Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Harman Kardon DVD 22 Tuning

+A -A
Autor
Beitrag
Dwight
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Okt 2005, 21:43
Hallo Zusammen

Wollte mal Fragen ob jemand von euch etwas über Tuning bei einem Harman Kardon DVD 22 weiß? Hat das vielleicht schon mal jemand gemacht oder weiß wo man das machen lassen kann. Vielleicht hat auch jemand ne Idee was man tunen könnte?

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe

Grüße
VintageSpeaker
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Okt 2005, 06:21
........willst Du ihn tiefer legen oder was?????.....
bothfelder
Inventar
#3 erstellt: 17. Okt 2005, 08:17
Hi!

Was genau stellst DU Dir denn vor?

Andre
sound67-again
Gesperrt
#4 erstellt: 17. Okt 2005, 13:02

Dwight schrieb:
Vielleicht hat auch jemand ne Idee was man tunen könnte?


Umtauschen.

Gruß, Thomas
VintageSpeaker
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Okt 2005, 19:05
...... .....ich hatte noch ganz andere Gedanken.. , aber lassen wir das jetzt......
Dwight
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Okt 2005, 01:04
Hi
Der Player hat für seinen Preis einen sehr guten Stereo CD Klang, eigentlich kenne ich keinen anderen Palyer der für 190 Euro so gut in der Musikwiedergabe ist. Und da dachte ich mir, dass man vielleicht noch etwas dran machen kann. Ich dachte an ein anderes Netzteil und ähnliches. Bessere Cinch Buchsen. Mir ist klar, dass er auch nicht die optimale Tuning Basis darstellt, aber ich würde es gern probieren.

Auch wenn ihr meinen Player nicht leiden könnt, wäre ich dankbar für gute Ratschläge.
VintageSpeaker
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 19. Okt 2005, 02:00
......hallo, warum muss immer alles getunt werden. Bringen tuts doch nichts, ausser Du bist ein Voodoo Gläubiger. Für das Geld dass Du dort verbaust kauf Dir lieber gute Kabel, denn an "Kabelklang" glauben hier viele... Mal ernsthaft, es gibt schon Geräte bei denen sich Tuning lohnt, aber die liegen in einer ganz anderen Preiskategorie...


[Beitrag von VintageSpeaker am 19. Okt 2005, 02:03 bearbeitet]
bothfelder
Inventar
#8 erstellt: 19. Okt 2005, 04:51
Hi!

So DU den Player zum AVR optisch verkabelt hast, kannst DU den koax. Ausgang mit 'nem 75 Ohm Blindstecker "todlegen". Kostet quasi fast nichts, kann aber was bringen. Mehr lohnt sich wirklich nicht.

Andre
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon Citation 22 zeigt Protect
azeiher am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  5 Beiträge
Reparatur Harman Kardon DVD 1
Horst1803 am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.02.2004  –  2 Beiträge
Harman Kardon, kleines Problem .
Goostu am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  4 Beiträge
harman kardon
Hörnschen am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  2 Beiträge
Harman/Kardon HD 720 - wie Klangverbesserung möglich?
hcire am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  5 Beiträge
Preisleistungsverhaeltnis bei Harman/Kardon
jost am 28.07.2003  –  Letzte Antwort am 30.07.2003  –  23 Beiträge
Harman Kardon HK 670
frankie_nrw am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 09.10.2003  –  4 Beiträge
HARMAN KARDON FESTIVAL 500
martini am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  78 Beiträge
harman kardon signature 1.3
tiwi am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  6 Beiträge
Harman Kardon Reparatur?
Walthari604 am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 97 )
  • Neuestes MitgliedDamager1911
  • Gesamtzahl an Themen1.345.296
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.738