Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecheranschlüsse bei Harman Kardon 3370 defekt?

+A -A
Autor
Beitrag
IQ-Man
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Jan 2004, 20:16
Hallo,

habe seit einigen Wochen einen HK 3370 und war bisher sehr zufrieden damit. Heute war für einen Moment dann plötzlich der linke Lautsprecher aus. Kurz am Kabel gewackelt (am Receiver).. und es ging wieder. Habe dann aber dennoch etwas mehr rumprobiert und festgestellt, dass, je nachdem, wie man den Lautsprecheranschluss am Receiver hin und herdrückt (nur leicht), anscheinend kein Kontakt besteht. Das Kabel und der Lautsprecher sind definitiv in Ordnung. Wenn ich den Lautsprecher an den Anschluss für's zweite Lautsprecherpaar anschließe, funktioniert es tadellos... man kann drücken/ziehen wie man will, aber der Kontakt bleibt bestehen.

Ist mein H/K Receiver defekt? Darf ich das Ding nun einschicken? Habe eigentlich keine Lust, da länger drauf zu verzichten, da ich meine alte Anlage schon aufm Dachboden eingemottet habe Wie schnell und zuverlässig läuft die Garantieabwicklung bei H/K?

Grüße
Markus
IQ-Man
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 08. Jan 2004, 20:18
Ahso kurze Zusatzfrage: Kann ich das vielleicht selbst beheben? Das Ding ist zwar neu, aber wie oben schon beschrieben, habe ich keine Lust auf lange Wartezeiten.
IQ-Man
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Jan 2004, 07:59
Hallo? Hat keiner Ahnung?
HammerHead
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Jan 2004, 09:28
Hi IQ-Man,

Das könnte eine kalte Lötstelle am Terminal sein. wenn Du nur 1 Paar Ls anschließt und nicht warten willst, nimm die B-Ausgänge. Ansonsten besser auf Garantie einschicken.
IQ-Man
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Jan 2004, 15:31
Ich dachte kalte Lötstellen kommen bei 15 Jahre alten Fernsehern vor und nicht bei nagelneuen Geräten von "Premium" Herstellern. Naja schade..
M8-Enzo
Stammgast
#6 erstellt: 10. Jan 2004, 16:20
Hallo Markus,

nun, ...nur weil HK drauf steht heißt es noch lange nicht, daß kleine Defekte nach kurzer Zeit auftauchen können.
Selbst ein nagelneuer Mercedes ist schon nach 100 Km mit Motorschaden und/oder Elektronikproblemen stehen geblieben.

Der genannte Defekt scheint aber nur eine Kleinigkeit zu sein. Sicher, wenn Du es richtig nimmst darf so etwas nicht passieren. Aus diesem Grunde gibt es ja die Garantie um dem Käufer in einem solchen Falle kostenlos zu helfen.

Je nachdem wo Du das Gerät gekauft hast, kann man möglicherweise innerhalb von wenigen Minuten das Problem beseitigen. Somit könntest Du auf Dein Gerät warten und es sofort wieder mitnehmen.

Gruß

Guido
HammerHead
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Jan 2004, 16:27

Ich dachte kalte Lötstellen kommen bei 15 Jahre alten Fernsehern vor und nicht bei nagelneuen Geräten von "Premium" Herstellern. Naja schade..



Es kann sein, das man sie erst nach 15 Jahren entdeckt
Kalte Lötstellen gibt es immer wieder auch an Edelprodukten.
hhasi
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Jan 2004, 23:50
kleiner wie haste denn die kabel angeklemmt ?
nackt ? mit überzieher oder kneifzange ?
hab selber den besseren hk3470 und verwende bananastecker...hab meinen beiden freundinnen;o) jeweils eine hk2500 anlage geschenkt und bei einer gabs auch probleme, kein sound, also gleich hin zu media markt und vor ort getauscht ohne lange lieferzeiten, einfach druck machen...kollege
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Preisleistungsverhaeltnis bei Harman/Kardon
jost am 28.07.2003  –  Letzte Antwort am 30.07.2003  –  23 Beiträge
Harman Kardon 3480 bringt keinen Ton
peterrobin am 24.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  5 Beiträge
Harman KArdon AVR 21
phuriousphil am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  2 Beiträge
Harman Kardon Festival 300
NinjaB am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  5 Beiträge
Harman Kardon HD970
cruiser am 14.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  3 Beiträge
harman kardon signature 1.3
tiwi am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  6 Beiträge
HARMAN KARDON FESTIVAL 500
martini am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  78 Beiträge
Harman Kardon HD750 / Error
brummhummel69 am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  2 Beiträge
Harman Kardon DVD 22 Tuning
Dwight am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  8 Beiträge
harman kardon
Hörnschen am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedgaitadura
  • Gesamtzahl an Themen1.345.681
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.906