Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Korsun Tuning

+A -A
Autor
Beitrag
Mas_Teringo
Inventar
#1 erstellt: 29. Jun 2004, 07:33
Ich wollte schon lange mal horchen, ob einer eine Ahnung hat, was ich hiervon halten soll:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5704809796

Ich meine, was könnten die meinen?
Zum Einen ist man ja seehhr skeptisch bei solchen ebay Angeboten, da man schon fast einen Tipp à la "Legen Sie ein Stofftier hinter das Gerät" erwartet, zum Anderen bin ich sehr neugierig.

Irgend jmd eine Ahnung?
Torsten_Adam
Inventar
#2 erstellt: 29. Jun 2004, 07:53
Hallo
Ein Weg seine Dienstleistungen an zu bieten. Nicht mehr und weniger!

Seine Kunden scheinen mit ihm zufrieden zusein.
tpoint
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Jun 2004, 08:23
Genau diese Frage habe ich mir auch vor zwei Wochen gestellt und einfach mal nachgefragt wie man ein ohnehin gutes Gerät noch verbessern kann. Hier die Antworten:

(...)vielen Dank für Ihre Anfrage. Viele Mark Levinson Geräte haben eine Tendenz zu einer kühlen Spitze u.o. nüchternden Klangbild. Das hängt mit dem Eigenklang von einigen Bauteile zusammen und lässt sich ohne jedwede Verschlimmbesserung beheben. Im Gegenteil, die Geräte gewinnen auch in anderen klangrelevanten Bereichen. Wenn Sie Interesse haben, bauen wir Ihren Korsun gerne um.
Viele Grüße aus Bochum


Auf eine zweite, kurze und vertiefte Frage bekam ich dann diese "schnippische" Antwort, was mich davon abhielt bei diesen merkwürdigen Geschäftgebahren vom Anbieter Abstand zu nehmen:

(...)dieses Mailen bei angegebener Rufnummer ist eine Quälerei. Bitte rufen Sie bei Interesse unter 02.../... an.


Aha, na ja. Vielleicht hat einer von Euch mehr Glück. Ich will jedenfalls unter diesen Voraussetzung erst mal nichts weiter unternehmen. Der KS99 ist super und mit der neuen hybriden Vorstufe SHENGYA SA-T3 nochmal um eine Länge wärmer. Klingt genial!

Gruss!
sound67
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 29. Jun 2004, 08:32

Auf eine zweite, kurze und vertiefte Frage bekam ich dann diese "schnippische" Antwort, was mich davon abhielt bei diesen merkwürdigen Geschäftgebahren vom Anbieter Abstand zu nehmen:

(...)dieses Mailen bei angegebener Rufnummer ist eine Quälerei. Bitte rufen Sie bei Interesse unter 02.../... an.


Aha, na ja.


Was soll daran schnippisch sein? In *direkter* Kommunikation lässt sich vieles schneller und bequemer abfragen.

Schade eher, dass wir Deutsche so maulfaul sind.

Gruß, Thomas
Torsten_Adam
Inventar
#5 erstellt: 29. Jun 2004, 08:39


Auf eine zweite, kurze und vertiefte Frage bekam ich dann diese "schnippische" Antwort, was mich davon abhielt bei diesen merkwürdigen Geschäftgebahren vom Anbieter Abstand zu nehmen:

(...)dieses Mailen bei angegebener Rufnummer ist eine Quälerei. Bitte rufen Sie bei Interesse unter 02.../... an.


Aha, na ja.


Was soll daran schnippisch sein? In *direkter* Kommunikation lässt sich vieles schneller und bequemer abfragen.

Schade eher, dass wir Deutsche so maulfaul sind.

Gruß, Thomas


Nicht maulfaul, würde sagen kontaktscheu!
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 29. Jun 2004, 08:49

Aha, na ja. Vielleicht hat einer von Euch mehr Glück. Ich will jedenfalls unter diesen Voraussetzung erst mal nichts weiter unternehmen. Der KS99 ist super und mit der neuen hybriden Vorstufe SHENGYA SA-T3 nochmal um eine Länge wärmer. Klingt genial!


....dann hast du es doch schon, wozu noch "wärmer" tunen lassen?

Ich hab den ShengYa A10, auch ein Hybride und daran nen Röhren CDP - ist manchmal fast schon bischen zuviel des Guten (Röhrenklangs).
Ich könnt mir gut vorstellen, daß in meinem Fall das (Tuning) nicht auf eine Verbesserung, sondern eher das Gegenteil hinauslaufen würde.
Macht vielleicht Sinn bei einer reinen "Transistor-Kette".
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kurzer Bericht zum Korsun V8i
Mas_Teringo am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  32 Beiträge
Frage zum Korsun V8i
Mas_Teringo am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  14 Beiträge
Was soll man von alten DAC halten?
jabber am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  12 Beiträge
Tuning an einem PM 17 MK II
audioalex am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  2 Beiträge
Korsun v8i Fernbedienung Frage
Thargor am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  5 Beiträge
Korsun Verstaerker - Gut oder Schlecht?!?
slayer_ am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  11 Beiträge
Große Unterschiede bei Tunern? Auf was muss man achten?
dtm1980 am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  6 Beiträge
Korsun KS99 Sicherung
uigur am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  24 Beiträge
Auto-Tape-Tuning bei Yamaha KX-670
Lucky007 am 16.09.2003  –  Letzte Antwort am 16.09.2003  –  2 Beiträge
Braucht man einen verstaerker?
ewerth am 14.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • DALI
  • Onkyo
  • Heco
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.315 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedHasting
  • Gesamtzahl an Themen1.358.253
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.882.697