

2-10

11-50

51-100

> 100
nathan_west
Gesperrt
#4 erstellt: 06. Jan 2004, 14:49
Vergiss es.
OneStone
Stammgast
#5 erstellt: 06. Jan 2004, 17:57
das is echt fürn arsch....sowas lohnt sich vielleicht bei den ladeelkos von endstufen...aber hier 100%ig nicht (Aufwand...)
jakob
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Jan 2004, 19:13
Hallo Uncle_Benz,

wenn man das betreffende Gerät nicht aus eigener Anschauung kennt, ist so eine Frage nicht zu beantworten.

Ganz allgemein kann Kondensator-Tuning sinnvoll sein, wenn z.B. in der Analog-Ausgangsstufe Koppelkondensatoren im Signalweg eingesetzt sind.
Ebenfalls sinnvoll kann ein Austausch der Netzteilkondensatoren sein; aber letztendlich hilft nur ein Blick in das Gerät sowie in die dazugehörigen Schaltpläne.

Wenn Du selber keine Löterfahrung hast, und keine tieferen Elektronik-Kenntnisse, dann würde ich zwingend empfehlen einen Fachmann hinzuziehen.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kondensator
matze1986 am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  2 Beiträge
Harman Kardon DVD 22 Tuning
Dwight am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  8 Beiträge
Optisches Tuning
Sentinel am 03.08.2003  –  Letzte Antwort am 03.08.2003  –  3 Beiträge
Korsun Tuning
Mas_Teringo am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  6 Beiträge
Lautstärkepoti-Tuning
plz4711 am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 30.07.2005  –  12 Beiträge
Kondensator hilfe?
tripper am 20.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  2 Beiträge
Tuning oder Müll,Luxman
Zeddy01 am 02.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  6 Beiträge
Kenwood DP-5050 Tuning
ArnoldLayne am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.02.2004  –  2 Beiträge
Nubert- "Tuning Modul" Alternative
Robin...11 am 03.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  10 Beiträge
SCHNELL Akku statt Kondensator
E-Daniel am 26.10.2003  –  Letzte Antwort am 27.10.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.206 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedLotzilein
  • Gesamtzahl an Themen1.386.909
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.415.307