Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


was ist der Grund ...

+A -A
Autor
Beitrag
flügelloser
Neuling
#1 erstellt: 23. Jan 2004, 10:07
Hallo,
was kann die Ursache sein für:
ein Kanal ist Lauter als der Andere, es läßt sich zwar per Balance wieder hinpegeln, aber würde mein Verstärker richtig funxen, würde mich das mehr freuen. Es ist ein alter Rotel, mit ansonsten einem klasse Klang.
gruß
flügelloser
M8-Enzo
Stammgast
#2 erstellt: 23. Jan 2004, 10:29
Hallo Flügelloser,

ist der Lautstärkeunterschied bei allen angeschlossenen Geräten oder nur bei einem? Was passiert, wenn Du hinten am Verstärker die Chincheingänge (links und rechts) vertauscht - ist dann der andere Kanal leider?
Hast Du am Verstärker mal alle Tasten und Regler hin- und herbewegt bzw. betätigt? )kann sein, daß der Kontakt in den Schaltern und Reglern nicht mehr 100%ig ist - vor allem, wenn man diese lange nicht betätigt hat).

Hast Du schon mal die angeschlossenen Lautsprecher getauscht - also die Anschlüsse hinten am Verstärker links und rechts. Was passiert dann? Ist dann die andere Box leiser?

Gruß aus Werne

Guido
Django8
Inventar
#3 erstellt: 23. Jan 2004, 13:21
Das kommt bei älteren Geräten oft vor. Der Grund sind entweder schlechte Kontakte in Potis, Schalter netc. oder aber Probleme mit Widerständen (Verändern sich manchmal mit der Zeit). Hast Du das Symptom auch über Kopfhörer? Wenn ja, dann liegt das Problem irgenwo im Vorverstärker. Falls es nur über Lautsprecher besteht, liegt's an der Endstufe. Versuch doch mal, es so zu lokalisieren.
flügelloser
Neuling
#4 erstellt: 23. Jan 2004, 19:55
hi,
habe grade mal getestet:
-ist auf allen Eingängen gleich das Prob
-Links und Rechts Chinch im Eingang vertauscht dito
-auch auf dem Kopfhörerausgang

scheint wohl ein Problem zu sein, daß ich so einfach nicht beheben kann, oder ...

gruß
flügelloser
M8-Enzo
Stammgast
#5 erstellt: 23. Jan 2004, 20:43
Wenn Du die Chincheingänge (links und rechts) vertauscht hast und trotzdem immer noch der selbe Kanal leiser ist, liegt es sehr wahrscheinlich am Vorverstärker wie Django8 schon geschrieben hat.
Dann wird die Reparatur nicht "mal eben" möglich sein.

Gruß aus Werne

Guido
flügelloser
Neuling
#6 erstellt: 23. Jan 2004, 21:17
hallo,
Ok, da mir der Klank aber so gefällt, was meint ihr, kann man das noch richten lassen und was kostet so was.
gruß
flügelloser
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was ist der Wirkungsgrad?
watchspeedy am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  2 Beiträge
Was ist Clipping genau???
pink-man am 18.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  11 Beiträge
was ist class A?
miko am 17.05.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2004  –  26 Beiträge
Was ist das?
Badhabits am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  2 Beiträge
was ist das eigentlich?
tutsch am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2004  –  6 Beiträge
Was ist da los?
samege am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  4 Beiträge
Großes Ratespiel: Was ist das?
cemp am 31.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  10 Beiträge
Was ist ein Remote Schalter?
Carmen70 am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  2 Beiträge
Yamaha AX890-was ist los?
peter_dingens am 19.06.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2012  –  5 Beiträge
Was ist eigentlich ein Streamer?
RockDog am 28.07.2013  –  Letzte Antwort am 29.07.2013  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedCageTheRhino
  • Gesamtzahl an Themen1.345.574
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.184