Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mischpult?

+A -A
Autor
Beitrag
Hando
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Jan 2004, 20:25
Hi!

Ich habe mal eine Frage. Und zwar: Verfügt der folgende Mischpult über einen Mikrofonverstärker und kann ich ihn an den PC anschließen?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2371076680

Ist der überhaupt sein Geld wert?


Vielen Dank schonmal im Vorraus


cu

Hando
turntable_87
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jan 2004, 20:30
Es kommt darauf an was du damit machen willst !!!
Hando
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Jan 2004, 20:32
Ja ein Mikrofon anschliessen, am PC aufnemhen und bearbeiten.
Aber ich brauche lediglich nur zwei Informationen:

1. Kann man den an den PC anschliessen
2. Hat das Ding einen Mikrofonverstärker


Danke


Hando
turntable_87
Stammgast
#4 erstellt: 08. Jan 2004, 20:34
1. Ja,warum nicht !
2.Ja !!!
Hando
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 08. Jan 2004, 20:45
ok vielen Dank!

Welches Kabel brauche ich um die Verbindung zwischen PC und dem Mischpult herzustellen? Wie ich vermute muss das Kabel am PC in den Line In Anschluss.


Danke

Hando
turntable_87
Stammgast
#6 erstellt: 08. Jan 2004, 20:49
Jo "line" nicht in "phono" das ist für turntables(Plattenspieler) weißt du mit welchem Kabel ?
Hando
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 08. Jan 2004, 20:58
hmm leider nicht. Aber biste sicher, dass ich den an meine Soundkarte anschließen kann? Also vom Mischpult her meine ich. Also welches Kabel brauche ich?

Sorry wegen den vielen Fragen, aber will auf Nummer sicher gehen.

Danke

Hando
turntable_87
Stammgast
#8 erstellt: 08. Jan 2004, 21:01
Jetzt machste mich auch unsicher
weißte was ,wenn du hier keine vernünftige antworten bekommst guck mal hier: www.paforum.de
Ich will dir nicht falsches sagen !!!


SORRY
Hando
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 08. Jan 2004, 21:15
ok danke.

Aber kann mir vielleicht noch jemand hier helfen, damit ich mich nicht nochmal wo anders anmelden muss?

Danke

Hando
bergteufel_2
Inventar
#10 erstellt: 08. Jan 2004, 21:16
Hi, Hando, ich wüßte nicht, warum du das Mischpult nicht an deine Soundkarte (Line In)anschließen können solltest. Eigentlich unterscheidet man ja nur zwischen Niedrigpegel(das ist der Plattenspielen) - und Hochpegel-Eingängen (alles andere wie CD, Tape, Tuner etc). Ob du dann mit der gebotenen Lautstärke zufrieden bist, ist dann ein ganz anderes Problem.
Hando
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 08. Jan 2004, 21:19
Also das mit dem Mikrofonverstärker ist ja geklärt. Dh.h den hat es ja oder?

Was meinst du mir der Lautstärke, also ich meine Wonach richtet sich das?

Danke

Hando
bergteufel_2
Inventar
#12 erstellt: 08. Jan 2004, 21:26
Na ja die Lautstärke richtet sich nach den elektrischen Werten der Anschlüsse.Leider hat sich trotz Norm fast jeder Hersteller dafür entschieden, sein eigenes Süppchen zu kochen, das heißt nicht alles was laut Norm passen müßte, tut es dann auch zufriedenstellend. Man kann auch aus den Anschlußwerten diese Angelegenheit hochrechnen, aber da muß ich dann passen. Allerdings haben Mischpulte fast immer eine Einstellmöglichkeit (Regler für die Anspreschschwelle) wegen der o.a. Unterschiede, so daß du dann diese Unterschiede ausgleichen kannst.
Hando
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 08. Jan 2004, 21:29
Ok. Danke. Kann ich den Mischpult also anschließen und welches Kabel brauche ich dazu?


Danke

Hando

PS.: Kann ich mir das unbesorgt kaufen? Link ist oben genannt.
bergteufel_2
Inventar
#14 erstellt: 08. Jan 2004, 21:40
Nen Adapterkabel Soundkarte auf Chinch (Siehe auch bei Conard)
Hando
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 08. Jan 2004, 21:45
ok alles klar. Danke. Dann werde ich mir das Ding mal bestellen nur noch eine Frage habe ich. Woran erkenne ich, dass das Mischpult nen Mikrofonverstärker hat?

Danke

Hando
bergteufel_2
Inventar
#16 erstellt: 08. Jan 2004, 21:48
Na daran, das es einen Eingang für Mic(ro) hat (sieht ziemlich ähnlich aus wie der Kopfhörerausgang.
Hando
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 08. Jan 2004, 22:01
Ok vielen Dank.

Aus all dem schliesse ich dann mal, dass der Mischpult meine Anforderungen (Mikrofonverstärker (So dass man gut was versteht und dass man das Mic nicht direkt an den Mund halten muss), Anschluss an den PC)erfüllt. Sehe ich das so richtig?

Danke

Hando
bergteufel_2
Inventar
#18 erstellt: 08. Jan 2004, 22:07
Normal ja, ich könnte dir allerdings auch 1001 Möglichkeiten zeigen, dass es nicht geht, wie (gesagt die Sache mit der Norm??!!). Und vor allem ein bischen Spieltrieb gehört zu unserem Hobby dazu
Hando
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 08. Jan 2004, 22:08
Was meinste mit Spieltrieb?
bergteufel_2
Inventar
#20 erstellt: 08. Jan 2004, 22:10
Na ja das mit dem Kind im Manne, hast du noch niemals stundenlang den Tonabnehmer justiert, um dann hinterher mit verklärtem Gesicht marginale Unterschiede hören zu wollen
(das mit dem wollen ist wichtig!!)
Hando
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 08. Jan 2004, 22:15
Jo schon. Bei mir war das so, als ich mal nen Beat gebastelt habe, der der Unterschied ist leider keinem außer mir aufgefallen! ^^


Danke für eure Hilfe!!
criwo
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 09. Jan 2004, 01:22
Ja, Du wirst das Pult ohne Probleme an Deinen PC anschließen können, da es über Cinchausgänge verfügt. Dein Line In am PC wird aller Wahrscheinlichkeit nach für einen 3,5mm Klinkenstecker gebaut sein. Also brauchst Du ein Kable von 2 mal Cinch(männlich) auf einmal 3,5mm Klinke (männlich, stereo). Damit sollte es funktionieren.
Wie laut Deine Aufnahmen dann werden hängt natürlich auch vom benutzten Mikrofon ab...
Aber so ein olles Kabel kostet ja nicht die Welt und das Mischpult (nennen wir es mal so )ist mit 45 EUR nun auch nicht wirklich teuer.
MfG Criwo
Hando
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 09. Jan 2004, 01:28
Das Mischpult ist sogar super! ;)Mein Mikrofon ist ein Sennheise e815S.

cu

Hando

Und ich gehe jetzt mal pennen! Habe auch heute genug getrunken! ^^ cu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mischpult --> Line - In
Hando am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  2 Beiträge
Mischpult am Reciever
Cosmic am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  8 Beiträge
Mischpult und Fernbedienung
Toby87 am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  2 Beiträge
Mischpult im Eigenbau?
Low-Drummer am 01.10.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  2 Beiträge
PC zu Mischpult in Verstärker
zonk90 am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  9 Beiträge
Beschneidet ein Mischpult die Qualität?
Goagoampu am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.11.2010  –  2 Beiträge
Mischpult an AX-397
Roman.S am 30.09.2010  –  Letzte Antwort am 01.10.2010  –  3 Beiträge
Mischpult gesucht
CaptainHealy am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2004  –  2 Beiträge
Mischpult, Endstuffe???
Punk0r am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  20 Beiträge
Mischpult endstufe boxen ?
chris1904 am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitgliedcbcb
  • Gesamtzahl an Themen1.344.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.311